Fußballtennis im Cluburlaub

Sie wollen auch im Urlaub immer am Ball bleiben und haben Ihre Sportschuhe dabei? Ein Cluburlaub ist eine prima Gelegenheit die Sportart Fußballtennis auszuprobieren. Nicht umsonst wird dieses Spiel auch zu Trainingszwecken für Fußballer eingesetzt. Sonne, Strand und blaues Meer bieten die perfekte Umgebung. Attraktive Sportangebote, die Spaß machen, runden schließlich jeden Urlaub ab.

Fußballtennis erfreut sich dank der innovativen Spielweise dabei immer größerer Beliebtheit und kann hervorragend im Urlaub praktiziert werden. Ob Spaßspiele oder organisierte Turniere, hier ist Spaß für die ganze Familie vorprogrammiert. Genau das richtige Angebot für sportlich Aktive, die sich richtig auspowern möchten.

Cluburlaub.de Empfehlung

11.12.20-18.12.20, 7 Tage

Ihre Vorteile bei Cluburlaub.de

  • Über 30 Jahre Erfahrung
  • Ausgebildete Reisefachkräfte
  • 100% Tiefstpreisgarantie
  • Zertifizierte Qualität durch Trusted Shops
  • Datenschutz durch SSL-Verschlüsselung
  • Bonusprogramm mit attraktiven Prämien

Tiefstpreisgarantie

Bestpreisgarantie Bei uns gibt es garantiert den besten Preis.

Persönliche Beratung

Tanja Bantle

Bei uns im Internet-Reisebüro bekommen Sie eine persönliche Beratung von unseren Cluburlaub-Expertinnen und -Experten.

+49 6103-5969-32

Weitere Ergebnisse anzeigen

Spielregeln

Dabei besteht eine Mannschaft aus 3 bis 5 Spielern. Ziel des Spiels ist es, den Ball über das Netz in die Spielhälfte des Gegners zu bringen, ohne dass dieser den Ball regelgerecht zurückspielen kann. Es wird entweder nach Zeit oder nach Punkten gespielt. Falls nur ein Spiel veranstaltet wird, wird meistens eine Spieldauer von jeweils 2 mal 15 Minuten festgelegt. Bei Turnieren kann auch ein Spiel ohne Seitenwechsel mit 1 mal 15 Minuten angesetzt werden. Durch einen Schiedsrichter werden der Spielbeginn sowie das Spielende angezeigt. Das Seitenwahl- und das Ballangaberecht wird vor jedem Spiel ausgelost. Mit Ausnahme von Armen und Händen darf Fußballtennis mit allen Körperteilen gespielt werden. Wenn eine Mannschaft einen Fehler macht, bekommt die andere Mannschaft einen Punkt. Zu den Fehlern gehören dabei Schläge ins Netz, außerhalb der Spielfeldbegrenzung landende Schläge und Netzberührung durch einen Spieler. Die Mannschaft, welche einen Punkt erzielt hat, führt den nächsten Aufschlag aus.

In jeder Spielfeldhälfte darf der Ball höchstens zweimal den Boden berühren. Außerdem darf der Ball innerhalb der Mannschaft maximal dreimal abgespielt werden, dann muss er wieder über das Netz gespielt werden. Es ist aber auch erlaubt, dass ein einzelner Spieler hintereinander bis zu drei Ballkontakte hat. Dabei darf jedoch zwischendurch kein anderer Spieler den Ball berühren. Zwischen den einzelnen Ballkontakten darf der Ball hierbei den Boden ebenfalls nicht berühren.

Das Spielfeld sollte eine Größe von 18 Meter Länge und 9 Meter Breite haben, wobei die Spielfeldhälften durch ein Netz bzw. durch eine Schnur getrennt sind. Die Höhe des Netzes beträgt zwischen 1,30 Meter und 1,50 Meter. Gespielt wird Fußballtennis mit einem Fußball, Volleyball oder mit einem Plastikball, wobei sich ein Volleyball am besten eignet.

Tiefstpreisgarantie

Bestpreisgarantie Bei uns gibt es garantiert den besten Preis.

Newsletter

Newsletter Profitieren Sie von unseren Top-Angeboten und abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.

Ihre Vorteile bei Cluburlaub.de

  • Über 30 Jahre Erfahrung
  • Ausgebildete Reisefachkräfte
  • 100% Tiefstpreisgarantie
  • Zertifizierte Qualität durch Trusted Shops
  • Datenschutz durch SSL-Verschlüsselung
  • Bonusprogramm mit attraktiven Prämien