Merkzettel
Persönliche Beratung: +49 6103-5969-32
 

Angebote suchen


  • Alle Flughäfen




  • 2 Erwachsene

  • Alle Länder

  • Alle Veranstalter


  • Alle

  • Alle

Detailsuche

Anreise wählen

Lieber Kunde,
Sie haben bei Ihren Reisedaten noch keine Anreisevariante gewählt. Bitte entscheiden Sie sich für eine Anreiseart und ggfs. Ihre bevorzugten Flughäfen, damit wir alle für Sie passenden Angebote anzeigen können.

Flughafen wählen


Auswahl aufheben

Reiseteilnehmer

Die Anzahl der Reisenden oder das Alter eines der Kinder ist nich korrekt? Kein Problem, bitte hier die korrigierten Daten eintragen. Wir versuchen für Sie ein vergleichbares Angebot mit den geänderten Daten zu finden!






Lieber Kunde,
Sie haben bei Ihren Reisedaten mehr als drei Kinder angegeben. Leider ist es aus technischen Gründen nicht möglich diese Anzahl an Kindern automatisch auszuwählen. Wir bitten Sie daher sich telefonisch unter +49 6103-5969-32 mit uns in Verbindung zu setzen.
Wir buchen Ihnen dann natürlich gerne Ihre Reise wie gewünscht manuell ein.
Lieber Kunde,
Sie haben bei Ihren Reisedaten mehr als sechs Personen angegeben. Leider ist es aus technischen Gründen nicht möglich diese Anzahl an Reiseteilenhmern automatisch auszuwählen. Wir bitten Sie daher sich telefonisch unter +49 6103-5969-32 mit uns in Verbindung zu setzen.
Wir buchen Ihnen dann natürlich gerne Ihre Reise wie gewünscht manuell ein.
Bitte geben Sie ein Alter ein.

Veranstalter wählen

Premium Veranstalter


Weitere Veranstalter

Auswahl aufheben

Land wählen

Auswahl aufheben


Eignung wählen

Auswahl aufheben

Sportangebot

Ballsport

Fitness

Outdoor-Sport

Wassersport

Wintersport


Auswahl aufheben

Cluburlaub.de und wie alles begann

Callcenter
Reisebüro

Es war an einem Freitag vor über 20 Jahren. Unsere Tochter war gerade mal ein Jahr auf der Welt. Da kam meine Frau zu mir und sagte "Ich habe mal im Computer nachgeschaut, da gibt es genau das, was wir suchen! Wir machen Cluburlaub im Robinson Club Abou Nawas in Tunesien“. Ich hatte da meine Bedenken. Wir hatten zwar viele zufriedene Stammgäste die in Robinson Clubs Urlaub machten, aber Cluburlaub war damals mit noch sehr vielen Vorurteilen behaftet.
Nach einigen Diskussionen flogen wir nach Tunesien in den Robinson Club. Die 7 Tage vergingen wie im Flug. Wir nutzen fast das ganze Angebot im Club und hatten viel Spaß mit unserer kleinen Tochter. Wieder zu Hause angekommen und wieder in unserem Reisebüro erzählten wir unseren Kunden von unserem tollen Urlaub im Robinson Club. Wir waren vom Robinson Cluburlaub Virus infiziert.

Mittlerweile schrieben wir das Jahr 1991. Wir hatten uns in der Stadt und im Umkreis bis zu 50 km einen Namen gemacht. Das sind doch die Spezialisten für Robinson Cluburlaub. Ja, wir hatten uns spezialisiert und konnten das Privileg genießen, in der schönsten Branche der Welt arbeiten zu dürfen. Die Reisebranche bestand natürlich nicht nur aus Robinson Club, nein, wir verkauften alle Reisen von TUI bis Neckermann. Aber spezialisiert hatten wir uns auf Cluburlaub. In den nächsten Jahren bereisten wir auch andere Clubanlagen zum Beispiel von Club Med oder gingen auf das Clubschiff Aida.
Die Kunden kamen jetzt im Umkreis von 50 km zu uns gefahren und ließen sich beraten.
Wir hatten es geschafft: wir waren deutschlandweit die Nr.1 bei Robinson.

Im Jahr 1996 erfuhr ich dann von einem Freund, dass da was Neues kommen könnte (das Internet). Man müsse sich nur eine Adresse reservieren und das könne mal wichtig werden. Also reservierte ich mir einige Adressen die damals mit den gängigen Hostings noch sehr teuer waren. (ca. 250 DM monatlich)

Alte Seite
Alte Internetseite

Im Jahr 1998 hatten wir dann unsere erste Internetseite online stehen. Unter http://www.club-urlaub.de startete unsere erste Website. Ich arbeitete jetzt jeden Tag viele Stunden auch noch nach Feierabend an den neuen Seiten, teilweise bis tief in die Nacht. Erfolgreich war das am Anfang leider nicht. Es gab kaum Menschen, die einen Internet Anschluss hatten und buchen wollte leider auch noch keiner. Der Kosten- und Arbeitsaufwand hatte sich erst einmal nicht rentiert und der Frust war groß.

Im Jahr 1999 kam dann die erste Internet Buchung. Es war ein Kunde aus Hamburg, fast 600 km von uns entfernt. Eine Mitarbeiterin aus unserem Reisebüro buchte den Kunden. Nach 3 Monaten mussten wir dann eine eigene Telefonnummer und einen separaten Arbeitsplatz einrichten, da diese Mitarbeiterin jetzt voll mit Arbeit aus dem Internet beschäftigt war. Die Strategie war, den Kunden die gleiche Qualität eines Spezialisten zu bieten, wie in unserem Reisebüro. Beratung stand damals wie heute im Vordergrund.

Callcenter

Wir erweiterten unsere Palette mit Veranstaltern wie dem Club Magic Life oder Aldiana und vielen anderen. Die Begegnung mit der damaligen Geschäftsführerin von Aldiana, Gisela Sökeland, im Jahr 2000 war dann auch wegweisend für unsere Zukunft. Wir trafen uns zu einem Abendessen und folgten dem Rat, dass man nicht nur auf einem Bein stehen könne. Wir sollten uns doch mal einen Club Aldiana anschauen und waren von der Qualität begeistert. Nun hatten wir 2 Premium Clubanbieter im Programm: Robinson und Aldiana. 1 Jahr später waren wir auch bei Aldiana die Nr.1 im Verkauf. Der ersten Mitarbeiterin folgten dann viele weitere und wir richteten über unserem Reisebüro im ersten Stock unser Internet Reisebüro mit 10 weiteren Arbeitsplätzen ein.
Wir hatten es geschafft: unsere Kunden hatten uns im deutschsprachigen Raum zur Nr.1 im Verkauf von Cluburlaub gemacht. Auch in Österreich und der Schweiz haben wir mittlerweile viele zufriedene Stammkunden.

2013 haben wir zusammen mit unseren Kunden das 25 jähriges Bestehen des Reisezentrum Becker gefeiert.

Unseren Service haben wir in den ganzen Jahren immer weiter verfeinert. Von der speziellen Avisierung in den Clubanlagen bis zum Kundensparbuch oder dem internen Kundenbereich für unsere Stammgäste. Wir sind stolz auf unsere Mitarbeiter, die Teil des Erfolges von Cluburlaub.de sind. Mit viel Liebe und Engagement betreuen Sie unsere vielen Kunden.

Auch in Zukunft geben wir Ihnen das Versprechen, alles zu geben, so dass Sie mit uns zufrieden sind.

Ihr
Armin Becker
Geschäftsführer von Cluburlaub.de