Cluburlaub auf Rhodos

Cluburlaub auf Rhodos ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Die Sonneninsel vor der türkischen Südküste bietet Ihnen alles, was Sie sich wünschen. Schöne Strände, abwechslungsreiche Landschaften und nette Gastgeber.

Hinzu kommen sehr schöne Clubanlagen mit einem breiten Angebot an Aktivitäten für Kinder und Erwachsene. Die Clubs bieten Wassersport, Tennisanlagen, Indoor-Sportanlagen und altersgerechte Animation. Schöne Strände und Pools, großzügige Zimmer und abwechslungsreiche Unterhaltungsprogramme gehören selbstverständlich zum Clubleben auf Rhodos dazu.

Die Clubanlagen auf Rhodos sind für Familien und Paare geeignet, die Wert auf ein gutes Sport- und Animationsprogramm legen, Land und Leute kennenlernen und vielleicht einen Kurs (Tauchen, Golf, Tennis, kreativ) belegen möchten.

Erleben Sie griechische Urlaubsmomente bei traumhaften Kulissen und leckeren kulinarischen Highlights, welche von der Vielfalt der griechischen Küche zeugen.

Daten zum Reiseziel

  • Hauptstadt: Rhodos
  • Landessprache: Griechisch
  • Sprache in den Hotels: Griechisch, Englisch und Deutsch
  • Flugdauer: ca 3:15 Stunden ab Frankfurt(Main) nach Rhodos
  • Zeitverschiebung: + 1 Stunde MESZ
  • Währung: Euro

Cluburlaub auf Rhodos

Icon Kachelansicht Icon Listenansicht

Geographie

Rhodos ist die Hauptinsel der Inselgruppe Dodekanes, die in der südlichen Ägäis liegt. Die türkische Küste ist nur knapp 20 km entfernt. Rhodos ist mit einer Länge von 78 km und einer Breite von 38 km die viertgrößte griechische Insel. Das Landschaftsbild ist eher gebirgig mit flachen Küstenstreifen im Norden und Süden. Mit mehr als 300 Sonnentagen gehört Rhodos zu den sonnenreichsten Regionen Griechenlands.

Google Map (Landkarte)

Klimatabelle

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur °C 15 15 17 20 24 28 31 31 28 24 20 17
Min. Temperatur °C 9 9 10 13 16 20 22 23 21 17 13 10
Regentage 11 9 7 3 2 1 0 0 1 4 7 10
Sonnenstunden 4 5 7 9 10 12 13 12 10 8 6 5

Ausflüge & Sehenswürdigkeiten auf Rhodos

Die Insel Rhodos hat viel zu bieten, Sie sollten sich Ihr Reiseziel auf jeden Fall genauer ansehen.

Egal, wo Sie auf der Insel Ihren Cluburlaub verleben - ein Besuch von Rhodos Stadt sollte immer mit zum Programm gehören. In der Stadt leben die meisten Inselbewohner und täglich kommen Tagesgäste von den Kreuzfahrtschiffen. Trotzdem ist der historische Teil hinter der vier Kilometer langen und sehr hohen Befestigungsmauer sehr authentisch.
Vom Haupttor am Hafen geht es geradeaus zum Marktplatz mit den kleinen Restaurants und dem alten Brunnen. In dem historischen Weinkeller kann man gute Weine von lokalen Weingütern kaufen. Sehr schöne Souvenirs sind auch die handgefertigten Sandalen, die gleich nebenan hergestellt und angeboten werden. Vom Marktplatz gehen kleine Gassen ab, die dann zur Neustadt mit mondänen Boutiquen führen. Einmal in der Stadt sollten Sie sich gleich den Großmeisterpalast der Johanniter aus dem 14. Jahrhundert ansehen und unbedingt das lokale Eis probieren.

Einen weiteren Tag können Sie für eine Inseltour zur Akropolis von Lindos und dem Inselinneren einplanen. Sehenswert ist das (kostenpflichtige)Tal der Schmetterlinge, das Sie zwischen Juni und September am besten morgens oder nachmittags besuchen. Dann zeigen sich die meisten Falter und Insekten, die sich mittags zwischen den Felsspalten und Pflanzen verstecken.
Danach fahren Sie weiter zum Berg Attaviros, an dessen Fuß das Dorf Embona liegt. Dort haben sich Weinbauer und Kunsthandwerker niedergelassen und leben autark. Auch im Osten der Insel befinden sich typische Dörfer, wie Asgourou und Koskinou, die das einfache Leben der Inselbewohner zeigen.

Wellness und Heilwasser finden Kurgäste in den modernen Thermen von Kallithea. Die Anlage wird auch von vielen Einheimischen besucht. Wenn Sie mit Kindern unterwegs sind, sollten Sie statt der Thermen besser den Waterpark Faliraki besuchen. Wir waren sehr überrascht über die Größe dieses Erlebnisparks und die Kinder waren so begeistert, dass wir den Park gleich zweimal während unseres Urlaubs besucht haben.

Natur pur mit langen, einsamen Stränden erleben vor allem Surfer und Kiter auf der südlichen Halbinsel Prasonisi. Dort sind die Windverhältnisse besonders gut und das Wasser ist sehr klar. Schwimmer müssen allerdings vorsichtig sein, denn es treten zeitweise Unterströmungen auf. Erfahrene Taucher sollten unbedingt zum Spot vor Lindos fahren, um das spektakuläre Höhlensystem und die Steilwände zu erleben. Die Tauchbasen auf Rhodos bieten aber auch Schnorcheltouren für Anfänger an.

Tiefstpreisgarantie

Bei uns gibt es garantiert den tiefsten Preis.

Newsletter

Newsletter Profitieren Sie von unseren Top-Angeboten und abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.