Merkzettel
Persönliche Beratung: +49 6103-5969-32
 
  • 03.05.2017 - 25.05.2017 ( 7 Tage)
  • Alle Flughäfen
  • 2 Erwachsene, 0 Kinder
  • Club Magic Life
  • Alle

Reisezeit wählen

Reisezeitraum

Lieber Kunde,

Die Reisedauer ist größer als der eingegebene Reisezeitraum. Bitte passen Sie Ihre Auswahl an.


Früheste An-/Spätesteste Rückreise



Anreise wählen

Lieber Kunde,

Sie haben bei Ihren Reisedaten noch keine Anreisevariante gewählt. Bitte entscheiden Sie sich für eine Anreiseart und ggfs. Ihre bevorzugten Flughäfen, damit wir alle für Sie passenden Angebote anzeigen können.

Lieber Kunde,

Wir haben für Sie alle Flughäfen der Region ausgewählt, in der Ihr bisher ausgewählter Flughafen sich befunden hat.

Flughafen wählen


Auswahl aufheben

Reiseteilnehmer

Lieber Kunde,
die Reisepreise hängen teilweise stark vom Alter ab. Insbesondere bei Kindern gibt es unterschiedliche Staffelungen, abhängig vom Alter bei Reiseantritt.

Die Anzahl der Reisenden oder das Alter eines der Kinder ist nich korrekt? Kein Problem, bitte hier die korrigierten Daten eintragen. Wir versuchen für Sie ein vergleichbares Angebot mit den geänderten Daten zu finden!






Lieber Kunde,
Sie haben bei Ihren Reisedaten mehr als drei Kinder angegeben. Leider ist es aus technischen Gründen nicht möglich diese Anzahl an Kindern automatisch auszuwählen. Wir bitten Sie daher sich telefonisch unter +49 6103-5969-32 mit uns in Verbindung zu setzen.
Wir buchen Ihnen dann natürlich gerne Ihre Reise wie gewünscht manuell ein.
Lieber Kunde,
Sie haben bei Ihren Reisedaten mehr als sechs Personen angegeben. Leider ist es aus technischen Gründen nicht möglich diese Anzahl an Reiseteilenhmern automatisch auszuwählen. Wir bitten Sie daher sich telefonisch unter +49 6103-5969-32 mit uns in Verbindung zu setzen.
Wir buchen Ihnen dann natürlich gerne Ihre Reise wie gewünscht manuell ein.
Bitte geben Sie ein Alter ein.

Veranstalter wählen

Premium Veranstalter


Weitere Veranstalter

Auswahl aufheben

Reiseziel wählen

Auswahl aufheben


Eignung wählen

Sportangebot

Ballsport

Fitness

Outdoor-Sport

Wassersport

Wintersport


Auswahl aufheben

Empfehlungen für den Club Magic Life Penelope Beach

Djerba

All Inclusive Club Magic Life Penelope Beach 93% Weiterempfehlung 100 22 Anlage merken

Durchschnittliche Kundenbewertung

Durchschnittliche Bewertung unserer Kunden in Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 5 (mangelhaft)

  • Freundlichkeit der Mitarbeiter Note: 1,51
  • Gesamtzufriedenheit Note: 1,61
  • Qualität der Kinderbetreuung Note: 1,59
  • Qualität der Sportkurse Note: 1,59
  • Qualität der Wellness, Spa- und Beautyangebote Note: 1,62
  • Qualität und Angebot der Speisen und Getränke Note: 1,63
  • Service an der Rezeption Note: 1,58
  • Zimmer (Größe, Ausstattung, Zustand) Note: 1,73
  • Zufriedenheit mit Club-Direktion Note: 1,69

Die letzten Mitarbeiter-Reiseberichte

  • Reisebericht von Elli Zimmermann

    Elli Zimmermann

    Empfangen von der sehr sympathischen Guest Services Managerin Latifa, die für alle Anregungen und Fragen ein offenes Ohr hatte, konnte mein lang ersehnter Cluburlaub im Magic Life Penelope Beach auf Djerba beginnen.

    Die meiste Zeit, dank traumhaftem Wetter, hielt ich mich im neu angelegten Chill-Out-Bereich direkt am Strand auf. Hier ließ es sich in gemütlichen Himmelbetten mit weißen, wehenden Vorhängen und einem leckeren Cocktail sehr gut aushalten. Obwohl ich selbst keine Kinder habe, war ich von dem Programm, das für die kleinen Gäste geboten war, sehr begeistert. Nicht nur der Aquapark mit tollen Rutschen, sondern auch der ganze Magic Mungo Club – Bereich war liebevoll angelegt und ließ für Kinder kaum einen Wunsch offen, was ich an den strahlenden Gesichtern der kleinen Clubgänger genau ablesen konnte. Der große Spa-Bereich des Clubhotels beeindruckte mich und bei einem Saunagang und einem Dampfbad in orientalischem Ambiente konnte ich so richtig abschalten.

    Es war ein Cluburlaub, der mich ausgeglichen und voller neuer Energie ins kalte Deutschland zurückkehren ließ. Ein herzlicher Dank an die „gelben Engel“ auf Djerba.

Kundenmeinungen

Unsere Kunden haben folgende Fragen beantwortet. Den kompletten Reisebericht können Sie mit einem Klick auf öffnen.

  • Wie zufrieden waren Sie mit dem Zimmer und der Sauberkeit?

    Wolfgang:

    Die Anlage war gegenüber den Zimmern überwiegend sauber und gut gepflegt , aufgrund ihrer Größe allerdings nicht überall ( z.B. im Vergleich zum Club ML Africana oder aldiana )

    Anabel:

    In unserem Zimmer lag bei Anreise ein benutztes Q-Tip sowie ein dreckiger Lappen, es war staubig und Fenster sowie Tische ungeputzt.

    Doris Marie-Luise:

    Zimmer in gutem Zustand, geräumig. Die Leselampen am Bett könnten heller sein z.B. andere Lampen. Zimmerdienst immer sehr bemüht. Schöne Deko mit Handtüchern und Blumen. Kaffeemaschine wäre eine nette Idee. Klima ok. Heizung ok.

    Isabel:

    Kein Absaugen der Teppiche, nur grobe Reinigung des Bades (z.B. nicht Ecken, Fließen, Badewanne an sich hatte alte Gebrauchsspuren) Alte Anlage, nicht für ein vier-Sterne Hotel erwartet!

    Thomas:

    komfortables und geräumiges Bungalowzimmer, immer gut gereinigt, mit deutschen TV Programmen

  • Wie bewerten Sie den Service?

    Wolfgang:

    Die Herren der Rezeption waren in der Regel freundlich und bemüht, manchmal war die Rezeption allerdings minutenlang nicht oder unterbesetzt

    Anabel:

    Einchecken ging schnell, aber der Mann an der Rezeption war neu und wenig kompetent, nur nach mehrfachem nachfragen wurde uns der Weg zum Zimmer gezeigt. Wir haben mehrmals gefragt ob die Klimaanlage repariert werden könne, ohne das etwas passiert ist.

    Doris Marie-Luise:

    Durchgehend sehr freundlicher Service. Alle Wünsche wurden sofort erledigt. Sehr wohl gefühlt.

    Isabel:

    Wartezeiten bei Zimmerbezug extra Kosten bei Late Check out

    Thomas:

    hatten online PreCheckin beantragt - war der Rezeption nicht bekannt

  • Wie zufrieden waren Sie mit der Gastronomie?

    Wolfgang:

    Die Atmosphäre im Restaurant glich eher der in einer Mensa, sehr laut und ungemütlich, oft wurden die Tische nicht abgeräumt und die Resteteller stapelten sich. Am Galaabend war das Essen sehr gut und schön aufbereitet. An den übrigen Tagen qualitativ nicht herausragend. Das tunesische a la carte Restaurant und auch das italienische waren sehr liebevoll und zuvorkommend geführt und die Qualität der Speisen im Vergleich zum Hauptrestaurant deutlich besser. Sehr schade, dass sich kein Restaurant in Strandnähe befindet, denn das ist die Atmosphäre, die wir zuhause nicht haben. Da es mehrere Bars gab, soll die Wonderbar besonders gelobt werden, hier waren die Mitarbeiter immer freundlich und gut gelaunt. In der Strandbar war der Service schlecht bis sehr schlecht. Die Bar schloss grundsätzlich trotz Hochbetrieb zu früh, das Essen ging oft vorzeitig aus. Das Personal oft mürrisch und unfreundlich. Am unangenehmsten war, dass meine beiden gut aussehenden Damen ( Partnerin 31 J und Tochter 14 J) mehrfach unverschämt und eindeutig sexistisch angesprochen und angemacht wurden und ich mehrmals von Bedienung und Animateuren gefragt wurde, ob es teuer sei, meine blonde Partnerin zu kaufen. So etwas ist mir in 30 Jahren Cluburlaub ( Aldiana, Club med., Magic Life, Robinson ) noch nie passiert und hätte ich auch niemals in einem Club dieser Güte für möglich gehalten.

    Anabel:

    Das Essen war meistens kalt, schlechtes Management, es gab ständig keine Löffel, keine Tassen oder keine tiefen Teller mehr. Essen wurde in Schüsseln gefüllt, damit neues Essen auf den Grill kam, allerdings war dadurch das Essen dann immer kalt. Essen war wenig schmackhaft, vor allem die Auswahl an Obst war mies und Essen konnte man eigentlich nur die Melone. Die Dekoration hingegen war hingegen sehr liebevoll.

    Doris Marie-Luise:

    Qualität der Speisen könnte verbessert werden. Die Köche dürfen sich ruhig an mehr Gewürze heran wagen. Alles fast gar nicht gesalzen. Die Speisen waren leider fast alle zu kalt. Das Essen alles etwas eintönig. Scampis und Thunfisch haben fast ganz gefehlt.

    Isabel:

    Angebot im Restaurant sehr reichlich und umfangreich, top!! Allerdings Qualität nicht ganz so gut. Auch lange Wartezeiten an der Bar und vor allem keine Snack-Angebote:( Kaffee schmeckte auch an der Kaffeebar sehr gewöhnungsbedürftig :(

    Thomas:

    Sehr saubere Küche, gutes Speisenangebot, sehr gut, dass die Gerichte präsentiert wurden, trotzdem etwas Kantinencharakter im Innenbereich, Außenbereich sehr schön mit tollem Show Cooking. Überall sehr nettes Personal.

  • Wie bewerten Sie das Sport- und Fitness-Angebot?

    Wolfgang:

    Die Animateure des Wassersports waren sehr bemüht und freundlich. Schade nur, dass wegen starken Windes donnerstags Segeln, Wasserski und Bananafahren von morgens bis abends ausfielen und am anschliessenden Freitag regide auf dem Wassersportfreien Tag beharrt wurde. Das Segelmaterial war nicht mehr in besonders gutem Zustand.

    Anabel:

    Habe regelmäßig an den Fitnesskursen teilgenommen, hat Spaß gemacht.

    Doris Marie-Luise:

    Fitnessraum war absolut mehr als mangelhaft. Geräte funktionierten fasst alle nicht, 3 Räder und ein Crosstrainer überaltet, nicht funktionsbereit. Absolut das traurigste Kapitel in der Anlage. Fitness kann man leider hier vergessen. Pilates war eher Stretching. Nette Trainer, aber zu wenig Enthusiasmus.

    Isabel:

    Trainer engagiert und bemüht. Alter überholungsbedürftiger Kursraum, alte Gerätschaften

    Thomas:

    Das Sportangebot insgesamt war sehr gut, super auch der Wassersport, im Fitnessraum müsste nachgebessert werden - veraltete Mehrzweckgeräte, Fitnessraum sehr sauber aber schnell überfüllt und daher viel zu klein. Cardioangebot in der Vorsaison noch nicht so umfangreich, ebenso ohne Zumba

  • Möchten Sie uns noch etwas sagen und/oder Kritik oder Lob loswerden?

    Wolfgang:

    Ich würde es sehr begrüßen, wenn die Angestellten des Clubs eindringlich darauf hingewiesen würden, dass das mitteleuropäische Frauenbild ein anderes ist als das, was die Einheimischen kennen, und da der Club europäisch geführt ist, sollte der Umstand auch respektiert werden. dies schreibe ich nicht nur, weil meine weiblichen Begleiter mehrfach belästigt wurden, sondern auch weilmitunter zu beobachten war, dass weibliche Gäste zweitrangig bedient wurden. Besonders loben wollen wir das Team der Abendunterhaltung und des Kinderclubs.

    Anabel:

    Das Management des Hotels sollte dringend überdacht werden, gottseidank hatten wir gutes Wetter und daher trotzdem eine schöne Zeit:)

    Doris Marie-Luise:

    Mountainbiken - leider nur eingeschränktes Angebot. Fitnessraum mehr als mangelhaft.

    Isabel:

    Tolle Animations- und Sportangebote, nettes Personal - dies alles jederzeit gerne wieder! :)

    Thomas:

    absolut empfehlenswerter Cluburlaub mit der Familie in der Vor-/Nachsaison

  • Wie zufrieden waren Sie mit dem Unterhaltungsprogramm?

    Wolfgang:

    Das Abendprogramm war sehr aufwändig und unterhaltsam, teilweise sogar recht professionell. Tolle und abwechslungsreiche Kostüme und Bühnengestaltung. Super Akrobatin und wirklich gute TänzerInnen. Schade, dass es in diesem Club keine richtige Diskothek gab. die Lifeband schaffte es niemals die Stimmung zu treffen. Der DJ war super freundlich und flexibel.

    Anabel:

    Da unsere Kinder Abends um 9 ins Bett mußten haben wir daran nicht teilgenommen.

    Thomas:

    Aufgrund der Vorsaison in der Disco wahrscheinlich nicht so beeindruckend wie bei unserem vorherigen Urlaub im ML Kos Marmari. In der Hauptsaison im Aussenbereich auf der großen Showbühne wird's bestimmt genauso gut.

  • Bitte schreiben Sie ein paar Sätze zu den Mitarbeitern:

    Wolfgang:

    Die meisten Mitarbeiter waren sehr freundlich und zuvorkommend, manche allerdings meiner blonden Begleiterin und meiner blonden Tochter gegenüber auch aufdringlich bis unverschämt.

    Anabel:

    Freundlichkeit war sehr unterschiedlich, Personal im Restaurant etc war nett und die Mitarbeiter im Miniclub ebenfalls. Keine Ahnung wer der Clubchef war...

    Doris Marie-Luise:

    Sehr freundlicher Clubchef auch alle Mitarbeiter sehr zuvorkommend und hilfsbereit

    Thomas:

    sämtlich Mitarbeiter des Clubs sehr sehr freundlich, lasen die Wünsche von den Augen ab

  • Würden Sie diese Ferienanlage an Bekannte und Verwandte weiterempfehlen?

    Anabel:

    Nein - - Das Essen entsprach nicht unseren Vorstellungen, kalt, Fleisch trocken, Obst matschig, Kaffee ungeniessbar... - Öffnungszeiten Kinderclub zu kurz - Hygiene und Sauberkeit waren nicht ausreichend - Restaurant wenig auf Kinder ausgerichtet, es gab z.b. keine Kinderteller oder Kinderbesteck, die warme Milch aus den Behältern hat ab Mittag gestunken...

  • Haben Sie noch eine sonstige Anmerkung?

    Anabel:

    Ausfugsprogramme gab es, bis auf einen Ausflug nur 3/4 Tage, wir konnten aufgrund der Öffnungszeiten des Kinderclubs hieran nicht teilnehmen. Babysitter hätten wir uns geleistet, konnte man aber auch nur max. 3 Stunden am Stück buchen. Der Einzige Ausflug nachmittags den man mit Kindern machen konnte sollte 6 mal so viel kosten wie über Einheimische. Den haben wir dann nihct vom Hotel aus gemacht.

    Isabel:

    Abreise: viel zu frühe Abholung, was macht man so lange am Flughafen - minus! Auch die Abwicklung beim Rückflug inkl. langer Landeanflug war dieses Mal katastrophal

    Thomas:

    Das Ausflugsprogramm haben wir nicht genutzt, es wurde aber viel angeboten. Die Anreise erfolgte direkt ohne Zwischenstopps - sehr angenehm.

  • Wie zufrieden waren Sie mit dem Wellness-Angebot?

    Isabel:

    Leider alles nur gegen Gebühren nutzbar, ansonsten schön. Indoor-Pool und Whirlpool nicht ganz so gut. War z.B: nicht warm:(

    Thomas:

    Wir haben die Bereich nicht genutzt, da auch kostenpflichtig . Machte aber augenscheinlich alles einen sehr guten Eindruck.

  • Allgemeines

    Patricia:

    Der Transfer vom Flughafen ins Hotel war angenehm und hat wie beschrieben ca. eine halbe Stunde gedauert. Im Hotel angekommen kam schon gleich die Gästebetreuung auf einen zu und hat sich gleich um einen gekümmert. Das Zimmer war auch schon bezugsfertig und sauber. Der Strand, die Pools, der Aquapark, alle Animateure, die Abendveranstaltungen/Fun/Party, die Disco, das Essen und die allgemeine Sauberkeit war alles in Ordnung und wirklich gut. Wir hatten viel Spaß & haben sehr viel gelacht. Besonders mit dem Team vom Wassersport (Serkan - Chef Wassersportabt. und sein Team/super nett!). Das Zimmer im Haupthaus war auch ruhig gelegen. Unser Wunsch wurde berücksichtigt. Wir haben sogar mit offener Balkontür ganz oben schlafen können. Keine Klimaanlage anmachen müssen bis auf 1 o. 2x wegen der stehenden Wärme in der Nacht. Spätestens ab 23.00/0 Uhr war die Musik auch von den Nachbarhotels aus und es ging stets wer mochte in der Disco weiter. Die Beachparty am letzten Tag war noch 1x ein schöner Abschluss. Wir haben viel getanzt und Fotos gemacht. Also Fazit: Schöne & saubere Anlage. Durchaus zu empfehlen. Was anderes hatten wir vom Magic Life Club auch nicht erwartet. Wir waren schon einmal in einem in Ägypten/Sharm el Sheik (ich hoffe richtig geschrieben). P. Koch

    Hans:

    clubanlage ist für preis/leistung unbedingt zu empfehlen. service, zimmer sowie pesonal und animation nur zu empfehlen. kaum unterschiede zur konkurenz robinson und aldiana clubs und das zu sensationel günstigen preisen!allerdings ist auch nicht alles gold was glänzt, der golfplatz war in einem miserablen pflegezustand, dieses habe ich auch vor ort entsprechend zum ausdruck gebracht. aber da sind sie als reiseveranstalter sowie auch alle anderen veranstalter die mit golf in ihren prospekten werben gefordert entsprechenden druck auf den golfbetreiber auszuüben dieses zu ändern. nochmals, magic life auf djerba mit allen einrichtungen und personal sowie essen und trinken zu diesem preis sensationel gut !!!! mfg. h.hoppe