Weiterempfehlung der Anlage ist zu gering!

Lieber Kunde,
die Anlage Grecotels Olympia Oasis hat eine zu geringe Weiterempfehlungsrate. Wir bieten unseren Kunden nur qualitativ hochwertige Clubs/Hotels mit hoher Kundenzufriedenheit an und haben die gewählte Anlage daher aus unserem Sortiment genommen. Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen telefonisch unter +49 6103-5969-32 zur Verfügung.

Bewertungen für den Grecotels Olympia Oasis

Peloponnes ,Griechenland (Festland)

Anlage merken

Kundenbewertungen, Meinungen und Erfahrungen

  • Wie zufrieden waren Sie mit dem Zimmer und der Sauberkeit?

    Norbert:

    Die Zimmer ist ausreichend groß und genügend Stauraum vorhanden. Auch die Sauberkeit war in Ordnung sowie Bettwäsche und Handtücherservice.
    Reisebericht öffnen

    Norbert:

    Die Zimmer waren ausreichend groß und wurden jeden Tag feucht gewischt, Handtücher täglich gewechselt. In der Anlage und am Pool, Strand standen ausreichend Abfalleimer. Leere Becher und Flaschen, etc. waren am nächsten Morgen weggeräumt.
    Reisebericht öffnen

  • Wie bewerten Sie den Service?

    Norbert:

    Rezeption war generell unterbesetzt, sodass es bei Fragen zu doch längeren Wartezeiten kam. Obwohl ich schon das dritte Mal hintereinander in diesem Club war, war unter meinem Namen nicht hinterlegt, dass ich Privilige Club Mitglied bin.
    Reisebericht öffnen

    Norbert:

    Freundliche Mitarbeiter, aber teilweise nicht kompetent. Zimmerverlängerung am Abreisetag aufgrund der späten Abholung nur durch mehrfaches Nachfassen und der Nichtakzeptanz der Absage sowie Androhung der Rückgabe meiner Privilege Club Card möglich gewesen. Mein Mail bzgl. eines Zimmerwunsches 2 Monate vor der Anreise wurde weder bestätigt, noch umgesetzt. Auch wurde ich nicht bei meiner Anreise darauf angesprochen oder erhielt eine Erklärung, warum meine Wünsche nicht erfüllt werden konnten, trotz Inhaber der Privilege Card
    Reisebericht öffnen

  • Wie zufrieden waren Sie mit der Gastronomie?

    Norbert:

    Mitarbeiter waren zwar stets sehr bemüht, allerdings ständig überlastet, da zu wenig Personal in allen Bereichen. Das Essen war in den letzten beiden Jahren abwechselungsreicher und ausreichend, bis zum Schluss. Dieses Jahr wurden Speisen schon weit vor Schließung des Restaurants nicht mehr nachgefüllt.
    Reisebericht öffnen

    Norbert:

    Die Atmosphäre in den Restaurants sowie an den Buffets wurde durch den hohen Anteil russischer Gäste negativ beeinflusst. Die Servicemitarbeiter waren ausreichend vorhanden und immer bemüht, die Tische schnell wieder einzudecken. Positiv anzumerken ist, dass immer eine frische Tischdecke eingedeckt wurde Die Qualität der Speisen war für meinen Geschmack und im Vergleich zu anderen Clubhotels durchschnittlich. Viele tägliche Wiederholungen in den Speisen
    Reisebericht öffnen

  • Wie bewerten Sie das Sport- und Fitness-Angebot?

    Norbert:

    das Sportangebot am Strand war in den letzten beiden Jahren besser, das Sportgerät auch. Die Preise für die Wassersportangebote sind zu hoch.
    Reisebericht öffnen

    Norbert:

    Fußballtraining für die Kinder wurde mit 10 EUR am Tag berechnet, aber es wurde nicht trainiert, lediglich Fußball gespielt. Finde ich etwas als Abzocke.
    Reisebericht öffnen

  • Möchten Sie uns noch etwas sagen und/oder Kritik oder Lob loswerden?

    Norbert:

    Die Leistungen für AI-Gäste wurden massiv gekürzt. Auch die Themenrestaurants wurden von 3 auf 2 reduziert. Aufpreispflichtige Leistungen sind stark verteuert worden.
    Reisebericht öffnen

    Norbert:

    Die Anlage und der Strand sind wunderschön. Man könnte noch mehr daraus machen. Doch der hohe Anteil an russischen Gästen und deren Verhalten verhindert dies.
    Reisebericht öffnen

  • Wie zufrieden waren Sie mit dem Unterhaltungsprogramm?

    Norbert:

    beides war in den letzten beiden Jahren erheblich anspruchsvoller.
    Reisebericht öffnen

    Norbert:

    Die Shows waren kurz und teilweise recht laienhaft und langatmig aufgeführt. Das Abendprogramm war viel Folklore. Man hatte das Gefühl, dass fast jeden Tag das Gleiche unter einem anderen Namen geboten wurde.
    Reisebericht öffnen

  • Bitte schreiben Sie ein paar Sätze zu den Mitarbeitern:

    Norbert:

    Mitarbeiter waren zwar stets sehr bemüht, allerdings ständig überlastet, da zu wenig Personal in allen Bereichen. Das Personal war fast komplett neu und nur junge, angelernte Kräfte.
    Reisebericht öffnen

    Norbert:

    der Service aller Mitarbeiter war im Großen und Ganzen gut. Wünsche wurden umgehend erfüllt. Man hatte nicht das Gefühl von aufgesetzter Freundlichkeit
    Reisebericht öffnen

  • Haben Sie noch eine sonstige Anmerkung?

    Norbert:

    Die Anreise war gut organisiert und der Transfer ins Hotel war auch in Ordnung
    Reisebericht öffnen