Kreuzfahrten Kanarische Inseln

Kaum eine Inselgruppe bietet so abwechslungsreiche Landschaften wie die Kanarischen Inseln. Von der bizarren Vulkanlandschaft Lanzarotes über die Sanddünen von Fuerteventura bis hin zu den Regenwäldern auf La Gomera und La Palma hat jede Insel ihren eigenen Charakter. Entdecken Sie bei einer Kreuzfahrt die Vielfalt der kanarischen Inseln. In nur einer Reise können Sie die landschaftliche Vielfalt der Inseln und die pulsierenden Inselhauptstädte erleben. Genießen Sie angenehme Temperaturen das ganze Jahr über und lassen Sie den Alltag ganz entspannt hinter sich.

Leinen los!

Kreuzfahrten zu den Kanaren werden manchmal mit einem Reisebeginn auf Mallorca und einem Zwischenstopp an der Küste des Spanischen Festlandes angeboten. Viele Kreuzfahrten machen auch Abstecher zur portugiesischen Insel Madeira, zu den Kapverden oder zur nordafrikanischen Küste.

Viele Routen beginnen in Las Palmas auf Gran Canaria. Profitieren Sie von einer günstigen Anreise und sehen Sie sich vor der Kreuzfahrt die größte Stadt der Kanaren an. An die goldenen Zeiten der großen Seefahrernation Spanien erinnern die Gebäude und verwinkelten Gassen der Altstadt.

Routen Highlights

Aufgrund des milden Klimas sind die Inseln das ganze Jahr über ein sehr beliebtes Reiseziel. Auch im Herbst und Winter können Sie bei Ihrer Kreuzfahrt „den ewigen Frühling“ der Insel genießen.

Einige Routen laufen Madeira an. Die Hafenstadt Funchal hat eine sehr sehenswerte Altstadt. Mit der Seilbahn können Sie hinauf in die Berge nach Monte fahren und mit dem Holzschlitten wieder hinab nach Funchal.

Von Arrecife auf Lanzarote bieten sich Ausflüge zu den aktiven Vulkanen des Timanfaya Nationalparks an oder zu dem von César Manrique entworfenen Kaktusgarten.

Die Blumeninsel Teneriffa ist die größte Insel der Inselgruppe. Je nach Lust und Laune können Sie einen Ausflug zum Vulkan Teide, dem höchsten Berg Spaniens, unternehmen oder an einem der tollen Strände der Insel, ganz in der Nähe von Santa Cruz, ausspannen.

Direkt neben Teneriffa liegt die grünste Insel der Kanaren – La Palma. Nutzen Sie die Gelegenheit einen Ausflug in den Caldera de Taburiente Nationalpark zu unternehmen.

San Sebastián ist die Hauptstadt einer der kleinsten Inseln der Kanaren, von La Gomera. Ein schönes Ausflugsziel ist das Valle Gran Rey mit seinen zahlreichen Palmen und Terrassenfeldern.

Puerto del Rosario ist der Kreuzfahrthafen von Fuerteventura. Besuchen Sie die langen Sandstrände der Insel. Die Gewässer von Fuerteventura zählen zu den besten Surfrevieren in Europa. Auch wenn man nicht selber surft, ist es sehr unterhaltsam, den Surfern zuzuschauen.

Einige Kreuzfahrten steuern von den Kanaren aus auch noch das afrikanische Festland an. Die Küste Marokkos ist nicht weit und Ausflüge, etwa nach Agadir, sind ein toller Kontrast zu den europäisch geprägten Kanarischen Inseln. Sehenswert in Agadir sind der Bahia Palast, die Ruinen des el Badi Palastes und die Majorelle Gärten.

Wie die Kanaren, in der Nähe des afrikanischen Festlandes gelegen sind die Kapverdischen Inseln. Diese sind jedoch sehr afrikanisch geprägt. Die Inseln sind vom Massentourismus noch weitgehend unberührt. Sehenswert sind Gebäude aus der Kolonialzeit in Mindelo und Praia.

Tiefstpreisgarantie

Bei uns gibt es garantiert den tiefsten Preis.

Newsletter

Newsletter Profitieren Sie von unseren Top-Angeboten und abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.