Newsletter Kundenbereich
Persönliche Beratung:
HeaderBild
TUI MAGIC LIFE Penelope Beach
04.03.24-01.04.24, 7 Nächte
% SPAREN
Jubiläum - 35 Jahre Cluburlaub
% Sparen Sie bis zu 500 € pro Buchung*
Ihr Aktionscode für Ihren Traumurlaub.

1 Tage

1 Stunden

1 Minuten

1 Sekunden

QASieger2024 Code kopieren

Bewertungen für den TUI MAGIC LIFE Penelope Beach

Tunesien, Insel Djerba

All Inclusive

Durchschnittliche Kundenbewertung

Durchschnittliche Bewertung unserer Kunden in Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 5 (mangelhaft)

  • Freundlichkeit der Mitarbeiter Note: 1,49
  • Gesamtzufriedenheit Note: 1,61
  • Qualität der Kinderbetreuung Note: 1,58
  • Qualität der Sportkurse Note: 1,56
  • Qualität der Wellness, Spa- und Beautyangebote Note: 1,59
  • Qualität und Angebot der Speisen und Getränke Note: 1,61
  • Service an der Rezeption Note: 1,58
  • Zimmer (Größe, Ausstattung, Zustand) Note: 1,69
  • Zufriedenheit mit Club-Direktion Note: 1,72

Die letzten Mitarbeiter-Reiseberichte

  • Erfahrungen von Franziska Fiedler

    Franziska Fiedler

    Empfangen von der sehr sympathischen Guest Services Managerin Latifa, die für alle Anregungen und Fragen ein offenes Ohr hatte, konnte mein lang ersehnter Cluburlaub im Magic Life Penelope Beach auf Djerba beginnen.

    Die meiste Zeit, dank traumhaftem Wetter, hielt ich mich im neu angelegten Chill-Out-Bereich direkt am Strand auf. Hier ließ es sich in gemütlichen Himmelbetten mit weißen, wehenden Vorhängen und einem leckeren Cocktail sehr gut aushalten. Obwohl ich selbst keine Kinder habe, war ich von dem Programm, das für die kleinen Gäste geboten war, sehr begeistert. Nicht nur der Aquapark mit tollen Rutschen, sondern auch der ganze Magic Mungo Club – Bereich war liebevoll angelegt und ließ für Kinder kaum einen Wunsch offen, was ich an den strahlenden Gesichtern der kleinen Clubgänger genau ablesen konnte. Der große Spa-Bereich des Clubhotels beeindruckte mich und bei einem Saunagang und einem Dampfbad in orientalischem Ambiente konnte ich so richtig abschalten.

    Es war ein Cluburlaub, der mich ausgeglichen und voller neuer Energie zurückkehren ließ. Ein herzlicher Dank an die „gelben Engel“ auf Djerba.

Kundenbewertungen, Meinungen und Erfahrungen

  • Wie zufrieden waren Sie mit dem Zimmer und der Sauberkeit?

    Stefanie:

    Zimmer und Anlage machen einen gepflegten Eindruck. Die Zimmer wurden ordentlich gereinigt und auch die Anlage wurde unter Tag sauber gehalten.
    Reisebericht öffnen

    Stefanie:

    Zimmer und Anlage waren sehr gepflegt und sauber. Die Zimmer wurden gründlich gereinigt und auch die Anlage wurde unter Tage immer sauber gehalten.
    Reisebericht öffnen

    Heike:

    Zimmergröße ist ausreichend, da man ja auch nicht seinen Urlaub im Zimmer verbringen sollte. Alles sehr sauber, aber nicht immer neu.
    Reisebericht öffnen

  • Wie bewerten Sie den Service?

    Stefanie:

    Begrüßung im Club ging leider etwas unter und ich nicht mehr zu vergleichen ein vor ein paar Jahren bei Magic Life. Online Check in hat erfolgreich geklappt. Damit ging der Check in sehr zügig. Leider waren die Mitarbeiter an der Rezeption teilweise überfordert, da 5 Gästepaare gleichzeitig ankamen. Die Reklamation des Zimmers (Lärmbelästigung durch das Nachbarhotel) wurde erst durch die Unterstützung des TUI Mitarbeiters vor Ort geregelt. Sonst wurde man eher ständig vertröstet und damit abgetan "dass das normal sei, dass es Musik gäbe und jeder Gast immer nur meckert". Das war leider sehr unschön, konnte aber gelöst werden.
    Reisebericht öffnen

    Stefanie:

    Die Mitarbeiter an der Rezeption waren teilweise ein wenig überfordert. Bei Reklamationen wurde man zunächst nicht ernst genommen und immer wieder vertröstet. Mit Hilfe eines Mitarbeiters der TUI konnten die Probleme behoben werden.
    Reisebericht öffnen

    Heike:

    Mitarbeiter waren freundlich und bemüht, Probleme zu lösen. Gebuchtes Wunschzimmer nicht erhalten.
    Reisebericht öffnen

  • Wie zufrieden waren Sie mit der Gastronomie?

    Stefanie:

    Der Service im Restaurant war gut. Spezialitätenrestaurant haben wir nicht in Anspruch genommen, da der allgemeine Tenor nicht positiv war. Speisen war gut und abwechslungsreich Service an der Bar war gut, leider waren einige Getränke (u.a. Mineralwasser) nicht verfügbar. Bier mal nur in Dosen, mal aus dem Fass.
    Reisebericht öffnen

    Stefanie:

    Der Service im Restaurant war gut, das Angebot der Speisen war vielfältig. Leider war das Angebot an der Bar sehr eingeschränkt, da durch die Kohlensäurekrise einige Getränkt nicht bzw, nicht immer verfügbar waren
    Reisebericht öffnen

    Heike:

    Es waren nicht immer alle auf der Karte angebotenen Getränke verfügbar. Essensauswahl gut, dann aber doch immer sehr ähnlich.
    Reisebericht öffnen

  • Wie zufrieden waren Sie mit dem Unterhaltungsprogramm?

    Stefanie:

    Abendprogramm war abwechslungsreich und sehr aufwändig gestaltet. Dort war für jeden Geschmack etwas dabei.
    Reisebericht öffnen

    Stefanie:

    Sehr gute Abendunterhaltung. Abwechslungsreich und Aufwändig
    Reisebericht öffnen

    Heike:

    Kleines Abendprogramm, dargeboten von den Animateuren. DJ-Musik danach war zu laut.
    Reisebericht öffnen

  • Bitte schreiben Sie ein paar Sätze zu den Mitarbeitern:

    Stefanie:

    Die Mitarbeiter waren alle sehr bemüht und waren immer sehr freundlich. Das Servicepersonal gab sein Bestes.
    Reisebericht öffnen

    Stefanie:

    Mitarbeiter waren stets freundlich und bemüht. Der Clubchef war hin und wieder beim Abendessen anzutreffen und machte einen freundlichen Eindruck.
    Reisebericht öffnen

    Heike:

    Im Allgemeinen freundlich, teilweise etwas differenziertes Verhalten gegenüber Alleinreisenden Frauen.
    Reisebericht öffnen

  • Wie bewerten Sie das Sport- und Fitness-Angebot?

    Heike:

    Angebote wurden zu wenig genutzt, um eine Aussage zu treffen.
    Reisebericht öffnen

    Martina:

    Die Angebote waren ok. Die Freundlichkeit der Mitarbeiter beim Wassersport lässt allerdings sehr zu wünschen übrig. Der Ton ist nicht angemessen. Wenn man als Kunde nachfragt, ob man den Segelschein wie angeboten machen kann, wird man sehr unfreundlich behandelt und kommt sich wie ein Bittsteller vor. Das ist nicht in Ordnung
    Reisebericht öffnen

    Wolfgang:

    Die Animateure des Wassersports waren sehr bemüht und freundlich. Schade nur, dass wegen starken Windes donnerstags Segeln, Wasserski und Bananafahren von morgens bis abends ausfielen und am anschliessenden Freitag regide auf dem Wassersportfreien Tag beharrt wurde. Das Segelmaterial war nicht mehr in besonders gutem Zustand.
    Reisebericht öffnen

  • Würden Sie diese Ferienanlage an Bekannte und Verwandte weiterempfehlen?

    Heike:

    Nein - Anlage für Familien okay, doch ansonsten sind wir auch von diesem Urlaubsland nicht ganz so angetan. Es waren sehr viele Einheimische mit Familien dort in Urlaub - wir eigentlich extra außerhalb der Ferien.
    Reisebericht öffnen

    Martina:

    Nein - Es gibt deutlich bessere Anlagen und das Publikum war nicht ansprechend
    Reisebericht öffnen

    Anabel:

    Nein - - Das Essen entsprach nicht unseren Vorstellungen, kalt, Fleisch trocken, Obst matschig, Kaffee ungeniessbar... - Öffnungszeiten Kinderclub zu kurz - Hygiene und Sauberkeit waren nicht ausreichend - Restaurant wenig auf Kinder ausgerichtet, es gab z.b. keine Kinderteller oder Kinderbesteck, die warme Milch aus den Behältern hat ab Mittag gestunken...
    Reisebericht öffnen

  • Möchten Sie uns noch etwas sagen und/oder Kritik oder Lob loswerden?

    Heike:

    Wunschzimmeroption wird wohl in diesem Hotel öfters nicht berücksichtigt - vielleicht sollte man dies dort dann nicht mehr anbieten.
    Reisebericht öffnen

    Wolfgang:

    Ich würde es sehr begrüßen, wenn die Angestellten des Clubs eindringlich darauf hingewiesen würden, dass das mitteleuropäische Frauenbild ein anderes ist als das, was die Einheimischen kennen, und da der Club europäisch geführt ist, sollte der Umstand auch respektiert werden. dies schreibe ich nicht nur, weil meine weiblichen Begleiter mehrfach belästigt wurden, sondern auch weilmitunter zu beobachten war, dass weibliche Gäste zweitrangig bedient wurden. Besonders loben wollen wir das Team der Abendunterhaltung und des Kinderclubs.
    Reisebericht öffnen

    Anabel:

    Das Management des Hotels sollte dringend überdacht werden, gottseidank hatten wir gutes Wetter und daher trotzdem eine schöne Zeit:)
    Reisebericht öffnen

  • Haben Sie noch eine sonstige Anmerkung?

    Anabel:

    Ausfugsprogramme gab es, bis auf einen Ausflug nur 3/4 Tage, wir konnten aufgrund der Öffnungszeiten des Kinderclubs hieran nicht teilnehmen. Babysitter hätten wir uns geleistet, konnte man aber auch nur max. 3 Stunden am Stück buchen. Der Einzige Ausflug nachmittags den man mit Kindern machen konnte sollte 6 mal so viel kosten wie über Einheimische. Den haben wir dann nihct vom Hotel aus gemacht.
    Reisebericht öffnen

    Isabel:

    Abreise: viel zu frühe Abholung, was macht man so lange am Flughafen - minus! Auch die Abwicklung beim Rückflug inkl. langer Landeanflug war dieses Mal katastrophal
    Reisebericht öffnen

    Thomas:

    Das Ausflugsprogramm haben wir nicht genutzt, es wurde aber viel angeboten. Die Anreise erfolgte direkt ohne Zwischenstopps - sehr angenehm.
    Reisebericht öffnen

  • Wie zufrieden waren Sie mit dem Wellness-Angebot?

    Isabel:

    Leider alles nur gegen Gebühren nutzbar, ansonsten schön. Indoor-Pool und Whirlpool nicht ganz so gut. War z.B: nicht warm:(
    Reisebericht öffnen

    Thomas:

    Wir haben die Bereich nicht genutzt, da auch kostenpflichtig . Machte aber augenscheinlich alles einen sehr guten Eindruck.
    Reisebericht öffnen

  • Allgemeines

    Patricia:

    Der Transfer vom Flughafen ins Hotel war angenehm und hat wie beschrieben ca. eine halbe Stunde gedauert. Im Hotel angekommen kam schon gleich die Gästebetreuung auf einen zu und hat sich gleich um einen gekümmert. Das Zimmer war auch schon bezugsfertig und sauber. Der Strand, die Pools, der Aquapark, alle Animateure, die Abendveranstaltungen/Fun/Party, die Disco, das Essen und die allgemeine Sauberkeit war alles in Ordnung und wirklich gut. Wir hatten viel Spaß & haben sehr viel gelacht. Besonders mit dem Team vom Wassersport (Serkan - Chef Wassersportabt. und sein Team/super nett!). Das Zimmer im Haupthaus war auch ruhig gelegen. Unser Wunsch wurde berücksichtigt. Wir haben sogar mit offener Balkontür ganz oben schlafen können. Keine Klimaanlage anmachen müssen bis auf 1 o. 2x wegen der stehenden Wärme in der Nacht. Spätestens ab 23.00/0 Uhr war die Musik auch von den Nachbarhotels aus und es ging stets wer mochte in der Disco weiter. Die Beachparty am letzten Tag war noch 1x ein schöner Abschluss. Wir haben viel getanzt und Fotos gemacht. Also Fazit: Schöne & saubere Anlage. Durchaus zu empfehlen. Was anderes hatten wir vom Magic Life Club auch nicht erwartet. Wir waren schon einmal in einem in Ägypten/Sharm el Sheik (ich hoffe richtig geschrieben). P. Koch
    Reisebericht öffnen

    Hans:

    clubanlage ist für preis/leistung unbedingt zu empfehlen. service, zimmer sowie pesonal und animation nur zu empfehlen. kaum unterschiede zur konkurenz robinson und aldiana clubs und das zu sensationel günstigen preisen!allerdings ist auch nicht alles gold was glänzt, der golfplatz war in einem miserablen pflegezustand, dieses habe ich auch vor ort entsprechend zum ausdruck gebracht. aber da sind sie als reiseveranstalter sowie auch alle anderen veranstalter die mit golf in ihren prospekten werben gefordert entsprechenden druck auf den golfbetreiber auszuüben dieses zu ändern. nochmals, magic life auf djerba mit allen einrichtungen und personal sowie essen und trinken zu diesem preis sensationel gut !!!! mfg. h.hoppe
    Reisebericht öffnen