Kreuzfahrten Südliche Karibik

Erleben Sie die Perlen der Karibik bei Ihrer persönlichen Traumreise. Von Dominica bis hin zu den ABC Inseln Aruba, Bonaire und Curacao werden Sie wunderschöne Sonnenuntergänge erleben. Entdecken Sie die Kolonialgeschichte der einzelnen Inseln oder entspannen Sie an traumhaften Stränden. In der südlichen Karibik werden Sie fast schon garantiert Sonne genießen und natürlich karibische Lebensfreude.

Leinen los!

Viele der Kreuzfahrten durch die südliche Karibik starten ab Barbados oder ab der Dominikanischen Republik. Schon bevor das Schiff ablegt, werden Sie auf Barbados erleben, wie schön das Leben sein kann. Die ehemalige britische Kolonie ist ein Paradies. Beobachten Sie seltene Schildkröten oder entspannen Sie am Strand. Natürlich können Sie auch den lokalen Rum verkosten oder einen der wunderbaren Orchideen Gärten besuchen, schließlich ist es ihr Urlaub. Lassen Sie es sich gut gehen.

Routen Highlights in der südlichen Karibik

Aruba – In Oranjestad werden Sie von der Niederländischen Kolonialarchitektur verzaubert. Fast genau so fröhlich wie die bunten Häuser in Oranjestad wirken die typischen windschiefen Divi-Divi Bäume auf der Insel. Gehen Sie auf Entdeckungstour auf Aruba.

Curacao - In der Hauptstadt Willemstad erwarten Sie bonbonfarbene Häuschen, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehören, nehmen Sie sich Zeit für einen Spaziergang. Curacao bietet ihnen aber spannende Tauch- Wander oder Bademöglichkeiten.

Bonaire – erleben Sie auf der zweitgrößten der ABC Inseln Natur in ihren schönsten Farben. Unter Wasser, im Naturschutzgebiet Bonaire Marine Park oder an den Salzseen im Süden der Insel.

Grenada – Die Gewürzinsel 160 km vor Venezuela zählt zu den schönsten Inseln der südlichen Karibik. Bestaunen Sie die Highlights wie den Skulpturen Park von Jason Taylor, Schwefelquellen, einen Kratersee oder mehr als 50 Bambusarten im Naturschutz Park.

Tobago – Genießen Sie das entspannte Lebensgefühl, wenn Sie in Scarborough, der Inselhauptstadt von Tobago, ankommen. Ausflüge führen Sie zu den Naturspektakeln der Insel wie den Regenwäldern an der Ostküste oder den Argyle-Wasserfällen. Das Museum im King George Fort informiert Sie über Archäologie, Stadtgeschichte und die wechselvolle Kolonialgeschichte der Insel. Sie dürfen es natürlich auch ganz entspannt angehen und einen Tag an einem der traumhaften Strände verbringen und dabei die schmackhafte, vielfältige Küche der Insel genießen.

Tiefstpreisgarantie

Bei uns gibt es garantiert den tiefsten Preis.

Newsletter

Newsletter Profitieren Sie von unseren Top-Angeboten und abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.