Merkzettel
Persönliche Beratung: +49 6103-5969-32
 

Reisen Sie z.B. im Zeitraum vom 09.04. bis 20.10.2022 für 7 Tage (inkl. Flug) mit Ihrer Familie in den wohlverdienten Sommerurlaub.

ab 893,- € pro Erwachsenen
ab 376,- € pro Kind
Aktuell interessieren sich
33 Personen für diese Anlage
TUI MAGIC LIFE Plimmiri
04.11.21-02.12.21, 7 Tage

Bewertungen für den TUI MAGIC LIFE Plimmiri

Sehr beliebt 94% Weiterempfehlung

Rhodos ,Rhodos

All Inclusive Frühbucher Anlage merken

Durchschnittliche Kundenbewertung

Durchschnittliche Bewertung unserer Kunden in Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 5 (mangelhaft)

  • Freundlichkeit der Mitarbeiter Note: 1,49
  • Gesamtzufriedenheit Note: 1,52
  • Qualität der Kinderbetreuung Note: 1,52
  • Qualität der Sportkurse Note: 1,53
  • Qualität der Wellness, Spa- und Beautyangebote Note: 1,58
  • Qualität und Angebot der Speisen und Getränke Note: 1,51
  • Service an der Rezeption Note: 1,68
  • Zimmer (Größe, Ausstattung, Zustand) Note: 1,47
  • Zufriedenheit mit Club-Direktion Note: 1,61

Die letzten Mitarbeiter-Reiseberichte

  • Erfahrungen von Petra Chwastek

    Petra Chwastek

    Den TUI Magic Life Plimmiri an der Südostküste von Rhodos haben mein Mann und ich uns als erstes als Reiseziel im September auserkoren.

    Am Flughafen nehmen wir unseren Mietwagen, über die TUI von Deutschland aus bereits gebucht, in Empfang und los ging die Fahrt Richtung Süden. An der Nordostküste entlang, fährt man an den Touristenorten Faliraki und Kolimbia vorbei. Weiter südlich liegt das schönste von Rhodos „Lindos“. Man kann das türkisfarbene Meer sehen und je südlicher man kommt umso weniger sind die Strände touristisch erschlossen. Nach ca. 1,5 Stunden Fahrt erreichen wir den Club.

    Der TUI Magic Life Plimmiri liegt am Strand von Plimmiri, einer weit geschwungenen Bucht mit kristallklarem Wasser. Weit und breit gibt es keine weiteren Hotelanlagen und am Strand sind fast ausschließlich Gäste des Clubs, einfach herrlich! Wer die Mischung aus Ruhe und Cluburlaub sucht ist hier genau richtig.

    Am Empfang bekommt man von den sehr freundlichen und hilfsbereiten Mitarbeitern seine Keycard ausgehändigt, eine Karte für das Badetuch, einen Lageplan des Clubs, sowie eine kurze Erklärung, damit man sich möglichst schnell zurecht findet

    Es handelt sich um eine sehr weitläufige Anlage, die im oberen Bereich in 4 Zonen (orange, purple, yellow, green) und im unteren Bereich in drei Zonen (red, blue, gold) eingeteilt ist. Den unteren Teil erreich man über eine wenig befahrene Straße oder ganz bequem per Aufzug. Unser Zimmer war in der Green Zone im oberen Bereich und von hier aus läuft man ca. 10 Minuten bis zum Strand.

    Das Sport & Unterhaltungsprogramm lässt keine Wünsche offen, denn es gibt jede Menge Kurse  vom Aqua-Spinning und Biketouren bis hin zu Nordic Walking, Tennis, Salsa, Zumba oder Wassersport wie Segeln und Surfen. Das internationale Entertainment Team ist immer freundlich, gut gelaunt und professionell.

    Die Animation findet den ganzen Tag mit Musik am Hauptpool statt und wird sehr gut angenommen. Besonders bei Kindern beliebt ist der Wasserpark mit seinen Rutschen. Die größeren Rutschen dürfen nur für Kinder an einer Schulterhöhe von 1,20 m benutzt werden, da es hierfür, anders wie in der Türkei, in Griechenland ganz genaue Vorschriften gibt, die der Club einhalten muss. Im unteren Bereich des Clubs befindet sich ein weiterer Pool, der ohne Musikbeschallung und somit ruhiger ist.

    Unser Highlight war jedoch der Strand, das Meer mit seinem kristallklaren Wasser und wir hatten viel Freude beim Schnorcheln.

    Im schönen Spa-Bereich kann man sich bei einer der verschiedenen Massagen, z.B. der Entspannungsmassage „Paros“ verwöhnen lassen und bei einem Saunabesuch mit anschließendem Bad im Indoor-Pool den Tag ausklingen lassen.

    Beim Abendessen im Hauptrestaurant Magico wählt man zwischen Innenbereich oder der Außenterrasse und es gibt speziell einen Speiseraum für Gäste ab 16 Jahren. Natürlich ist auch ein Raum, in dem die „Kleinen“ essen können, mit niedlichen, bunten Tischen und Stühlen, mit kurzem Weg zum Kinderbuffet, vorhanden.

    Das Buffet bietet sehr abwechslungsreiche Speisen. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei und eine Auswahl von griechischen Spezialitäten ergänzt täglich das Buffet.

    Einmal in der Woche kann man (mit Vorreservierung und je nach Verfügbarkeit) im Al Baccio, dem italienischen A-la-carte Restaurant und in der Taverne, dem griechischen A-la-carte Restaurant, essen gehen. Wir waren im Al Baccio und haben den Service am Tisch, sowie die leckeren italienischen Speisen sehr genossen.

    Abends nach dem Essen haben wir auf der Dachterrasse der Wunderbar bei einem leckeren Drink den Sternenhimmel bewundert. Die Wunderbar hat übrigens 24 Stunden lang geöffnet!

    Bei den unterhaltsamen Abendshows merkt man, dass die Akteure mit Freude dabei sind.

    Dieser Club ist meiner Meinung nach nicht nur für Familien, sondern auch für Paare sehr gut geeignet. Im September, während unseres Urlaubes, waren unterschiedliche Altersgruppen im Club und es herrschte eine sehr ausgelassene und positive Stimmung.

    Wir haben diese Woche im TUI Magic Life Plimmiri sehr genossen, sind super erholt in den Alltag gestartet und möchten uns beim Team bedanken, da die Mitarbeiter mit ihrer zuvorkommenden und freundlichen Art diese Erholung möglich gemacht haben.

    Icharisto TUI Magic Life Team!!!

Kundenbewertungen, Meinungen und Erfahrungen

  • Wie zufrieden waren Sie mit dem Zimmer und der Sauberkeit?

    Tina:

    Corona Maßnahme: Zommerreinigung nur alle zwei Tage. Sehr gründlich und perfekt. Handtücher werden täglich gewechselt.
    Reisebericht öffnen

    Martin:

    Der Zimmerservice war gut und aufmerksam. Die Anlage ist sehr gut gepflegt und wird permanent gereingt und gepflegt.
    Reisebericht öffnen

    Vanessa:

    Sauberkeit im Zimmer war nicht besonders. Vorallem auch dann als geputzt wurde hat man noch die Abdrücke gesehen. Wenig Steckdosen im Zimmer . Anlage sehr gepflegt und Sauber
    Reisebericht öffnen

    Rosel :

    Zimmer wurden nur alle 2 Tage gereinigt ind auch der Handtuchwechsel, was für uns aber ok war.
    Reisebericht öffnen

    Rolf:

    hatten ein relativ kleines Zimmer mit nur einem Doppelbett. Da wir aber normalerweiser getrennt schlafen musste mein Mann auf der kleinen Schlafcouch schlafen, die wirklich sehr schmal war. Die Betten waren leider nicht zu trennen.Das Bad war schön groß und gottseidank hat die Klimaanlage funktioniert, da es wirklich sehr heiß draußen war. Leider fehlte es an Shampoo und den sonstigen Kleinigkeiten, die man sonst erhält, hatte es aber dabei. Sehr schöne begehbare Dusche.
    Reisebericht öffnen

  • Wie bewerten Sie den Service?

    Tina:

    Rezeption spricht fast ausschließlich Englisch. Nur die Gästebetreuerinnen sprechen Deutsch, super Service auch per WhatsApp.
    Reisebericht öffnen

    Martin:

    Der Service an der Rezeption war immer gut und freundlich. Insgesamt waren alle Angestellten im Hotel bemerkenswert freundlich. Zum Abendessen gab es am Restauranteingang ein Begrüßungsgetränk. Allerdings nicht für alle Gäste. Mehrere Tage hintereinander bot man den Gästen vor uns und hinter uns überaus freundlich diese Begrüßungsdrinks an - uns jedoch nicht. Nicht schlimm für uns - allerdings warum einige so herzlich angeboten bekamen und andere nicht, haben wir nicht verstanden.
    Reisebericht öffnen

    Vanessa:

    Die Dame vom Gästeservice war sehr nett. Rezeption wurde immer auf die App verwiesen
    Reisebericht öffnen

    Rosel :

    Wir wurden freundlich empfangen. Hatte man Fragen, konnte man sich an die Rezeption wenden.
    Reisebericht öffnen

    Rolf:

    wir waren sehr spät angekommen und konnten aber noch essen gehen. Uns wurde leider nicht mitgeteilt, dass wir das Zimmer am Abreisetag um 11 Uhr verlassen müssen. Da unser Bus erst um 15.20 ging, sind wir noch am Meer gewesen und wollten danach in unser Zimmer, dass dann schon geschlossen war. Mussten erst bei der Rezeption um Verlängerung bitten, was dann auch gottseidank ging, denn all unsere Sachen waren ja noch im Zimmer.
    Reisebericht öffnen

  • Wie zufrieden waren Sie mit der Gastronomie?

    Tina:

    Super fleißiges Personal, aber total unterbesetzt!!! Sehr schade! Essen Qualität war vor 2 Jahren besser, Service auch - Getränke genau sowieso wie früher! Nur Fertigmischungen - Bier, Ouzo, Softdrinks okay!
    Reisebericht öffnen

    Martin:

    Sowohl an der Bar als auch in den Restaurants war der Service sehr gut. Die Qualität der Speisen war gut und das Angebot vielfältig.
    Reisebericht öffnen

    Vanessa:

    Gute und viel Auswahl. Sehr gute Qualität der Speisen. Sehr Sauber überall und schnell die Tische abgeräumt
    Reisebericht öffnen

    Rosel :

    Sehr leckere Speisen und Getränke . Jeder Gast findet unter den verschiedenen Speisen etwas. Man kann verschiedene Spezialitätenrestaurants buchen (1x pro Aufenthalt). Lohnt sich!
    Reisebericht öffnen

    Rolf:

    Waren insgesamt mit dem Service und der Leistung zufrieden. Man bekam wirklich alles was man wollte und von sehr freundlichem Personal. Auch das Essen war schmackhaft und abwechslungsreich.
    Reisebericht öffnen

  • Wie bewerten Sie das Sport- und Fitness-Angebot?

    Tina:

    Leider auch hier Personalmangel und durch die Corona Buchungsapp alles immer 24 Std. vorab buchen zu müssen nervt sehr! Ständig alles ausgebucht!!!
    Reisebericht öffnen

    Martin:

    Leider Kurse stets ausgebucht. Beliebte Kurse wie Yoga war uns nicht möglich zu buchen. Buchung fast aller Sportangebote nur innerhalb der ersten 1-3 Minuten nach Buchungsfreischaltung möglich. Das war ein Wermutstropfem in einem ansonsten sehr gelungenen Urlaub. Wir hatten diese Form des Urlaubs wegen der vielfältigen Sportmöglichkeiten gebucht, das ließ sich nur sehr bedingt umsetzen.
    Reisebericht öffnen

    Rosel :

    Meine Tochter und Enkelin haben das Angebot in vollen Zügen genossen.
    Reisebericht öffnen

    Rolf:

    haben wegen der Hitze nur Wassergymastik und Wassercycling mitgemacht. Einmal versucht Tennis zu spielen, war aber wirklich zu heiß. Die Trainer sind sehr kompetent und freundlich und helfe, wenn es notwendig war.
    Reisebericht öffnen

    Tina:

    Viele Kurse und nette Trainer. Besonders hat uns der Ai Tennisunterricht Spaß und Freude gemacht, danke an Paul und Stefan.
    Reisebericht öffnen

  • Möchten Sie uns noch etwas sagen und/oder Kritik oder Lob loswerden?

    Tina:

    Tui Transfer war diesmal unmöglich! Alter Bus, vollgestopft bis fast auf den letzten Platz mit Gästen (Corona!!!), über1 Std. Nur andere Hotels angefahren!!! Schrecklich!!!
    Reisebericht öffnen

    Rolf:

    Für uns war es wie eine Oase in Coronazeiten. Nur die Anfahrt zum Club dauert sehr lange.
    Reisebericht öffnen

    Roger:

    Herzlichen Dank für Ihre immer tolle und geduldige Unterstützung. Wir sind mega zufrieden mit Ihrem Service und freuen uns, weitere Reisen bei Ihnen zu buchen.
    Reisebericht öffnen

  • Bitte schreiben Sie ein paar Sätze zu den Mitarbeitern:

    Tina:

    Clubdirektor nie gesehen - keine Präsenz wie bei Aldiana oder Robinsons Clubs. Aber nicht schlimm!
    Reisebericht öffnen

    Martin:

    Wie oben beschriebem waren alle Mitarbeiter bemerkemswert freundlich, egal in welchem Bereich des Hotels.
    Reisebericht öffnen

    Vanessa:

    Sehr freundlich alle Mitarbeiter , Vorallem im Restaurant, und auch die Köche am büffet
    Reisebericht öffnen

    Rosel :

    Clubchef nicht gesehen, Mitarbeiter umsichtig, freundlich Tische wurden schnell abgeräumt, auf individuelle Wünsche wurde eingegangen (wir waren mehrere Personen - 2 Tische wurden zusammengeschoben).
    Reisebericht öffnen

    Rolf:

    Habe den Clubchef nie kennengelernt, man wurde aber überall freundlich und zuvorkommend behandelt.
    Reisebericht öffnen

  • Wie zufrieden waren Sie mit dem Wellness-Angebot?

    Martin:

    Vergleichsweise teuer. Massage 70 Minuten 140 Euro. Qualität ganz gut. Das sehr freundliche Personal im Spa schien angehalten zu sein mehr Leistungen zu verkaufen. Das war gefühlt für beide Seiten also sowohl für das Personal als auch für uns etwas unangenehm.
    Reisebericht öffnen

    Gabriele:

    Das Angebot war gut, die Einzelpreise waren hoch; bei den Paketpreisen hätte ich mir eine größere Ersparnis gewünscht.
    Reisebericht öffnen

    Sabrina:

    Whirlpool war soo schmutzig, gelbe Rückstände am Rand, wasser nicht Sauber. Vorhänge kaputt. Sehr sehr schade.
    Reisebericht öffnen

  • Wie zufrieden waren Sie mit dem Unterhaltungsprogramm?

    Martin:

    Abwechslungsreiche Shows und Abendprogramme, die in der Regel von den Animationsteams gestaltet wurden - das in überraschend guter Qualität. Dass sich das Programm jede Woche wiederholt wirkte dann etwas generisch. Ein zweiwöchiger Rhythmus wäre für uns spannender gewesen.
    Reisebericht öffnen

    Vanessa:

    Wenig Abendprogramm. Wenig Shows. Ist man von der Türkei anderst gewöhnt.
    Reisebericht öffnen

    Rolf:

    besonders der Galaabend hat uns sehr gefallen - das Feuerwerk war recht lang und sehr gut. Es wurde viel Bespassung für Kinder gemacht, daher fing das Erwachsenenprogramm erst später an, insgesamt aber gut
    Reisebericht öffnen

    Tina:

    Leider ein katastrophal schlechter Sänger, so dass die Shows oft dadurch zerstört wurden, obwohl tolle Tänzer da waren. Ein Tänzer sang tausendmal besser als der Sänger!!! Unfassbar. Leider auch null Deko auf der Bühne, nur eine Leinwand ist zu wenig für Stimmung. Auch nicht täglich Abendprogramm, Live Musik und Kino ist für uns kein Abend Programm!
    Reisebericht öffnen

    Gabriele:

    Wir haben uns eine Veranstaltung angeschaut. Sie hat nicht Lust auf mehr gemacht.
    Reisebericht öffnen

  • Würden Sie diese Ferienanlage an Bekannte und Verwandte weiterempfehlen?

    Gabriele:

    Nein - Der Strand war überwiegend steinig ; die Anlage schön, aber sehr weitläufig. Die Schwimmmöglichkeiten für Erwachsene gering, es sei denn man ging ins Meer, was zu dieser Jahreszeit auch noch recht frisch sein kann. Besonderheiten beim Buffet haben mir gefehlt.
    Reisebericht öffnen

    Sabrina:

    Nein - Wir waren enttäuscht. Nach mehrmaligen Urlaub in einem Magic Life, ist dies mit Abstand das schlechteste. Preis Leistung. Nicht so zufrieden.
    Reisebericht öffnen

    Myriam:

    Nein - Im großen und ganzen ein wirklich sehr schöner Urlaub, aber bei dem Preis würde ich immer eher aldiana oder Robinson empfehlen.
    Reisebericht öffnen

  • Haben Sie noch eine sonstige Anmerkung?

    Christiane:

    Nettes und internationales Publikum. Keine Ausfälle!!
    Reisebericht öffnen

    Daniel:

    Sehr viel Familien u älteres Semester zwischen 55-65. Hätte mir mehr jüngeres Publikum gewünscht.
    Reisebericht öffnen

    Sonja:

    Sehr lange Anreise vom Flughafen in den Club. Wenn dann noch veile anderer Hotels angefahren werden ist man schnell über 2 Stunden unterwegs. Wünschenswert wäre zumindest ein Angebot geggen Aufpreis einenen Ransfer nur für Magic Life Gäste vom Flughafen direkt zum Club, ohne noch andere Hotels anzufahren.
    Reisebericht öffnen