Empfehlungen für den AIDAbella


AIDAbella 86% Weiterempfehlung 100 20 Anlage merken

Durchschnittliche Kundenbewertung

Durchschnittliche Bewertung unserer Kunden in Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 5 (mangelhaft)

  • Gesamtzufriedenheit Note: 1,59

Kundenmeinungen und -erfahrungen

  • Wie bewerten Sie den Service?

    Ralf:

    Wenig Empathie mit den Reisenden, immer lange Schlangen an der Rezeption, Anliegen des Gastes wird nicht wirklich gelöst
    Reisebericht öffnen

    Annemarie:

    Die Rezeption ist mit einem Schiff mit vielen Anfragen sicher manchmal abgenervt vor allem wenn sich die Fragen doppeln. Dennoch mag ich persönlich das Gefühl, dass man ein Depp ist nicht wirklich gern. Dies wird einem vermitteln, wenn man über 50 ist und sich mit Fragen an die Rezeption wendet. Vor allem wenn dann dann übergriffig Dinge laut diskutiert werden, Diskretion könnte nicht schaden.
    Reisebericht öffnen

    Katja:

    Der Service in den Speiseräumen war recht gut; an der Bar gab es mitunter Wartezeiten.
    Reisebericht öffnen

  • Wie zufrieden waren Sie mit der Gastronomie?

    Ralf:

    Speisen wurden in viel zu großen Mengen vorbereitet und waren dann nicht wirklich geniessbar. Geschmacklich war es auf Kantinenniveau, Fleisch fast immer zäh und 'totgegrillt', frischen Fisch gab es eigentlich gar nicht - obwohl die Reise in Norwegen stattfand
    Reisebericht öffnen

    Annemarie:

    Das Essen auf der AIDA wird immer beliebiger. Man hat das Gefühl irgendwo werden ausreichende Mengen von Speisen tiefgefroren, die dann fachgerecht aufgetaut werden, aber dann schnell zu kalt werden. Essen immer lauwarm. Fleisch, das tiefgefroren auf den Grill gegart wird ist auch nur Sekunden nach der Zubereitung genießbar, dann zäh wie Leder. Salat und Gemüse ist unbefriedigend, war in früheren Jahren deutlich besser.
    Reisebericht öffnen

    Katja:

    Das Frühstück erschien uns etwas hektisch. Abends haben wir 1x im Steakhouse und 1 x im italienischen Restaurant gegessen; beides war vorzüglich.
    Reisebericht öffnen

  • Bitte schreiben Sie ein paar Sätze zu den Mitarbeitern:

    Ralf:

    Sehr viele unfreundliche Mitarbeiter. Verständigung auf Deutsch oder Englisch ist kaum möglich. Viele Mitarbeiter wirken unmotiviert und geben dadurch kein Urlaubsgefühl an die Gäste weiter. Einem Servicemitarbeiter war es schon zu viel, einen Tisch im Restaurant neuneinzudecken.
    Reisebericht öffnen

    Annemarie:

    Man merkt, dass viele Mitarbeiter nur temporär auf dem Schiff sind, man macht halt seinen Job, vor allem bei den Scouts
    Reisebericht öffnen

    Katja:

    Leider haben wir den Kapitän nicht persönlich kennengelernt, sondern nur über den Lautsprecher der Aida.
    Reisebericht öffnen

  • Wie bewerten Sie das Sport- und Fitness-Angebot?

    Annemarie:

    Trainer nur temporär auf dem Schiff, deshalb werden die Kurse nicht so angeboten wie beschrieben, schade auch für die Trainer, die aber sehr nett sind
    Reisebericht öffnen

    Katja:

    Das Fitnessangebot erschien uns ausreichend, obwohl wir wegen der Kürze der Reise nur 2 x den Fitnessraum genutzt haben.
    Reisebericht öffnen

  • Wie zufrieden waren Sie mit dem Wellness-Angebot?

    Annemarie:

    Sauna war halt oft defekt, ist aber Pech und wurde auch gerichtet
    Reisebericht öffnen

    Katja:

    Wir haben den separaten Wellnessbereih am Seetag genutzt und fanden ihn sehr schön eingerichtet und wunderbar ruhig.
    Reisebericht öffnen

  • Wie zufrieden waren Sie mit dem Unterhaltungsprogramm?

    Annemarie:

    Waren vor 1 1/2 Jahren auf der Luna, das Showteam war dort deutlich motivierter und engagierter. Die Shows auf der Bella fand ich persönlich sehr langweilig
    Reisebericht öffnen

    Katja:

    Das Abendprogramm hat uns gut gefallen und wir hatten auch die Gelegenheit spätabends bei den Proben zuzuschauen, was wir interessant fanden.
    Reisebericht öffnen

  • Wie zufrieden waren Sie mit den Kabinen und der Sauberkeit?

    Annemarie:

    Ich denke, dass die Zeit für Tastatur und Fernbedienung nicht die Zeit bemessen wird, die es braucht. Doch im großen Ganzen, prima
    Reisebericht öffnen

  • Wie zufrieden waren Sie mit dem Zimmer und der Sauberkeit?

    Katja:

    Am lezten Tag wurde unsere Kabine nicht gesäubert, obwohl wir das Schild außen an den Türknauf gehängt hatten.
    Reisebericht öffnen