Merkzettel
Persönliche Beratung: +49 6103-5969-32
 
  • 28.11.2017 - 20.12.2017 ( 7 Tage)
  • Alle Flughäfen
  • 2 Erwachsene, 0 Kinder
  • Robinson
  • Alle

Reisezeit wählen

Reisezeitraum

Lieber Kunde, Die Reisedauer ist größer als der eingegebene Reisezeitraum. Bitte passen Sie Ihre Auswahl an.


Früheste An-/Spätesteste Rückreise



Anreise wählen

Lieber Kunde, Sie haben bei Ihren Reisedaten noch keine Anreisevariante gewählt. Bitte entscheiden Sie sich für eine Anreiseart und ggfs. Ihre bevorzugten Flughäfen, damit wir alle für Sie passenden Angebote anzeigen können.
Lieber Kunde, Wir haben für Sie alle Flughäfen der Region ausgewählt, in der Ihr bisher ausgewählter Flughafen sich befunden hat.

Flughafen wählen


Auswahl aufheben

Reiseteilnehmer

Lieber Kunde, die Reisepreise hängen teilweise stark vom Alter ab. Insbesondere bei Kindern gibt es unterschiedliche Staffelungen, abhängig vom Alter bei Reiseantritt.

Die Anzahl der Reisenden oder das Alter eines der Kinder ist nich korrekt? Kein Problem, bitte hier die korrigierten Daten eintragen. Wir versuchen für Sie ein vergleichbares Angebot mit den geänderten Daten zu finden!










Lieber Kunde,
Sie haben bei Ihren Reisedaten mehr als drei Kinder angegeben. Leider ist es aus technischen Gründen nicht möglich diese Anzahl an Kindern automatisch auszuwählen. Wir bitten Sie daher sich telefonisch unter +49 6103-5969-32 mit uns in Verbindung zu setzen.
Wir buchen Ihnen dann natürlich gerne Ihre Reise wie gewünscht manuell ein.
Lieber Kunde,
Sie haben bei Ihren Reisedaten mehr als sechs Personen angegeben. Leider ist es aus technischen Gründen nicht möglich diese Anzahl an Reiseteilenhmern automatisch auszuwählen. Wir bitten Sie daher sich telefonisch unter +49 6103-5969-32 mit uns in Verbindung zu setzen.
Wir buchen Ihnen dann natürlich gerne Ihre Reise wie gewünscht manuell ein.
Bitte geben Sie ein Alter ein.

Veranstalter wählen

Premium Veranstalter


Weitere Veranstalter

Auswahl aufheben

Reiseziel wählen

Auswahl aufheben


Eignung wählen

Sportangebot

Ballsport

Fitness

Outdoor-Sport

Wassersport

Wintersport


Auswahl aufheben

Empfehlungen für den Robinson Club Cala Serena

Mallorca

Premium Club Frühbucher Robinson Club Cala Serena 90% Weiterempfehlung 100 92 Anlage merken

Durchschnittliche Kundenbewertung

Durchschnittliche Bewertung unserer Kunden in Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 5 (mangelhaft)

  • Freundlichkeit der Mitarbeiter Note: 1,49
  • Gesamtzufriedenheit Note: 1,63
  • Qualität der Kinderbetreuung Note: 1,69
  • Qualität der Sportkurse Note: 1,51
  • Qualität der Wellness, Spa- und Beautyangebote Note: 1,45
  • Qualität und Angebot der Speisen und Getränke Note: 1,64
  • Service an der Rezeption Note: 1,68
  • Zimmer (Größe, Ausstattung, Zustand) Note: 1,49
  • Zufriedenheit mit Club-Direktion Note: 1,55

Die letzten Mitarbeiter-Reiseberichte

  • Reisebericht von Susanne Becker

    Susanne Becker

    Der ROBINSON Club Cala Serena hat mich vor allem durch die wunderschöne Lage an der kleinen Bucht überzeugt. Die Kulisse dieser Traumanlage lässt die Herzen aller Cluburlaubfans höherschlagen, denn sie ist der Inbegriff des mediterranen Lebensgefühls. Wir genossen jeden Tag herrliches Essen, angefangen bei den leckersten Obstvariationen beim Frühstück bis hin zu den vielfältigsten Fleisch- und Fischgerichten beim Abendessen. Kulinarisch gesehen schwebten wir also wirklich auf Wolke 7 während unserer Zeit im Cala Serena. Der wunderschöne Pool lädt mit seinen Liegen nur so zum Erholen ein und bietet eine gelungene Erfrischung an warmen Sommertagen. Es gab keinen Tag, der ohne einen Poolbesuch unsererseits vergangen ist. Ich kann allen Sonnenanbetern einen Besuch in dieser Clubanlage nur wärmstens empfehlen, denn Gastfreundschaft wird hier mehr als nur großgeschrieben. 

  • Reisebericht von Armin Becker

    Armin Becker

    Als wir am ROBINSON Club Cala Serena ankamen, hat mich direkt die Lage an einer hübschen, kleinen Bucht und einem schönen, flachabfallenden Sandstrand begeistert. Besonders gut gefallen hat mir zudem der clubeigene Kräutergarten und die faszinierende Felsküste, denn von hier aus hat man einen traumhaften Ausblick, der unbezahlbar ist. Ich habe diesen Ausblick noch heute vor meinem inneren Auge, wenn ich an meinen Aufenthalt im Cala Serena denke. Der von Palmen umgebene Pool sorgt für Urlaubsfeeling pur – Sich hier auf einer Liege zu entspannen und bei Sonnenschein in den blauen Himmel zu schauen, ist Erholung auf höchstem Niveau!

    Als Tennisliebhaber konnte ich meinem Hobby auch hier nachgehen. Mit anderen Clubgästen hat es gleich doppelt soviel Spaß gemacht. Ich konnte im Club viele andere Sportliebhaber sehen, die sich auf dem Volleyballfeld und bei vielen weiteren Sportmöglichkeiten auspowerten. Was ich persönlich sehr empfehlen kann, ist Groupfitness, denn es macht richtig Spaß, wenn man gemeinsam in einer Gruppe trainiert. Man ist plötzlich so motiviert, wenn man sieht, dass man nicht alleine „leidet“. ;-)

    Alles in allem war es ein toller Urlaub, an den ich gerne zurückdenke. Und ich komme wieder!

Kundenmeinungen

Unsere Kunden haben folgende Fragen beantwortet. Den kompletten Reisebericht können Sie mit einem Klick auf öffnen.

  • Wie zufrieden waren Sie mit dem Zimmer und der Sauberkeit?

    Daniela:

    Alles ok - zu Wohlfühlen... schön auch die Balkons mit der Möglichkeit Wäsche aufzuhängen...

    Manuel:

    Die Zimmer waren sauber und neu. Ausstattung ist sehr modern gehalten. Zimmer wurden jeden Tage gesäubert und Handtücher wuren regelmäßig gewechselt.

    Werner:

    Wir hatten die neuen Suiten untergebracht. Sehr schöne Zimmer teils mit Motto. wir waren in der Baccus Suite (gekühlte Weine im speraten Weinschrank. Was allerdings verbessert warden sollte sind die Sitz bzw. Liege Möbel auf dem Balkon/Terrasse, diese sind fast nicht zu benutzen und sehen nur gut aus. Wir haben uns Liegen auf dem Balkon stellen lassen um die schöne aussicht und um die Ruhe geniesen zu können.

    Rainer-Euklid:

    Zimmer sauber, housekeeping aufmerksam und hilfsbereit, Mängel werden rasch behoben,

    Susanne:

    Zimmer war sehr gut und auch sauber. Sehr gute Betten. Die Anlage ist toll und super gepflegt.

  • Wie bewerten Sie den Service?

    Daniela:

    Super netter Empfang... man ist gleich "angekommen" und kann noch zum Frühstück oder gleich zum baden... perfekt.

    Manuel:

    Mitarbeiter waren freundlich, jedoch haben wir weder de Begüßung noch die Verabschiedung als besonders herzlich empfunden.

    Werner:

    Rezeption leider nicht Robinson Standard, viele Anfragen überhaupt nicht bearbeitet keine Rückmeldung (early check in, late check out, Getränk mit Clubchef).

    Rainer-Euklid:

    Service im Club wie immer ausgezeichnet,durch neues Team derzeit etwas noch am einlernen

    Susanne:

    Sehr guter Empfang. Trotz Anreise am 31.12. konnten wir gleich einen Tisch für Abends reservieren. Leider kein 2er Tisch für diesen Abend verfügbar und auch im Vorfeld über Maulkontakt nicht buchbar.

  • Wie zufrieden waren Sie mit der Gastronomie?

    Daniela:

    Bar im Erdgeschoss / Poloebene: Es wäre schön, wenn die Bar etwas abgegrenzt werden könnte, um wirklich einen Bar Charakter zu haben Ich weiss, unten ist es so, aber man möchte ja auch schon früher am Abend an einer Bar sitzen können. Es würden dann evtl. auch mehr Gäste zum tanzen kommen...

    Manuel:

    Essen war gut, aber wenig abwechsungsreich. Die Auswahl und das Angebot beim Dessert war nicht gut. An der Bar kam der Service erst nach mehrmaligen Nachfragen.

    Werner:

    Essen gut aber nicht sehr gut, könnte abwechslungsreicher sein. Die Standard Weine leider kaum zu geniessen. Die kostenpflichtigen Getränke an der Bar sehr teuer und meist nicht besonders gut. Ist teilweise in all in Clubs von Robinson besser.

    Rainer-Euklid:

    Bei voller clubbelegung zu Ostern Sitzplätze bes. abends schwierig zu finden, auch zeitversetzt nur mühsam ansprechende tischplätze

    Susanne:

    Außer in einem Raum war es relativ laut in Restaurant. Bei der Essensausgabe oft Warteschlangen und eng.

  • Wie zufrieden waren Sie mit dem Unterhaltungsprogramm?

    Daniela:

    Thema Bar, siehe oben... Evtl. mal ein Klavierspieler oder Jazz Combo mit der Möglichkeit zu tanzen oder passt das nicht zum Publikum? (zu mir würde es passen ;- )

    Werner:

    Hier gibt es noch einiges zu tun, das Abendprogramm sehr einfach gestrickt. Die Shows sind in anderen Club wesentlich besser.

    Katrin:

    Die Shows kennt man aus anderen Clubs wo sie mit mehr Eifer stattfinden....aber insgesamt trotzdem sehr nett anzuschauen

    Beate Caecilia:

    Die Shows waren sehr schön und liebevoll gemacht. Das Programm an der Bar hat uns nicht gefallen.

    Patricia:

    Leider ist im Club Cala Serena ab 24.00 Uhr Funkstille. Das finden wir persönlich sehr schade. Liegt ja bekanntlich nicht am Club, sondern an den umliegenden Häusern. Die Nachtruhe muss hier eingehalten werden. Leider ist dadurch schon oft sehr früh am Schachbrett nichts mehr los. Der Barbereich müsste am Abend anders gestaltet werden, so dass Abends einfach etwas mehr los ist.

  • Haben Sie noch eine sonstige Anmerkung?

    Daniela:

    Ausflugsprogramm: sehr gut nur schade, dass nicht viele Gäste das Angebot annehmen und die Trips somit abgesagt werden, da nur ein oder zwei Personen teilnehmen... Gästemix: ehrlich gesagt waren mir Ende August/ Anfang September zu viele Kinder im Club....

    Werner:

    Die Anreise war OK aber die Abreise mit Niki Air ganz schlecht, Flug nach 4 Stunden Wartezeit gestrichen am nächsten Tag nicht aus dem Hotel geholt worden, mussten selbst mit dem Taxi zu Flughafen fahren. Dann nur Umbuchnung nach München möglich. somit kamen wir 24 Stunden spatter nach Hause als geplant.

    Susanne:

    Bei der Rückreise leider fast 4 Std. Verspätung von GermanWings

    Katrin:

    haben Flug separat gebucht und Leihwagen genommen wie immer.

    Alexander:

    Leider kam eine aufpreispflichtige Wanderung auf Grund einer zu geringen Teilnehmerzahl nicht zustande. Eigentlich auch kein Zustand.

  • Bitte schreiben Sie ein paar Sätze zu den Mitarbeitern:

    Daniela:

    Es ist immer wieder eine Freude mit dem Reisebüro zu arbeiten und in den Club Robinson nach Mallorca zu reisen. Das Club Personal ist extrem freundlich - der Urlaub ist perfekt !

    Manuel:

    Der Clubdirektor war während unsers Aufenthalts nicht vor Ort. Mitarbeiter im Restaurant waren freundlich.

    Werner:

    Mitarbeiter sehr freundlich und hilfbereit. Clubchef versucht alles um die Anlage in einem guten Licht darzustellen.

    Rainer-Euklid:

    Alter clubchef deutlich kompetenter und präsenter, alle Mitarbeiter freundlich und bemüht,

    Susanne:

    Alle Mitarbeiter waren sehr Freundlich. Clubdirektorin wirkte sehr kompetent und engagiert.

  • Wie bewerten Sie das Sport- und Fitness-Angebot?

    Manuel:

    Im Fitnessstudio nur die "normalen Sportgeräte". Ein Togujumoer ohne Luft. Keine Blackroll o.ä. (In anderen Clubs sind diese vorhanden) Kurse sehr Wellness-lastig. Sobald es anstrengend wird, geht man zu nächten Übung über. Dies ist aber sicherlich dem Puplikum in der Anlage geschuldet.:-)

    Werner:

    Hier nur gute und sehr gute Noten zu vergeben. Vor allem die Kurse mit sehr guten Personal versehen.

    Katrin:

    Sehr nettes Fitnessstudio, bin geradelt und hatte Einführung ins Rudern. Alle sehr bemüht und motivierend

    Beate Caecilia:

    Die Kurse waren sehr gut. Viele total überlaufen, so dass man keinen Platz mehr bekommt zum Spinning oder anderen Kursen und wenn, war der Raum so voll, dass man sich nicht gut bewegen konnte. Müsste in der Hauptsaison dann öfter was angeboten werden. Das Fitness-Center war ok, vielleicht ein bisschen zu klein für einen Club.

    Patricia:

    Die Sportangebote und die Qualität im Cala Serena sind wirklich sehr gut!

  • Wie zufrieden waren Sie mit dem Wellness-Angebot?

    Manuel:

    Dort haben wir nur die Duschen genutzt. Diese müssten renoviert werden.

    Werner:

    Haben wir nicht genutzt, aber der Bereich ist sehr sauber und gut organisiert, die Panaorama Sauna ist sehr schön mit Blick auf dem Pool oder dem Meer.

    Katrin:

    Massagen waren erstklassig, Preis- Leistung stimmt In der Sauna vermisse ich echt ein Dampfbad. Es gibt eine riesige Biosauna, in der keiner sitzt, weil die Temperatur so niedrig ist dass man da nicht reingehen braucht. Die 90° Sauna ist schön, aber proppenvoll, Insgesamt gibt es innen zuwenig Liegen, nicht jeder der aus der Sauna kommt nach dem Aufguss kann sich dort ausruhen!

    Beate Caecilia:

    Saunabereich ist ok, aber zu wenig Ruheliegen. War immer alles voll.

    Monika:

    Sehr schöne Panoramasauna, die Kosmetikbehandlungen beinhalteten eine ausführliche Beratung.

  • Möchten Sie uns noch etwas sagen und/oder Kritik oder Lob loswerden?

    Werner:

    Sehr schöne Anlage in Mallorca, leider nach meiner Meinung wird zu sehr versucht die Kostenpflichtigen Getränke an den Mann/Frau zu bringen. Die normalen Weine beim Essen sehr schlecht, das darf bei diesem Preis nicht so sein. Auch die teuren Getränke an der Bar könnten besser sein. Rezeption ist leider kein Robison Standard hier muss nachgebessert warden.

    Katrin:

    nein, alles war gut, ich komme gerne wieder (mit Ihrer Hilfe :))

    Beate Caecilia:

    Es war sehr unerfreulich, dass unser Zimmerwunsch (alle Zimmer in einem Gebäude und nicht in den hinteren Höusern) überhaupt nicht berücksichtigt wurde. Das hat den Urlaub für uns sehr unentspannt gemacht! Wenn man so viel Geld zahlt, muss es möglich sein im Januar die Lage der Zinmer festzulegen. Für mich ein Grund nicht mehr zu buchen! Alle unsere Freunde hatten das gleiche Problem. Das habe ich noch in keinem Hotel erlebt, dass ich sage, was ich nicht möchte und genau das bekomme ich dann. Die Reaktion im Hotel war auch sehr Unprofessionell. Es wurde lapidar erklärt, dass man ja ausgebucht sei und ein Umzug frühestens nach der Hälfte des Urlaubs. Man könne da nichts machen. Für so einen Preis, möchte ich auch das bekommen, was ich mir vorstelle! Außerdem hatte das Reisebüro mir gesagt, es gäbe nur Suiten im Neubau. Vor Ort habe ich dann erfahren, dass es auch Dz und EZ dort gab. Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich die ganze Familie im Neubau eingebucht! Das war alles sehr ärgerlich.

    Monika:

    Schade war, dass auf die Baustelle (Neubau im Club) nicht vorab hingewiesen wurde, der Baulärm war zeitweise selbst am Meer zu hören.

    Kirsten:

    Danke liebes Cluburlaubs-Team für die Champagner-Flasche auf allen vier gebuchten Zimmern. Wir haben uns sehr über den Luxus gefreut, wenngleich wir vier Flaschen während unseres Aufenthalts gar nicht leeren konnten. Aufgrund des bereits eh schon vollen Koffers konnten wir den Champagner auch gar nicht mit nach Hause nehmen, was letztendlich schade war. Dann vielleicht bei einer Gruppe nur 1 Flasche und dafür einen Gruppenrabatt. Davon hätten wir in unserem Fall mehr gehabt :-). Aber ansonsten eine super Geste!

  • Würden Sie diese Ferienanlage an Bekannte und Verwandte weiterempfehlen?

    Alexander:

    Nein - Siehe dazu meine Kommentare in den jeweiligen Untergruppen.

  • Wie fanden Sie den Club?

    Ingo:

    Auf unseren ersten Besuch im RC Cala Serena haben wir uns sehr gefreut und wir nehmen es vorweg…..wir wurden nicht enttäuscht.

  • Wie fanden Sie die Gastronomie?

    Ingo:

    Das Restaurant ist in mehrere Bereiche aufgeteilt. Grunsätzlich lecker, abwechlungsreich insbesondere der Mottoabend "Funky-Kitchen" der mit viel Musik untermalt war, hat uns sehr gefallen.

  • Wie fanden Sie das Personal?

    Ingo:

    Schon bei der Anreise wurden wir an der Rezi sehr nett und aufmerksam begrüßt. Das gesamte Team super freundlich und auf kleinere Reklamationen wurde sofort eingegangen!

  • Wie fanden Sie das Sportangebot?

    Ingo:

    Gut ausgestattetes Studio mit drei Trainern der Firma Shenti Sports. Auch hier hatten wir einige Stunden gebucht und es hat uns mehr als Spaß gemacht!

  • Wie fanden Sie die Zimmer?

    Ingo:

    Hier hatten wir ein Zimmer Typ1 gebucht und würden das sofort wieder tun. Das Zimmer war im 2.OG im Haus Binisalem und wir konnten fast den ganzen Tag die Sonne geniesen.

  • Allgemeines

    Ingo:

    In der Anlage angekommen hatten wir uns sofort von der ersten Stunde an „wie zuhause“ gefühlt. Mit ein paar Bemerkungen möchte ich trotzdem auf unsere Gastgeber eingehen, die uns den Urlaub sehr angenehm gestaltet haben…. den Robins! Angefangen vom Clubdirektor der den ganzen Tag bis spät am Abend überall im Club präsent war. Das Team von der der Rezi, die uns nicht nur am Anfang nett begrüßt haben, sondern auch für viele Fragen immer ein offenes Ohr hatten. Dem Team vom WellFit-Bereich, hier insbesondere an Gunter für die tollen Aufgüsse! Dem Team von Shenti-Sports, hier insbesondere an Nadine für die „Lehrreichen“ Trainingsstunden. Alex der sympathische Gast Relation Manager. Dem gesamten Team und somit an alle die ich namentlich noch nicht erwähnt habe. Danke nochmals für den unvergesslichen Silvesterabend, der an der Plaza begonnen hatte und nach einen “Klasse“ Buffet im Restaurant, am Schluss an der Bar mit der super Stimmung und toller Band geendet hat. Fazit: Wir werden sicherlich noch andere ROBINSON Clubs besuchen, aber der Cala Serena steht ganz oben auf unserer Liste.

    Olaf:

    Wir sind "Wiederholungstäter" und haben nun zum dritten Mal in einem Robinson-Club unseren Urlaub verbracht. Wir waren wieder einmal rundum zufrieden - die superschöne Anlage im Cala Serena, die netten Mitarbeiter, lecker Essen - dazu First-Class-Wetter - es hat einfach alles gepasst. Wir würden jederzeit gern wieder in einen Robinson-Club bzw. besonders gern in den Cala Serena reisen. Besonders gut gefallen hat uns das riesengroße Angebot an Aktivitäten. Wir waren zum Schnorcheln, Radfahren, Harley-Davidson-Fahren, zum Einrad-Kurs für unseren Sohn, im Mal-Atelier... Da war zum Rumliegen an einem der drei Pools bzw. an der Badebucht selten Zeit. Für uns hat alles gepasst - es gab einfach nichts zu Meckern=o))

    Daniela:

    Die Anlage selbst ist sehr schön angelegt, gepflegt und wundervoll gelegen. Im Food- und Beveragebereich ist man jedoch aus anderen Robinsons mehr Abwechslung sowie eine vielfältigere und liebevollere Präsentation gewohnt. Die Well-Fit Speisen und Getränke sind bereichernd. Hinter dem Speisenangebot stehen sehr viele freundliche Animateure, die jedoch weder auf einen schön angerichteten Teller oder auf Sauberkeit bzw. Verschmutzung achten und die Speisen, die sie zubereiten, sehr individuell würzen (das Feuer von Grisu war noch klein dagegen). Auch fehlen oft Gläser etc., die aber auf Nachfrage des Gastes schnell nachgereicht werden. Dennoch mußten wir miterleben, das sich einige Gäste bei der sehr freundlichen F&B-Assistentin beschwert haben. Diese führt auch Regie im Spezialitätenrestaurant der Tapas-Bar. Hervorragender Service, umfangreiches Speisenangebot, entspannende Atmosphäre und vor allem Servicekräfte, die diesen Beruf auch erlernt haben. Sehr zu empfehlen. Aufgrund des sehr kleinen Strandes und der unübersichtlichen, aber wunderschön gelegenen Klippen würde ich es Familien mit Kleinkindern nicht empfehlen. Der Golfplatz Val`Dor ist sehr schön und es gibt viele weitere. Auf der Clubeigenen Drivingrange kann man Voucher für alle Plätze erhalten und die Beratung ist freundlich und kompetent. Auch das Sportangebot war sehr vielseitig und die Abendshows von einem engagierten Team 2007 präsentiert. Die beiden Clubchefs sind im Geschehen und empfangen oft auch die Gäste im Restaurant. Wir haben uns bei 20° im Schatten, und das im Dezember, sehr gut erholt.