Cluburlaub in der Türkei

Genießen Sie herrliche Landschaften, klares blaues Meer mit wunderbaren Freizeitmöglichkeiten, gepflegte Anlagen und eine nette, gastfreundliche Bevölkerung, nicht zuletzt auch eine hervorragende Küche, die so viel mehr bietet als nur Döner.
Bei einem Cluburlaub in der Türkei warten traumhafte Strände und kulturell interessante Sehenswürdigkeiten auf Sie.
Angenehme Temperaturen sorgen für eine lange Saison am Schwarzen Meer und am Mittelmeer. Erfreuen Sie sich an einem wunderbaren Urlaubsland, liebenswerten und offenen Menschen sowie kulinarischen Hochgenüssen.
Die Türkei ist sicherlich mehr als nur eine Reise wert und wird auch Sie mit ihrer Vielfältigkeit begeistern!

Daten zum Reiseziel

  • Hauptstadt: Ankara
  • Landessprache: Türkisch
  • Sprache in den Hotels: Türkisch, Englisch und Deutsch
  • Flugdauer: 3:20 Stunden ab Frankfurt(Main) nach Antalya
  • Zeitverschiebung: +1 Stunde MEZ
  • Währung: Türkische Lira

Robinson Club Pamfilya 2016 -Zeit für Gefühle


Cluburlaub in der Türkei

Icon Kachelansicht Icon Listenansicht

Geographie

Das Gebiet der Republik Türkei erstreckt sich über Vorderasien und Südosteuropa. Insgesamt grenzen 7.200 km Küstenlinie ans Ägäische Meer, ans Schwarze Meer und ans Mittelmeer.

Google Map (Landkarte)

Klimatabelle

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur °C 15 16 19 21 26 30 34 34 32 26 20 17
Min. Temperatur °C 5 6 9 10 14 19 21 21 18 14 10 8
Regentage 10 10 7 7 5 2 1 0 1 6 7 10
Sonnenstunden 4 5 7 8 10 11 12 12 10 8 7 5

Ausflüge & Sehenswürdigkeiten in der Türkei

Wenn Sie nach einigen Urlaubstagen in Ihrer Clubanlage unternehmenslustig werden, sollten Sie eine der zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten in Anspruch nehmen.

Spaß, Action und Natur erleben Sie bei einer Geländewagen-Tour ins Taurus-Gebirge. Erkunden Sie die Landschaft gemeinsam mit anderen Clubgästen. Organisierte Ganztagesausflüge werden von vielen Clubs angeboten.

In der Nähe von Side und Antalya liegt die Köprülü-Schlucht – ein beliebtes Rafting-Revier. Der Fluss in der bis zu 40 Meter tiefen Schlucht gehört zu den beliebtesten Rafting Strecken in der Türkei. Auch Manavgat mit seinem Kletterpark ist nicht weit entfernt. Zusätzlicher Nervenkitzel für Ihren Urlaub ist Ihnen bei beiden Attraktionen sicher.

Sie wollen lieber in die Stadt? Machen Sie einen Ausflug nach Antalya. Schlendern Sie durch die malerische Altstadt und bestaunen Sie auf Märkten und Bazaren den Hauch von Orient, den die Angebote verströmen.

Wenn Sie sich für Kulturgeschichte interessieren, können Sie sich bestimmt für die historische Altstadt von Side begeistern. Oder Sie unternehmen einen Ausflug nach Aspendos. Nicht weit im Landesinnern befindet sich das beeindruckende Amphitheater von Aspendos, wo die antike griechische Vergangenheit lebendig wird. Die meisten Clubanlagen bieten organisierte Ausflüge nach Aspendos. Dieses höchst beeindruckende Zeugnis der Geschichte, später als Königspalast genutzt, sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Persönliches:

Da wir auch die etwas weitere Umgebung unseres Clubs kennenlernen wollten, haben wir einen Ausflug nach Alanya unternommen. Den Weg hoch zur Festung haben wir mit dem Dolmus bewältigt. Die Festung liegt über 250 Meter höher als das Meer, so hatten wir einen traumhaften Ausblick über die Bucht. Den Rückweg runter in die Stadt sind wir zu Fuß spaziert. Dabei haben wir dann noch mehrere Male in einem der kleinen Cafés in den Gärten der historischen Häuser Pause gemacht und konnten die verschiedenen Spezialitäten, die dort angeboten werden, genießen.

Tiefstpreisgarantie

Bei uns gibt es garantiert den tiefsten Preis.

Newsletter

Newsletter Profitieren Sie von unseren Top-Angeboten und abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.