Kundenbereich Persönliche Beratung: +49 6103-5969-32
HeaderBild
Black Friday Deals

Bei Neubuchung bis 28.11.2022 sparen Sie beim Aldiana Ampflwang bis zu 25% in ausgewählte Reisezeiträumen in der Wintersaison 2022/23.

Club Aldiana Ampflwang
05.12.22-02.01.23, 7 Nächte

Bewertungen für den Club Aldiana Ampflwang

Österreich, Oberösterreich

Premium Club
Quality Award 2022
96% Empfehlung
Logo Aldiana

Durchschnittliche Kundenbewertung

Durchschnittliche Bewertung unserer Kunden in Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 5 (mangelhaft)

  • Freundlichkeit der Mitarbeiter Note: 1,43
  • Gesamtzufriedenheit Note: 1,47
  • Qualität der Kinderbetreuung Note: 1,41
  • Qualität der Sportkurse Note: 1,52
  • Qualität der Wellness, Spa- und Beautyangebote Note: 1,51
  • Qualität und Angebot der Speisen und Getränke Note: 1,44
  • Service an der Rezeption Note: 1,57
  • Zimmer (Größe, Ausstattung, Zustand) Note: 1,66
  • Zufriedenheit mit Club-Direktion Note: 1,56

Die letzten Mitarbeiter-Reiseberichte

  • Erfahrungen von Petra Chwastek

    Petra Chwastek
    Wir haben einen sehr schönen Familienurlaub im Aldiana Ampflwang verbringen dürfen.  Der Club liegt direkt am Waldesrand und bietet viele Möglichkeiten für Wanderungen z.B. zum  Aussichtsturm Göblberg oder Nordic Walking Touren, auch  Hundebesitzer können im Aldiana Ampflwang einen Urlaub mit Ihrem Vierbeiner verbringen, da es spezielle Zimmer für Hundefreunde im Erdgeschoß mit einem kleine Garten gibt.
     
    Wir hatten ein Familienzimmer mit Verbindungstür und unsere Enkelin konnte prima zwischen Eltern- und Großelternzimmer hin – und her spazieren, was Sie toll fand.
    Im Reitzentrum mit Reit- und Longierplätzen, sowie der Doppelreithalle finden Kurse für Kinder, Anfänger und Könner statt und lässt die Herzen der Pferdefreunde höher schlagen.
    Unsere 2 jährige Enkelin liebte das Flosse Abenteuerland, Sie kletterte, spielte mit den Bällen oder war am Rutschen.
     
    Wir Erwachsenen hatten viel Spaß bei der Teilnahme beim  Stockschießen, es ist gar nicht so einfach die “Daube“ zu treffen oder in die Nähe zu schießen.   Allerdings gab es hierbei etwas Unterstützung in flüssiger Form als Zielwasser, die leckeren Liköre oder Schnäpse der Brennerei Maringer in Ampflwang  durften wir in den Spielpausen probieren, sehr lecker!!!

    Während unserem Aufenthalt haben wir sehr schöne Ausflüge in die Umgebung unternommen. Den herrliche Attersee mit seinem glasklaren Wasser, den schönen Ort Gmunden am Traunsee mit Schloß Orth und  Salzburg besucht.
    Gmunden am Traunsee umgeben von Bergen ist ein sehr schöner Ort mit netten Geschäften und es lohnt sich mit der Grünberg-Seilbahn einen Ausflug zum Baumwipfelpfad zu unternehmen, nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene ein lehrreiches Erlebnis inmitten der Natur!
     
    In Salzburg haben wir das Schloss Hellbrunn mit seinen Wasserspielen besucht und waren davon sehr beeindruckt.
    Nach unseren Ausflüge sind wir immer gerne zurück in unseren Aldiana Ampflwang gekommen, hatten im Innenpool viel Spaß mit unser Enkelin oder ließen im Welldiana unsere Seele baumeln.
    Vom Frühstück, über Jaus`n Zeit bis zum Abendessen hat uns das Aldiana Ampflwang Küchenteam mit leckeren Speisen verwöhnt!
    Es gab am Buffet immer spezielle österreichische Schmankerln, aber auch sehr leckere vegetarische Gerichte. 
    Wir haben uns im Aldiana Ampflwang sehr wohl gefühlt und können diesen Club Familien empfehlen.
     
    Herzlichen Dank an das Aldiana Ampflwang Team!
  • Erfahrungen von Franziska Fiedler

    Franziska Fiedler
    Meiner persönlichen Einschätzung nach hat sich meine Familie dieses Jahr besonders auf ein paar erholsame Urlaubstage gefreut. Im Grunde war uns das Reiseziel komplett egal, jedoch kannten wir den Aldiana Ampflwang schon von vorherigen Urlauben. Somit wussten wir beim Koffer packen schon genau worauf wir uns freuen können.
     
    Durch die aktuelle Lage, gab es natürlich die ein oder andere Neuerung die allesamt zum Schutz der Gäste eingeführt wurden.
    Und Rückblickend können wir sagen, dass wir uns zu jeder Zeit sicher gefühlt haben.
     
    Nach der Ankunft im Club haben wir direkt unser Familienzimmer beziehen können. Unsere Kinder konnten wir nur schwer zurückhalten, somit ging es direkt ins Flosse Abenteuerland. Hier konnten sich die Beiden nach der langen Autofahrt bestens austoben.
    Für uns hat der Aldiana Ampflwang als Familie die idealen Voraussetzungen für einen abwechslungsreichen Familienurlaub geboten. 
    Mein Mann und ich konnten dank der Kinderbetreuung an unterschiedlichen Sportkursen teilnehmen. Wir hatten wirklich super Glück mit dem Wetter und somit konnten wie die Nachmittage zum Baden im Pool genutzt werden.
     
    Bekanntlich gibt es in Österreich zahlreiche wunderschöne Seen und genau diese haben wir bei unterschiedlichen Tagesausflügen in Kombination mit Badebesuch erkundet. Unseren Platz 1 hat ein deutlich der Attersee eingenommen, also wenn Sie ebenfalls mal einen Badeausflug unternehmen wollen, diesen See kann ich Ihnen nur wärmsten empfehlen.
     
    Rings um den Club gibt es zahlreichen Wandertouren, gemeinsam mit unseren Kindern sind wir zum Beispiel zum Aussichtturm gewandet. Weiterhin hat unsere Tochter beim Ponyreiten ihre ersten Erfahrungen beim Reiten gemacht. 
     
    Abgerundet wurde der Familienurlaub durch die abwechslungsreichen Buffets, ganz egal ob beim Frühstück, im Mittag oder am Abend das Team der Küche hat zu jeder Zeit erstklassige Arbeit geleistet. Je nach Motto konnte man abends zum Beispiel einen kulinarischen Streifzug durch die österreichische Küche genießen. An einem anderen Abend hingegen gab es leckere Spar Rips und Burger ganz nach amerikanischem Vorbild. 
     
    Ein weiteres Highlight bildeten besonders für unsere Tochter die Abendshows, mit strahlenden Augen hat sie die Darbietung im Theater verfolgt. Für uns alle waren diese Shows eine willkommener Ausklang von einen abwechslungsreichen Urlaubstag. 
  • Erfahrungen von Armin Becker

    Armin Becker
    Raus aus dem Alltagsstress – rein in die Erholung! In unserem diesjährigen April-Urlaub verschlug es uns für einen Kurztrip nach Österreich, in die tolle Anlage Aldiana Club Ampflwang. 
     
    Von Frankfurt aus starteten wir mit dem Auto in Richtung Ampflwang. Wir kamen problemlos und ohne Stau durch, sodass wir nach guten 5,5 Stunden Fahrtzeit endlich ankamen. Ganz herzlich wurden wir vom Club empfangen und begrüßt. Wir freuten uns schon sehr auf drei Tage Sport, Spaß und Wellness.
     
    Wir hatten ein schönes Doppelzimmer mit Terrasse in der unteren Etage. Nachdem wir dieses bezogen hatten, machten wir uns auf den Weg zu einem Clubrundgang. Der Club bietet wirklich einiges an Sportmöglichkeiten und Aktivitäten. Direkt vor dem Eingang befinden sich die Tennisplätze und eine extra Halle, in welcher sich der Indoor-Spielplatz, das Fitness-Studio, die Kursbereiche und weitere überdachte Tennisplätze befinden. 
    Besonders im Fokus steht natürlich unter anderem auch das Reiten. Die Reitanlage erreicht man schnell zu Fuß. Der Reitlehrer steht für Fragen und Wünsche gerne zur Verfügung. Termine und Kurse können ganz einfach vor Ort ausgemacht werden und müssen somit nicht vorab gebucht werden. 
     
    An bewölkten Tagen kann man sich im schön gestalteten Wellness- und Saunabereich wunderbar erholen. Zudem kann ich die Massagen im Welldiana wirklich sehr empfehlen ;-) Lassen Sie sich inspirieren, z.B. von den Düften der 5 Elemente und nehmen sich hier einfach mal Zeit für sich. 
     
    An sonnigen Tagen lohnt sich auf alle Fälle eine Fahrradtour, eine Wanderung oder vielleicht einfach das Entspannen am Außenpool.
     
    Der Club ist im Allgemeinen ein absolutes Paradies für Familien. Wenn Flosse seine Tanzeinlagen am Morgen und am Abend präsentiert, sind die staunenden Kinder sofort dabei :-)
     
    Wir möchten uns nochmal ganz herzlich bei dem Aldiana Club Ampflwang Team bedanken. Es waren schöne und erholsame Tage, in familiärer Atmosphäre!! :-)

Kundenbewertungen, Meinungen und Erfahrungen

  • Wie zufrieden waren Sie mit dem Zimmer und der Sauberkeit?

    Miriam:

    Wir hatten ein Hundezimmer mit Auslauf. Das Zimmer war sehr neu und sauber. Die Dusche sehr angenehm und auch genug staumöglichkeiten.
    Reisebericht öffnen

    Maike:

    Die Anlage kommt langsam in die Jahre und bedarf an einigen Stellen einer gründlichen Renovierung. Z.b. Barterrasse
    Reisebericht öffnen

    Philipp :

    Zimmer waren toll. Housekeeping macht einen Klasse Job. Immer freundlich und greifbar.
    Reisebericht öffnen

    Karin:

    Gitterbett schon sehr alt, wenig Platz mit Baby aber sonst sehr sauber, Sanitär sauber
    Reisebericht öffnen

    Detlef:

    Alles ok, keine wesentlichen Beanstandungen . Dass man selbst bestimmen konnte, wann eine Zimmerreinigung erfolgen soll war sinnvoll
    Reisebericht öffnen

  • Wie bewerten Sie den Service?

    Miriam:

    Wir wurden sehr nett empfangen und haben Hilfe bei den Koffern bekommen :) bei fragen konnten wir uns jederzeit an den Empfang oder die Mitarbeiter wenden die uns immer weitergeholfen haben.
    Reisebericht öffnen

    Maike:

    Nette und hilfsbereite Mitarbeiter. Das alte System mit Getränk beim Check in fand ich persönlicher, als das jetzt angewendet Gutscheinsystem.
    Reisebericht öffnen

    Philipp :

    Die Mitarbeiter der Rezeption sind vorbildlich, nur lustig, dass niemand den Bademeister kennt. Hätten den gebraucht und zwei Tage lang nicht gefunden.
    Reisebericht öffnen

    Karin:

    Sehr freundlich - Erklärungen sehr ausführlich, Mitarbeiterin führte uns per Telefon zum Hotel
    Reisebericht öffnen

    Detlef:

    Wir wurden bei unserer Ankunft nicht sonderlich begrüßt ( z.B. wäre ein Begrüßungsgetränk schön gewesen , auch musste man sich die Clubanlagen im Laufe der Tage selbst erschließen)
    Reisebericht öffnen

  • Wie zufrieden waren Sie mit der Gastronomie?

    Miriam:

    Zu jeder Zeit gab es personal die sich um alles gekümmert haben. Das Essen war unwahrscheinlich lecker und wurde direkt vor dem Gast frisch zubereitet.
    Reisebericht öffnen

    Maike:

    Sehr aufmerksames Personal. In diesem Jahr sehr viele Spanier und Italiener, so dass im Service Englisch gesprochen werden muss. Positiv: hat es mit der Verständigung nicht geklappt, wurde immer nach einem Kollegen gesucht, der deutsch sprach.
    Reisebericht öffnen

    Philipp :

    Wenn Piero oder Kitti da waren super, schnell und pfofessionell. Ansonsten leider etwas langwierig.
    Reisebericht öffnen

    Karin:

    Personal bemühte sich sehr, Sprachbarrieren deutlich vorhanden, aufgrund schlecht oder gar nicht deutsch sprachiges Personal, war zu laute Musik im Hintergrund
    Reisebericht öffnen

    Detlef:

    Sehr umfangreiches Frühstücks - und Abendbuffet. Sehr gute Versorgung auch mittags und am Nachmittag. Angebrochene Weinflaschen konnten nicht mit der Zimmernummer aufbewahrt werden und wurden täglich massenweise vernichtet
    Reisebericht öffnen

  • Wie bewerten Sie das Sport- und Fitness-Angebot?

    Miriam:

    Wir waren beim reiten und beim Bogenschießen. Beides hat unheimlich Spaß gemacht und wurde vom Personal super betreut.
    Reisebericht öffnen

    Maike:

    Nach vielen Jahren mit Michi, merkte man in diesem Jahr wieviel Engagement und welche Qualität sie in diesem Bereich investiert hat.
    Reisebericht öffnen

    Christian:

    Eine sehr breites Angebot. Die überarbeitete App zur Buchung und auch Stornierung funktioniert sehr gut und ist unkompliziert.
    Reisebericht öffnen

    Martina :

    Einige sportaktivitäten waren nicht möglich Darts! Etc.
    Reisebericht öffnen

    Antje:

    Leider fanden nicht alle Kurse wie am Wochenanfang veröffentlicht statt. Die Zeiten der Sportkurse kollidierten vormittags und mittags immer mit den Esenszeiten. 8 Uhr Kurse hätte ich mir gewünscht.
    Reisebericht öffnen

  • Möchten Sie uns noch etwas sagen und/oder Kritik oder Lob loswerden?

    Miriam:

    Ich bin froh, dass ich auf cluburlaub.de gestoßen bin und freue mich auf die nächste Buchung:)
    Reisebericht öffnen

    Maike:

    Vielen lieben Dank für die netten Aufmerksamkeiten im Zimmer durch Cluburlaub.de. Das freut mich immer sehr. Ampfelwang muss aus meiner Sicht agieren um wirklich 4 Sterne zu bleiben. Bsp. Frühstücks Buffet war jeden Tag komplett identisch, Salatbiffet auch. Das Essen war gut aber bei 4Sternen freue ich mich als Gast auf Überraschungen. Komplette Wiederholung des Essens am Abend nach 7Tagen, da ist noch Luft nach oben. Dringend renoviert werden müssen die Tennisplätze im Außenbereich, in der Halle kann auch was gemacht werden. Für Familien mit kleinen Kindern ist der Club super, für alle anderen darf es Veränderungen geben, und vielleicht eine Definition welche Zielgruppe erreicht werden soll. Ich habe in diesem Jahr am Beachvolleyball Camp mit Oliver Stamm teilgenommen, das war super klasse und wiederholenswert. Gerne buche ich in Zukunft weiter mit Cluburlaub.de, damit bin ich super zufrieden, vielen Dank!
    Reisebericht öffnen

    Philipp :

    Alles in allem ganz viel Lob. Kleinigkeiten: Bier darf für den Preis schöner gezapft sein (selber Bar- und Restaurant-Betreiber) Night Club (Freitags) dann öffnen wenn die Stimmung am Höhepunkt ist - nicht warten bis fast alle weg sind. Personal sollte entweder Deutsch oder Englisch können.
    Reisebericht öffnen

    Karin:

    Die Anreise war aufgrund der Baustelle Richtung Ampflwang sehr schwierig - Umleitung schlecht beschildert, da wir die Gegend auch schlecht kannten Kein Babyprogramm vorhanden
    Reisebericht öffnen

    Antje:

    Ein schöner Urlaub mit ein paar Abstrichen. Der nah gelegene Reitstall war toll! Vermisst haben wir für die Kinder einen Outdoor-Spielplatz mit z.B. Klettermöglichkeiten und eine Wiese für Ballsport wie z.B. Fussball-/Basketball. Bei schönem Wetter möchte man ja nicht immer im Abenteuerland oder in der Turnhalle sein.
    Reisebericht öffnen

  • Wie zufrieden waren Sie mit dem Wellness-Angebot?

    Miriam:

    Tolle Spa- und Schwimmmöglichkeiten. Wir waren auch bei einer Massage und das war Sooo schön.
    Reisebericht öffnen

    Maike:

    Die Qualität war in der Vergangenheit deutlich besser. Dieser Bereich wirkte für mich in diesem Jahr sehr unscheinbar. Habe selber eine Behandlung genutzt, aber kein Interesse an weiteren Buchungen gehabt. Das Preis Leistungsverhältnis passt nicht optimal
    Reisebericht öffnen

    Detlef:

    Das Wasser des Innenpools war leider aufgrund eines technischen Defekts über die gesamte Zeit eiskalt. Der Aussenpool war aufgrund der niedrigen Temperaturen nicht nutzbar
    Reisebericht öffnen

    Axel:

    Warum die Wellnes- und Sparäume immer in Kellerräumen ohne Fenster stattfinden bleibt ein Geheimnis. Massagen unter einer 1 Std. anzubieten ist marketing- aber nicht fachlich indiziert. Für die Preise erwarte ich bessere Qualität.
    Reisebericht öffnen

    Nadja:

    Ja auch gut leider etwas zu teuer. Und die normalen Anwendungen waren schnell ausgebucht.
    Reisebericht öffnen

  • Wie zufrieden waren Sie mit dem Unterhaltungsprogramm?

    Miriam:

    Wir haben an einem Abend beim Aktiv-Bingo mitgemacht und uns an einem Abend Live-Musik angehört. Dies wurde sehr toll anmoderiert und hat Spaß gemacht.
    Reisebericht öffnen

    Maike:

    Alle im Team sehr bemüht und engagiert. Leider gibt es keine Gästeshow mehr.
    Reisebericht öffnen

    Philipp :

    Trotz allem was die Mitarbeiter tagsüber leisten - Hammer
    Reisebericht öffnen

    Detlef:

    Abendprogramme meist nur im Barbereich. Kinder sind kaum einbezogen
    Reisebericht öffnen

    Antje:

    Wir konnten nur an einem Abend das Abendprogramm anschauen, da es an einem Tag bereits um 20 Uhr begann. Die ‚Familienkirmes‘ fand leider auch erst um 21 Uhr statt. Zu spät für uns mit kleinen Kindern.
    Reisebericht öffnen

  • Bitte schreiben Sie ein paar Sätze zu den Mitarbeitern:

    Miriam:

    Siehe oben - alle Mitarbeiter waren sehr nett und hilfsbereit. Man wurde von jedem freundlich begrüßt und zu den Abendaktivitäten eingeladen.
    Reisebericht öffnen

    Maike:

    Alle super nett und aufgeschlossen. Auch der Clubchef ist im Vergleich zu anderen Jahren wesentlich zugänglicher geworden
    Reisebericht öffnen

    Philipp :

    Hatte Urlaub. Daher nicht bewertet. Mitarbeiter waren größtenteils super nett. Vergaßen nur manchmal das Grüßen, was in einem Club einfach ein Muss ist.
    Reisebericht öffnen

    Karin:

    Ok, Mitarbeiter bemühten sich freundlich zu sein, Lächeln viel, sehr hilfsbereit
    Reisebericht öffnen

    Detlef:

    Waren bemüht und präsent. Wir empfanden es als angenehm , dass Animationen nicht aufdringlich angeboten wurden
    Reisebericht öffnen

  • Würden Sie diese Ferienanlage an Bekannte und Verwandte weiterempfehlen?

    Detlef:

    Nein - Wir waren das 2. Mal dort. Leider existiert der Golfplatz nicht mehr. Für Kinder stehen im Aussenbereich wenig Spielmöglichkeiten (kein Aussenspielplatz) zur Verfügung.
    Reisebericht öffnen

    Axel:

    Nein - Weil ich unterm Strich für mein Geld mehr erwarte.
    Reisebericht öffnen

    Christian:

    Nein - ... aufgrund unserer Fahrradorientierten Ausrichtung würde ich nicht wiederkommen.
    Reisebericht öffnen

    Cornelia:

    Nein - Die Zimmer sind viel zu klein. Wenn man dann schlechtes Wetter hat, was ja in Österreich durchaus vorkommt, ist ein Zimmeraufenthalt fast unmöglich. Dieses Jahr gibt es zusätzliche Einschränkungen durch Corona. Das Unterhaltungsangebot bei schlechtem Wetter ist unzureichend.
    Reisebericht öffnen

    Patricia:

    Nein - Befriedigend, weil das Essen sehr gut ist und das Personal wirklich nett. Der Spabereich hat uns auch sehr gut gefallen. Aber ... Die Anlage muss gründlich gewartet werden. Der Fitnessbereich ist lieblos. Der Gästemix ist Kleinkindlastig. Die Wanderwege sind ohne erkennbare Schwierigkeit. Das heißt Spazierwege.
    Reisebericht öffnen