Merkzettel
Persönliche Beratung: +49 6103-5969-32
 
  • 22.08.2018 - 13.09.2018 ( 7 Tage)
  • Alle Flughäfen
  • 2 Erwachsene, 0 Kinder
  • Robinson
  • Alle

Reisezeit wählen

Reisezeitraum

Lieber Kunde, Die Reisedauer ist größer als der eingegebene Reisezeitraum. Bitte passen Sie Ihre Auswahl an.
Lieber Kunde, Bitte wählen Sie eine Reisedauer aus.


Früheste An-/Spätesteste Rückreise



Anreise wählen

Lieber Kunde, Sie haben bei Ihren Reisedaten noch keine Anreisevariante gewählt. Bitte entscheiden Sie sich für eine Anreiseart und ggfs. Ihre bevorzugten Flughäfen, damit wir alle für Sie passenden Angebote anzeigen können.
Lieber Kunde, Wir haben für Sie alle Flughäfen der Region ausgewählt, in der Ihr bisher ausgewählter Flughafen sich befunden hat.

Flughafen wählen


Auswahl aufheben

Reiseteilnehmer

Lieber Kunde, die Reisepreise hängen teilweise stark vom Alter ab. Insbesondere bei Kindern gibt es unterschiedliche Staffelungen, abhängig vom Alter bei Reiseantritt.
Lieber Kunde, Bitte wählen Sie die Anzahl der Erwachsenen.
Lieber Kunde, Bitte wählen Sie die Anzahl der Kinder.

Die Anzahl der Reisenden oder das Alter eines der Kinder ist nich korrekt? Kein Problem, bitte hier die korrigierten Daten eintragen. Wir versuchen für Sie ein vergleichbares Angebot mit den geänderten Daten zu finden!










Lieber Kunde,
Sie haben bei Ihren Reisedaten mehr als drei Kinder angegeben. Leider ist es aus technischen Gründen nicht möglich diese Anzahl an Kindern automatisch auszuwählen. Wir bitten Sie daher sich telefonisch unter +49 6103-5969-32 mit uns in Verbindung zu setzen.
Wir buchen Ihnen dann natürlich gerne Ihre Reise wie gewünscht manuell ein.
Lieber Kunde,
Sie haben bei Ihren Reisedaten mehr als sechs Personen angegeben. Leider ist es aus technischen Gründen nicht möglich diese Anzahl an Reiseteilenhmern automatisch auszuwählen. Wir bitten Sie daher sich telefonisch unter +49 6103-5969-32 mit uns in Verbindung zu setzen.
Wir buchen Ihnen dann natürlich gerne Ihre Reise wie gewünscht manuell ein.
Bitte geben Sie ein Alter ein.

Veranstalter wählen

Premium Veranstalter


Weitere Veranstalter

Auswahl aufheben

Reiseziel wählen

Auswahl aufheben

Sportangebot

Ballsport

Fitness

Outdoor-Sport

Wassersport

Wintersport


Auswahl aufheben

Empfehlungen für den Robinson Club Agadir

Marokko

Premium Club All Inclusive Frühbucher Robinson Club Agadir 93% Weiterempfehlung 100 141 Anlage merken

Durchschnittliche Kundenbewertung

Durchschnittliche Bewertung unserer Kunden in Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 5 (mangelhaft)

  • Freundlichkeit der Mitarbeiter Note: 1,48
  • Gesamtzufriedenheit Note: 1,62
  • Qualität der Kinderbetreuung Note: 1,50
  • Qualität der Sportkurse Note: 1,53
  • Qualität der Wellness, Spa- und Beautyangebote Note: 1,65
  • Qualität und Angebot der Speisen und Getränke Note: 1,58
  • Service an der Rezeption Note: 1,58
  • Zimmer (Größe, Ausstattung, Zustand) Note: 1,62
  • Zufriedenheit mit Club-Direktion Note: 1,61

Die letzten Mitarbeiter-Reiseberichte

  • Reisebericht von Jennifer Blickle

    Jennifer Blickle

    Endlich raus aus dem kalten und verregneten Deutschland - wir freuten uns sehr auf unseren Urlaub im ROBINSON Club Agadir. Am Flughafen in Agadir angekommen, machten wir uns auf den Weg in den Club. Bei circa einer halben Stunde Transfer, konnten wir bereits ein paar Eindrücke von Marokko sammeln.

    Im ROBINSON Club Agadir wurden wir herzlich vom Clubchef Jean-Pierre und seinem Team mit einem Gläschen Sekt empfangen und genossen diesen bei herrlichen Sonnenstrahlen und 20 Grad.  Die Gastfreundschaft und die Lebensfreude der Mitarbeiter spürt man zu jeder Zeit und alle Wünsche wurden uns von den Augen abgelesen.

    Wir hatten ein geräumiges Doppelzimmer im Haus Hoceima, direkt am Strand, mit wunderschönem Ausblick auf das Meer und fühlten uns gleich wohl.  Die Anlage ist unglaublich weitläufig und wunderschön angelegt. Abends an der Poolbar zu sitzen und den unglaublichen Sonnenuntergang zu genießen kann ich wirklich nur jedem empfehlen. Aber auch tagsüber wird natürlich einiges geboten. Ob man einfach gemütlich am Pool oder Strand entspannen oder sich sportlich betätigen möchte - für jeden ist hier etwas dabei!

    Unvergessliche Tage auf diesem schönen Fleckchen Erde gingen nach einer Woche zu Ende. Braun gebrannt und gut erholt flogen wir zurück in die Kälte nach Frankfurt.

    Für uns steht fest: hier waren wir sicher nicht das letzte Mal! 1000 Dank an das gesamte Team vom ROBINSON Club Agadir.

  • Reisebericht von Elli Zimmermann

    Elli Zimmermann

    Ein Traum aus 1001 Nacht! Gleich bei Ankunft im ROBINSON Club Agadir fühlte ich mich wie in eine andere Welt versetzt. Der imposante Eingang zum Club und Durchgang zum traumhaften Jardin Andalus lud direkt zur Erholung ein.
    Unser Zimmer im 1. OG des Hauses Gnaua mit direktem Meerblick erreichten wir nach einem kleinen Spaziergang entlang an den beiden Pools, vorbei an den 2 Teichen in Richtung Strand mit der Strandbar Le Taj.
    Die Großzügigkeit des Zimmers hat uns sehr begeistert. Angekommen, sind wir direkt an den wunderschönen, feinsandigen Strand um einen kleinen Spaziergang zu unternehmen in Richtung der Marina von Agadir. Der Atlantik war, bei unserem Aufenthalt Mitte April, etwas für Schwimmer, die es eher kalt mögen...
    Beim täglichen Mittagessen in der Strandbar Le Taj gab es immer Live Musik zur Unterhaltung und eine große Auswahl an nationalen und immer frischen Speisen.
    Im ganzen Club gibt es Möglichkeiten sich auf eine Liege oder ein Day Bed zurückzuziehen um die Sonne zu genießen. Auch für die Sportler wurde ein täglich wechselndes Sportprogramm für Jedermann angeboten.
    Das Abendessen war jeden Tag ein Highlight. Eine Station des Sternekochs Oliver mit dem Chefteller war am Abend ein Genuss. Auch der abendliche Thaiteller war ein Traum. Vom Nachspeisenbuffet ganz zu schweigen.
    Durch die Weitläufigkeit dieser Anlage merkt man nicht wie stark der Club gebucht ist.
    Um den märchenhaften Sonnenuntergang erleben zu können, begibt man sich am besten auf das Dach des Haupthauses, wo sich auch das Café Maure befindet, und genießt den Anblick bei einer Shisha. Die wechselnden Farben des Himmels habe ich in dieser Form noch nirgendwo sehen können.
    Durch den Nachbar, den König von Marokko, fühlt man sich gleich selbst ein bisschen königlicher.
    Auch die ROBINSONADEN zu diversen Stätten in Marokko, sei es Marrakesh, die weißen Dörfer von Essouira oder auch der Halbtagesausflug mit einem Jeep über Stock und Stein im Atlasgebirge mit Besuch eines traditionellen Berbermarktes sind sehr zu empfehlen.
    Mein Fazit: Die Erholung beginnt bereits bei der Einfahrt in den Club und endet auch dort. Diese wunderschöne Anlage habe ich nicht das letzte Mal besucht!

  • Reisebericht von Armin Becker

    Armin Becker

    Grüne Palmen, orangeroter Sonnenuntergang und eine frische Meeresbrise. Daran erinnere ich mich als Erstes, wenn ich an meinen Aufenthalt im ROBINSON Club Agadir denke. Und eines ist immer klar, wenn ich den Club betrete: Das orientalische Flair begeistert mich stets aufs Neue und ich bin von der Gastfreundschaft und Herzlichkeit der Mitarbeiter immer wieder angetan.

    Die herrliche Blütenpracht, die uns jeden Morgen nach dem Aufstehen angestrahlt hat, ist wunderbar! Bei so einem Anblick vom Fenster aus, da kann der Tag doch nur wunderbar werden. Das Meer bzw. die Pool-Sessions kommen an einem sonnigen Urlaubstag im ROBINSON Club Agadir wie gerufen. Hervorzuheben ist außerdem noch die kulinarische Vielfältigkeit, die einem tagtäglich zu allen Mahlzeiten geboten wird. Es ist fast unvorstellbar, wie kreativ man kochen bzw. bekocht werden kann. Die Auswahl an den Buffets ist wirklich großartig und jedermann findet garantiert etwas.

    Eine Erwähnung ist ebenso noch der Wellnessbereich wert, der uns mit entspannenden Rückenmassagen verwöhnt hat. Alles in allem ist es mir jedes Mal wieder aufs Neue eine Ehre, den ROBINSON Club Agadir mit seinen herzlichen Mitarbeitern besuchen zu dürfen.

  • Reisebericht von Birgit Altvater

    Birgit Altvater

    Besonders beeindruckend am wunderschönen ROBINSON Club Agadir empfand ich die Lage an der weit geschwungenen Bucht, direkt neben einem Königspalast. Der kilometerlange, feinsandige Strand hat mich vom ersten Augenblick an fasziniert und zu einem herrlichen Spaziergang eingeladen.

    Was ich Sportliebhabern sehr weiterempfehlen kann, ist eine Partie Golf zu spielen, denn den Golfern bietet der 18-Loch-Golfplatz ein Terrain in natürlicher Umgebung.

    Wer sich gerne verwöhnen lässt, verbringt den Tag im tollen Wellness-Bereich mit Hallenbad. Den Sonnenuntergang haben wir im "Café Maure"genossen. Aber auch sportlich ging es heiß her. Indoor-Cycling-Räder wurden auf die Terrasse gestellt und wir konnten bei Sonnenschein unter freiem Himmel bei Meerblick in die Pedalen treten. Das war ein Erlebnis! Einfach nur toll!

    Mein persönlicher Tipp: Einen Ausflug nach Marrakesch sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Hier habe ich es mir richtig gut gehen lassen und die marokkanische Kultur kennengelernt. In den verschlungenen Gassen der Altstadt fühlt man sich wie in einem Märchen aus 1001 Nacht.

Kundenmeinungen

  • Wie zufrieden waren Sie mit dem Zimmer und der Sauberkeit?

    Daniela:

    Unser Zimmer (Senior-Suite mit Meerblick) war sehr groß und auch immer gut geputzt. Der Club wird jetzt 2 Monate lang renoviert, die Zimmer waren aber noch in gutem zustand wie auch der rest der Anlage.
    Reisebericht öffnen

    Astrid:

    Wir hatten eine Suite und haben speziell den Wäscheservice sehr genossen. Wann immer etwas fehlte, hat man uns geholfen.
    Reisebericht öffnen

    Ulrike:

    Zustand: im Badezimmer roch es zuweilen stark nach Kanalabwasser und modrig, Schimmel habe ich nicht gesehen. Größe und Ausstattung in Ordnung.
    Reisebericht öffnen

    Marc-Oliver:

    Wie immer! Schließlich bin ich nunmehr das 5. Mal im Club. Keine negativen/positiven Veränderungen.
    Reisebericht öffnen

    Sabine:

    Die Zimmer waren sehr groß und geräumig. Die Sauberkeit in der Anlage war bemerkenswert. Die Matratzen der Betten waren leider sehr fleckig und sollten besser ausgetauscht werden.
    Reisebericht öffnen

  • Wie bewerten Sie den Service?

    Daniela:

    Alle waren sehr freundlich und bemüht, allerdings fehlte etwas die persönliche Note, der Club ist auch sehr groß.
    Reisebericht öffnen

    Astrid:

    Wir hatten eine privaten Transfer zum Glück gebucht. Für uns drei war das preiswerter und vor allen Dingen schneller und sehr unkompliziert. Dadurch waren wir schneller da und schneller eingecheckt.
    Reisebericht öffnen

    Ulrike:

    Sehr bemüht, immer freundlich, nicht alle Mitarbeiter verstehen die deutsche Sprache, mit Englisch/Franz. besser
    Reisebericht öffnen

    Marc-Oliver:

    Da wir die Anreise separat gebucht hatten, wurden wir im Club bei der Ankunft nicht empfangen/begrüßt.
    Reisebericht öffnen

    Sabine:

    Die Mitarbeiter waren sehr freundlich und zuvorkommend. Nicht deutsch sprechende Mitarbeiter waren jedoch in der englischen Sprache fit und bemüht.
    Reisebericht öffnen

  • Wie zufrieden waren Sie mit der Gastronomie?

    Daniela:

    Die Restaurants haben teilweise kein gemütliches licht und sind etwas unübersichtlich angelegt. Dier meisten Mitarbeiter im Service sehr nett und bemüht, allerdings auch teilweisenicht super freundlich. Die par ist etwas zu groß und zu unpersönlich, lädt nicht so zum Sitzen ein.
    Reisebericht öffnen

    Astrid:

    In den Restaurants ist es immer etwas unruhig, das liegt aber am Buffetessen und war uns bekannt.
    Reisebericht öffnen

    Ulrike:

    Sehr leckere Speisen, riesige Auswahl, ich konnte immer- trotz meiner einzuhaltenden Diätvorschrift-reichhaltig satt werden und fürs Auge war jedes Abendbufett ein Traum.
    Reisebericht öffnen

    Marc-Oliver:

    Wie immer! Schließlich bin ich nunmehr das 5. Mal im Club. Keine negativen/positiven Veränderungen.
    Reisebericht öffnen

    Sabine:

    Die Mitarbeiter waren sehr schnell, schmutziges Geschirr hatte kaum Zeit zum Verweilen auf den Tischen. Ich hätte mir eine landestypischeres Angebot bzw. deutlich mehr gewürztes Essen gewünscht, aber dies war wahrscheinlich für das Publikum extra mild gehalten.
    Reisebericht öffnen

  • Wie bewerten Sie das Sport- und Fitness-Angebot?

    Daniela:

    Leider waren wir etwas krank, so dass wir nicht alle Sportarten nutzen konnten. Wellenreiten war toll, das Fitnessangebot fand ich etwas zu wenig.
    Reisebericht öffnen

    Astrid:

    Ich habe ein paar Kurse gemacht und die trainer wirkten auf mich kompetent.
    Reisebericht öffnen

    Ulrike:

    Habe Volleyball gespielt, das war das Wichtigste für mich;
    Reisebericht öffnen

    Marc-Oliver:

    Wie immer! Schließlich bin ich nunmehr das 5. Mal im Club. Keine negativen/positiven Veränderungen.
    Reisebericht öffnen

    Sabine:

    Das Angebot war wirklich vielfältig und für jeden etwas dabei.
    Reisebericht öffnen

  • Möchten Sie uns noch etwas sagen und/oder Kritik oder Lob loswerden?

    Daniela:

    leider hatten wir etwas pech mit der bahn bei der heimreise, lag aber an verspätungen der DB. Es wäre gut gewesen, vorher informiert zu werden, dass man bei Sun Express nichts zu essen und trinken serviert bekommt bzw alles zusätzlich an Board kaufen muss. Da hätten wir uns gewünscht, vorher evtl ein Essen zu buchen, das wäre wohl möglich gewesen.
    Reisebericht öffnen

    Ulrike:

    Der Club arbeitet Resourssen sparend, wie ich bei einer Clubführung feststellen konnte. Das gefällt mir. Der kleine Kräuter- und Gemüsegarten könnte erweitert werden. Die gesamte Parkanlage ist traumhaft gepflegt und ein besonderer Ruhepol fürs Auge, Herz und Gemüt.
    Reisebericht öffnen

    Petra:

    Architektur und Gartenanlage sind wunderbar !Optimal in die tolle Landschaft gebettet und wunderbar angelegt:ein Traum! Die Gartenanlage supergepflegt mit vielen romantischen Ecken oder traumhaftem Ausblick!
    Reisebericht öffnen

    Sybille:

    Im Monat August besteht die Hälfte der Gäste aus Marokkanern, welche am Clubleben und dem Programm nur eher wenig teilnehmen.
    Reisebericht öffnen

    Beate:

    Alle Anliegen wurden perfekt gelöst...Der Club ist super geführt
    Reisebericht öffnen

  • Wie zufrieden waren Sie mit dem Wellness-Angebot?

    Daniela:

    Der Saunabereich wird auch renoviert, hier etwas wenig Platz in Umklleiden und Duschen. Es fehlten in den Duschen die Duschgele/Shampoos.
    Reisebericht öffnen

    Ulrike:

    Sauna habe ich jeden Tag besucht. Hier besteht sehr dringender Sanierungsbereich: die rutschigen Bodenfliesen müssen dringend im ganzen Bereich- auch besonders in den Umkleideräumen - ausgewechselt werden. Ruhemöglichkeiten gibt es bei Wärme und Dunkelheit genug, aber nicht, wenn es regnet, dunkel und kalt ist. Die Umkleiden sind viel zu klein. Viele Gäste gehen direkt nach dem Sport in die Sauna und müssen sich ausziehen und ihre Klamotten in den Schränken verstauen. Da gab es doch häufig große Engpässe.
    Reisebericht öffnen

    Marc-Oliver:

    Wie immer sehr gut. 1x haben wir jedoch einen Aufguss erlebt, der eines Robinson Clubs nicht würdig war. Das war reinster Ballermann!!!
    Reisebericht öffnen

    Sybille:

    Ich bin mehrmels in der Sauna gewesen, oft hatte ich sie für mich alleine.
    Reisebericht öffnen

    Beate:

    Preis Leistung nicht gepasst bei beaty und masssgen
    Reisebericht öffnen

  • Wie zufrieden waren Sie mit dem Unterhaltungsprogramm?

    Daniela:

    Abwechslungsreiches Programm, wie gewohnt tolle Shows.
    Reisebericht öffnen

    Ulrike:

    Habe nur ein Abendprogramm besucht, deshalb kann ich nichts Relevantes dazu aussagen.
    Reisebericht öffnen

    Petra:

    Sag nur: Camjuva.Hab kein Unterhaltungsangebot bis auf rudimentäre, Ansätze erkennen kommen. Die Shows abends gerade Mama Mia waren mit die besten die ich in Clubs gesehen habe!
    Reisebericht öffnen

    Sybille:

    Die Shows sind mal wieder legendär. Es wurde u.a. Optik und Tanz der Vampire aufgeführt. Das Musical Hair haben wir leider verpasst, da es am Abend unseres Abreisetags gespielt wurde. Auch der Clubchef ist sehr engagiert bei den Shows. Ganz besonders hat mir gefallen, wie der stellvertretende Clubchef Jean-Pierre immer wieder gesungen hat, man merkt, wie sehr er es liebt.
    Reisebericht öffnen

    Beate:

    Das beste Abendprogramm aller robinson Clubs Ever. .....und wir kennen viele. Janis und Valerio absolute spitze Clubchef thierry ist ein versteckter talent beim Schauspiel
    Reisebericht öffnen

  • Bitte schreiben Sie ein paar Sätze zu den Mitarbeitern:

    Daniela:

    Die Mitarbeiter waren sehr nett und freundlich, hatten immer ein offenes Ohr für Anliegen und Fragen. Sehr gut ist das Golfdesk, dort wurden wir gut und freundlich beraten.
    Reisebericht öffnen

    Astrid:

    Der CHef war stets präsent und nemüht auch wirklich mit allen Gästen Kontakt zu haben.
    Reisebericht öffnen

    Ulrike:

    Sehr positiv, weil keine nervige Animation sondern nur viele Angebote zur Verfügung gestellt werden. Wer nichts unternehmen möchte, den lässt man in Ruhe. Clubchef ist immer mitten im Geschehen, für alle immer ansprechbar.
    Reisebericht öffnen

    Marc-Oliver:

    Alle Mitarbeiter inklusive des 2. Clubchefs waren sehr nett, freundlich und professionel. Der Clubchef hat sich jedoch nicht gezeigt.
    Reisebericht öffnen

    Sabine:

    Die Mitarbeiter waren immer präsent und ansprechbar, freundlich und kompetent. Den Clubchef haben wir ausschließlich bei der (sehr netten und herzlichen) Begrüßung gesehen.
    Reisebericht öffnen

  • Haben Sie noch eine sonstige Anmerkung?

    Ulrike:

    Es gab einige Alte-Herren-Gruppen, die lautstark und vorallem bierstark auftraten. Nicht schön, aber ich fühlte mich nicht belästigt.
    Reisebericht öffnen

    Sabine:

    Der Geländewagenausflug war sehr gut organisiert und die Informationen durch den Reiseleiter ausführlich und interessant. Wir hatten ebenfalls einen Kart-Ausflug gebucht, der Fahrer zur Kart-Bahn sprach ausschließlich arabisch, fuhr meine Kinder und mich auch pünktlich und sicher durch Agadir - da aber nur wir im Auto waren und wir nicht wussten, wie lange die Fahrt dauert, war mir dann doch etwas mulmig... Der Hinflug war nicht so super, weil lt. Sunexpress für meine Kinder die ETK fehlten, so dass mir erst nach Telefonaten mit TUI der Check-In möglich war. Die Mitarbeiterin vom Reisebüro war aber quasi "händchenhaltend" am Telefon bei mir, bis TUI und SunExpress sich geeinigt hatten. Im Flieger gab uns die Stewardess für die Einreise das Formular für Ägypten, ich hatte dann nachgefragt, ob das auch für Marokko gelten würde ... Ja... ihre Antwort, NEIN ... die der Beamten und wir mussten alle die richtigen Formulare nochmals ausfüllen. Der Gästemix war angenehm bunt.
    Reisebericht öffnen

    Maren:

    Man merkte, das es ein Supersngebot war am Niveau der Gäste:-(
    Reisebericht öffnen

    Beate:

    Bus bei anreise ohne Klimaanlage. ..Bei abreise perfekt
    Reisebericht öffnen

    Jessica:

    Kurzer Transfer zum Club. Sehr gute Organisation/Qualität der Ausflüge! Marrakesch mit drei Kindern war kein Problem, man fühlte sich rund herum gut. Die Gruppe wurde von 1 TUI-Guide, 1 "lokal" Guide und einem Animateur begleitet. (Nur ziemlich heiß: 45 Grad im Juli...)
    Reisebericht öffnen

  • Würden Sie diese Ferienanlage an Bekannte und Verwandte weiterempfehlen?

    Nicole:

    Nein - Ich habe mich gut erholt, aber das Niveau für einen Robinson Club liess zu wünschen übrig. Das Wetter habe ich mir besser/wärmer vorgestellt, v.a. bei Nebel war es kalt.
    Reisebericht öffnen

  • Wie fanden Sie den Club?

    Hedi:

    Wunderschöne Anlage, gut konzipiert, Lage direkt hinter den Dünen
    Reisebericht öffnen

  • Wie fanden Sie die Gastronomie?

    Hedi:

    Abwechslungsreiche und vielfältige Büfetts absolut frisch zubereitet und schmackhaft
    Reisebericht öffnen

  • Wie fanden Sie das Sportangebot?

    Hedi:

    Vielseitiges Sportangebot, jedoch schlechte bzw. keine Betreung im Fitnessraum
    Reisebericht öffnen

  • Wie fanden Sie die Zimmer?

    Hedi:

    Zimmer waren von der Einrichtung in Ordnung, relativ einfach. Jedoch sollte man etwas mehr auf die Sauberkeit im Zimmer achten. Unter dem Bett war es recht schmutzig - peinich.
    Reisebericht öffnen

  • Allgemeines

    Hedi:

    Die schöne Anlage und die besondere geographische Lage sprachen für sich und stimmten mich doch recht positiv. Die Mängel vergaß man dadurch.
    Reisebericht öffnen

    Jürgen:

    Ich habe als Golfer, da ich bereits letztes Jahr in Agadir war ein Zimmer unmittebar am Hauptgbäude, bereits telefonisch von Deutschland aus reserviert. Wenn man ein Zimmer in Strandnähe hat, hätte man sehr lange Wege zum Hauptrestaurand, zu den Schows oder zum Wellness, Sport oder sonstigen Veranstaltungen. Es war alles sehr gut organisiert. Leider war der Rücktransport zu Flughafen für meine Begriffe deutlich zu früh. Auf einem so winzigen Flughafen, in den der Check-in nur 10 Minuten dauert, muss man nicht drei Stunden vorher da sein. Es hat den Anschein, als wollte man schnell die Zimmer frei bekommen und weniger die Sorge, man würde den Flug verpassen. Die Mitarbeiter waren, wie gewohnt bei Robinson, freundlich und kompetent.
    Reisebericht öffnen

    Sabine:

    Sehr schoene, neue Anlage mit sehr freundlichem und zuvorkommendem Personal. Insgesamt ein sehr erholsamer Urlaub bei dem aber auch der Sport und Wellness nicht zu kurz kam. Fuer Alleinreisende moeglich, auch wenn im Februar viele Paare da waren. Alle aber sehr aufgeschlossen und abends sogar was los in der Disko (auch wenn der Club nicht voll ausgebucht war). Robinson ist teuer, so haette man wohl einiges ausserhalb oder in einem anderem Club billiger bekommen, aber sein Geld wert. Das rundum Sorglos Packet. Man kann sehr schoen nach Agadir Zentrum am Strand wandern, was schon etwa 30-45 min dauert, aber eine schoene Strecke ist. Vom Zimmer nahe dem Restaurant zum Strand sind es 7 min, was etwas lang werden kann, aber akzeptabel.
    Reisebericht öffnen