Merkzettel
Persönliche Beratung: +49 6103-5969-32
 
  • 26.10.2017 - 17.11.2017 ( 7 Tage)
  • Alle Flughäfen
  • 2 Erwachsene, 0 Kinder
  • Robinson
  • Alle

Reisezeit wählen

Reisezeitraum

Lieber Kunde, Die Reisedauer ist größer als der eingegebene Reisezeitraum. Bitte passen Sie Ihre Auswahl an.


Früheste An-/Spätesteste Rückreise



Anreise wählen

Lieber Kunde, Sie haben bei Ihren Reisedaten noch keine Anreisevariante gewählt. Bitte entscheiden Sie sich für eine Anreiseart und ggfs. Ihre bevorzugten Flughäfen, damit wir alle für Sie passenden Angebote anzeigen können.
Lieber Kunde, Wir haben für Sie alle Flughäfen der Region ausgewählt, in der Ihr bisher ausgewählter Flughafen sich befunden hat.

Flughafen wählen


Auswahl aufheben

Reiseteilnehmer

Lieber Kunde, die Reisepreise hängen teilweise stark vom Alter ab. Insbesondere bei Kindern gibt es unterschiedliche Staffelungen, abhängig vom Alter bei Reiseantritt.

Die Anzahl der Reisenden oder das Alter eines der Kinder ist nich korrekt? Kein Problem, bitte hier die korrigierten Daten eintragen. Wir versuchen für Sie ein vergleichbares Angebot mit den geänderten Daten zu finden!










Lieber Kunde,
Sie haben bei Ihren Reisedaten mehr als drei Kinder angegeben. Leider ist es aus technischen Gründen nicht möglich diese Anzahl an Kindern automatisch auszuwählen. Wir bitten Sie daher sich telefonisch unter +49 6103-5969-32 mit uns in Verbindung zu setzen.
Wir buchen Ihnen dann natürlich gerne Ihre Reise wie gewünscht manuell ein.
Lieber Kunde,
Sie haben bei Ihren Reisedaten mehr als sechs Personen angegeben. Leider ist es aus technischen Gründen nicht möglich diese Anzahl an Reiseteilenhmern automatisch auszuwählen. Wir bitten Sie daher sich telefonisch unter +49 6103-5969-32 mit uns in Verbindung zu setzen.
Wir buchen Ihnen dann natürlich gerne Ihre Reise wie gewünscht manuell ein.
Bitte geben Sie ein Alter ein.

Veranstalter wählen

Premium Veranstalter


Weitere Veranstalter

Auswahl aufheben

Reiseziel wählen

Auswahl aufheben


Eignung wählen

Sportangebot

Ballsport

Fitness

Outdoor-Sport

Wassersport

Wintersport


Auswahl aufheben

Empfehlungen für den Robinson Club Nobilis

Türkei

Premium Club Frühbucher Platz 3 Robinson Club Nobilis 97% Weiterempfehlung 100 202 Anlage merken

Durchschnittliche Kundenbewertung

Durchschnittliche Bewertung unserer Kunden in Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 5 (mangelhaft)

  • Freundlichkeit der Mitarbeiter Note: 1,29
  • Gesamtzufriedenheit Note: 1,49
  • Qualität der Kinderbetreuung Note: 1,49
  • Qualität der Sportkurse Note: 1,52
  • Qualität der Wellness, Spa- und Beautyangebote Note: 1,37
  • Qualität und Angebot der Speisen und Getränke Note: 1,35
  • Service an der Rezeption Note: 1,53
  • Zimmer (Größe, Ausstattung, Zustand) Note: 1,48
  • Zufriedenheit mit Club-Direktion Note: 1,36

Die letzten Mitarbeiter-Reiseberichte

  • Reisebericht von Birthe Schwarz

    Birthe Schwarz

    Im Mai reiste ich in den ROBINSON Club Nobilis und die ersten Eindrücke der weitläufigen Anlage waren sehr positiv. Besonders schön fand ich die Erweiterung der Weinterrasse am Hauptrestaurant, die nun deutlich mehr Möglichkeiten bietet, um unter freiem Himmel zu essen. Der Weg durch die Anlage über den Fluss an den Strand gleicht einem kleinen Spaziergang. Der Strand ist wunderschön breit und feinsandig. Der Steg, welcher ins Meer ragt, ist mit ausreichend Liegemöglichkeiten zum Ruhen ausgestattet. Wenn man mittags nicht den Weg zum Hauptrestaurant wählen möchte, hat man die Möglichkeit, im direkt am Strand gelegenen Beachrestaurant das Mittagessen einzunehmen.

    Unser Cat-Ausflug entlang der Küste, organisiert von der Wassersportstation, war sehr interessant und spannend. Leider haben wir keine Delphine sehen können, was dort durchaus möglich ist.

    Es ist sehr empfehlenswert, sich einen Abend für das Spezialitäten Restaurant Convivum einen Tisch zu reservieren. Das Ambiente direkt am beleuchteten Golfplatz auf der Dachterrasse mit einem super 4-Gänge-Menü und einem Glas Wein ist etwas ganz Besonderes.

    Für Golfer empfehle ich die neu renovierten Bungalows direkt am Golfplatz. Diese sind sehr modern und schick eingerichtet.

  • Reisebericht von Franziska Fiedler

    Franziska Fiedler

    Ich persönlich kann einen Cluburlaub im ROBINSON Club Nobilis nur weiterempfehlen. Mich verschlug es 2013 dorthin auf Betriebsausflug. Es waren tolle und informative Tage mit meinen Kollegen in einer wunderschönen Clubanlage, die zum Wohlfühlen einlädt.

    Uns sind vor allem viele Familien begegnet, die dort wirklich bestens aufgehoben sind. Ich glaube, auch meine Familie würde sich hier pudelwohl fühlen. Vielleicht verschlägt es uns ja auch noch einmal zusammen hierher.

    Beim hervorragenden Abendessen mit den köstlichen Buffets haben wir uns mit eingefleischten Golfern unterhalten, für die es Golf-Villen direkt am Platz gibt, die etwas außerhalb der Clubanlage und daher sehr ruhig gelegen sind. Wie man sich vorstellen kann, waren die Golfer sehr begeistert von der Anlage.

    Ganz besonders empfehlenswert im Nobilis ist außerdem der große Wellness-Bereich, hier ist alles sehr modern und in warmen Farben gestaltet. Mir haben besonders die Saunagänge und das Honig-Meersalz-Ganzkörper-Peeling zugesagt. Außerdem sollte man sich das türkische Hamam nicht entgehen lassen.

    Alles in allem kann ich sagen: Nobilis ist immer eine Reise wert!

Kundenmeinungen

Unsere Kunden haben folgende Fragen beantwortet. Den kompletten Reisebericht können Sie mit einem Klick auf öffnen.

  • Wie zufrieden waren Sie mit dem Zimmer und der Sauberkeit?

    Thomas:

    Das Zimmer war sehr schön und sauber. Sehr geräumig. Wurde täglich und sehr sorgfältig gereinigt.

    Birgit:

    Zimmer (im Haupthaus) sind renovierungsbedürftig, aber sauber. Reinigungspersonal kam teilweise sehr spät am Tag.

    Carola:

    Die Zimmer im Village sind langsam in die Jahre gekommen, hier bräuchte es eine Renovierung. Von der Sauberkeit her, keine Beanstandung.

    Manuela:

    Zimmer sind okay, insgesamt ist das Design der Anlage etwas veraltet. Eine rundum-Überholung wäre wünschenswert.

    Beate:

    Die Zimmer im Village waren neu renoviert und sehr schön und großzügig geschnitten.Immer ordentlicher Zimmerservice, aber die Böden waren nur oberflächlich und nicht wirklich gut gereinigt.

  • Wie bewerten Sie den Service?

    Thomas:

    Sehr guter Service, sehr nettes und freundliches Personal. Gute Getränke und leckeres Essen.

    Birgit:

    Sehr großzügige und weitläufige Anlage - im Allgemeinen gepflegt. Die Rezeption ist manchmal unterbesetzt.

    Carola:

    Da ich erst um 20:30 Uhr ankam, war die Begrüßung dürftig, und den gewohnten Begrüßungssekt gab es auch nicht. Ansonsten ging das einchecken schnell, so dass ich noch das Abendessen genießen konnte

    Manuela:

    Wr wurden abends kurz vor Schliessung des Hauptrestaurants sehr freundlich empfangen und noch vor dem Einchecken zum Essen geschickt. Toll!

    Beate:

    Personal freundlich und bemüht.Mußte bei Anreise zu lange auf mein Zimmer und dann nochmals sehr lange auf mein Gepäck warten.Karte zum Tür öffnen funktionierte die ersten Tage nicht.Viele Wege und Unterstützung nötig, um ins Zimmer zu kommen

  • Wie zufrieden waren Sie mit der Gastronomie?

    Thomas:

    Sehr gutes Essen im Nobilis. Für mich das beste Essen von den bisher besuchten Clubs. Sehr große Auswahl an Hauptgängen und Dessert. Im Camyuva war das Essen auch gut, aber nicht so gut wie im Nobilis.

    Birgit:

    Perfekt! Besser geht nicht! Große Auswahl, noch größere Vielfalt und immer köstlich zubereitet.

    Carola:

    Das Essen im Nobilis ist ja immer spitzenmäßig, trotz weniger Leute im Club, gab es trotzdem das gleiche Angebot wie vor 2 Jahren. Die Bar ist sehr nett von der Atmosphäre. An einem Abend wurden leider noch halb volle Gläser einfach abgeräumt, blöd, wenn man auf der Tanzfläche war und diese nicht retten konnte.

    Manuela:

    Im Restaurant ist im Großen und Ganzen alles prima: Das Personal ist super-freundlich. Die Bar im Eingangsbereich hat den Charakter einer Bahnhofdurchgangshalle und die Drinks sind gut, aber nichts besonderes ...

    Beate:

    Die Atmösphäre i Restaurantentspricht der Gemütlichkeit einer Bahnhofshalle, allerdings sind die Tische draußen sehr schön.Die Dekoration der Tische udn der Service waren vor 2 Jahren unter anderer Clubleitung besser

  • Wie bewerten Sie das Sport- und Fitness-Angebot?

    Thomas:

    Sehr gute und nette Leute im Sportstainment. Gute Betreuung beim beach Volleyball, sowie beim Tennis. Super coole Robins. Messut, Manola im Club Nobilis, sowie Joey und Flo

    Birgit:

    Sehr großes und vielfältiges Angebot und sehr gute Trainer.

    Carola:

    Das Kursangebot war für mich zu wenig, der Anspruch nicht so hoch wie z.B. im Jandia Playa, was wohl daran liegt, dass das Publikum viel aus älteren Menschen besteht und davon sehr viele tagsüber golfen.

    Manuela:

    Im Winter/über Weihnachten waren leider viele Angebote nicht verfügbar. Ob das am Wetter oder an den wenigen Gästen vermag ich nicht zu sagen ...

    Beate:

    Wenig Kurse angeboten, die ruhigere Sportarten wie Yoga, Stretching etc. Aquafitness oft falsch ausgewiesen ( Strand statt Pool und umgekehrt).Trainerin vom Auqfitness sehr nett und engagiert.Zuwenig Schwimmgürtel, dadurch konnten viele nicht mitmachen

  • Möchten Sie uns noch etwas sagen und/oder Kritik oder Lob loswerden?

    Thomas:

    Es gibt nur einen kleinen Kritikpunkt. Wenn man sieht das Aufgrund der Lage in der Türkei große Preisnachlässe für Spätbucher erstattet werden, finde ich es schade, dass man den Frühbucher, welche regelmäßig dort sind nicht auch entgegen kommt. Wenn es auch nur Gutscheine oder ähnliches wären.

    Birgit:

    Für mich war es die erste Golfreise. Zur Buchung der Abschlagszeiten und Leihschläger hätte ich mir gerne bessere Auskünfte erwünscht. Dies habe ich in Eigenregie organisiert und wie sich im Nachhinein herausstellte, hätte es auch einfacher gehen können. Z.B. wäre die Herstellung des Kontakts zum GC Nobilis einfach gewesen - ich hatte jedoch nicht mal Kontaktdaten bekommen und bin über google dann bei einem türkischen Reiseanbieter gelandet, bei dem ich dann die Leihschläger gebucht hatte. Cluburlaub.de sonst immmer perfekt, deshalb war ich in diesem Punkt etwas erstaunt.

    Carola:

    Der Urlaub war wunderschön, Nobilis ist von der Anlage her sehr schön, man bekommt Ruhe und Party gleichermaßen geboten. Ich würde den Club jederzeit wieder bereisen und weiter empfehlen.

    Manuela:

    Tolles Preis-Leistungsverhältnis! Danke für die unkomplizierte Buchung und die immer freundliche Beratung!

    Michael:

    Liegen am Pool, Strand und Steg werden frühmorgens besetzt und teilweise erst spät am Tag in Anspruch genommen. Interessiert jedoch niemanden. Ein Grund für uns, nicht wieder hinzufahren

  • Wie zufrieden waren Sie mit dem Unterhaltungsprogramm?

    Thomas:

    Gute Shows, tolle Aufführungen. Gutes Programm. Es könnte etwas mehr Tanzmusik gespielt werden.

    Birgit:

    Jeden Tag eine Live-Band an einem der vielen Plätze: Chill Out Area, Strandbar, Poolbar, .... so in anderen Clubs noch nie erlebt.

    Carola:

    Ich war nur 2 mal in der Show. Let´s Dance, sehr gute Tänzer und Mamma Mia, war sehr schön gemacht und sehr lustig. Clubchef Ernie hat mit gespielt, seine Kommentare waren genial.

    Manuela:

    Das gesamte Robinson-Team hat sich sehr viel Mühe gegeben! Weiter so!

    Beate:

    Abendprogramm wechselte zwischen sehr gut und befriedigend

  • Bitte schreiben Sie ein paar Sätze zu den Mitarbeitern:

    Thomas:

    Die Robins machen einen guten Job. Immer freundlich, nicht aufdringlich und gute Shows

    Birgit:

    Alle sind sehr zuvorkommend und geben sich Mühe. Schade, dass das Küchenpersonal am Buffet aus Sprachgründen teilweise keine Auskunft geben kann.

    Carola:

    Der Clubchef Ernie ist ein sehr sympathischer Mensch, grüßt immer freundlich oder hat auch so immer ein freundliches Wort für einen.

    Manuela:

    Der Clubdirektor hat sich mehrmals bei den Gästen für ihr Vertrauen in Robinson und die Türkei bedankt un d darauf hingewiesen, dass dies aufgrund der politischen Lage nicht selbstverständlich ist.

    Beate:

    Direktor quasi nicht präsent. Täglicher Robinsonbrief sehr fehlerhaft.Einiges fiel aus oder fand woanders statt als beschrieben

  • Wie zufrieden waren Sie mit dem Wellness-Angebot?

    Carola:

    Die Saunaaufgüsse sind sehr angenehm, die Sauna schön groß, leider kein Ausblick nach draußen, wäre cool, wenn man da den Ausblick hätte wie vom Firness-Studio.

    Sylvia:

    Leider waren die Massagedüsen im Badebereich und die Gegenstromanlage nicht benutzbar

    Ina:

    Saunabereich im Winter sicher eher zu klein. Leider wg. Lage im Keller sehr dunkel. Massgageangebote etc. sehr groß aber deutlich überteuert.

    Edith:

    Gutes Angebot, etwas teuer aber in eine tolle Ambianz. Wunderschöne Massage erlebt und Sauna ist ein richtiges Highlight (inkl. kurzfristige Erweiterung des Angebots wegen schlechtem Wetter).

  • Haben Sie noch eine sonstige Anmerkung?

    Carola:

    Anreise mit TUIFly, der magere Snack von einer unbelegten Laugenstange, kann man sich schenken...ansonsten war es eine kleine Maschine mit wenig Platz. Zweckmäßig...aber schön ist was anderes.

    Manuela:

    Der Flug mit SunExpress war völlig in Ordnung, pünktlich und unkompliziert!

    Dörte:

    Sunexpress ist die unbequemste Fluggesellschaft , die ich kenne

  • Wie fanden Sie den Club?

    Hans J.:

    Ideal um Sport, Erholung und Entertainment an einem Ort zu erleben. Die Anlage ist sehr sauber und das Personal super freundlich.

    Joachim:

    Eine rundum toll gepflegte Anlage. Sowohl was die Lage des Objektes Angeht, die Architektur, die Einbindung der Gebäude die die Landschaft, das Öko-Engagement haben uns sehr beeindruckt.

    :

    sehr schönes und großes gelände, angelegt im Pinienwald mit einer Brücke über den fluss zum strand. es gibt für jeden bedarf ein Platz zum wohlfühlen

  • Wie fanden Sie die Gastronomie?

    Hans J.:

    Die Speisen sind sehr Abwechslungsreich und von guter Qualität. An den Bars erhält man alle erdenklichen Getränke, einfach genial.

    Joachim:

    3 kg zugenommen! Zu viel (täglich) Fisch. Lasst die Fische dem Meer. Sehr angetan waren wir von den regionalen Angeboten und den Anregungen aus dem WellFit-Bereich. Veggi-Küche kann ruhig hervorgehoben werden.

    :

    das essen war sehr lecker und vielfältig. ein wahnsinnbuffet wurde für einen brunch am strand aufgebaut. gewöhnungsbdürftig lediglich, dass man ab und zu in die küche gehen musste, um sich essen zu holen. das habe ich an einigen tagen übersehen.

  • Wie fanden Sie das Personal?

    Hans J.:

    Ich habe so was noch nie erlebt, vom Manager bis zur Putzfrau, alle sind wirklich super freundlich und aufmerksam. Da können sich viele Anbieter eine Scheibe abschneiden..."lach"

    Joachim:

    Jederzeit freundlich und aufmerksame Leute. Angefangen bei den Anlagenpflegern über das Zimmerpersonal, die Serviceleute und Köche bis hin zum Clubchef.

    :

    alle waren sehr freundlich und offen. da es keine kritik oder beschwerden gab, kann ich den umgang damit nicht beurteilen

  • Wie fanden Sie das Sportangebot?

    Hans J.:

    Das Sportangebot richtet sich primär auf die Golfanlage. Als Nichtgolfer kommt man aber ebenfalls auf seine Kosten. Das Fitnessangebot ist sehr gut.

    Joachim:

    Eine super 90m-Bogensportanlage. Schade, das einige Ausrüstungsgegenstände defekt und somit nicht nutzbar waren. Alles in Allem aber waren die Einrichtungen unseren Erwartungen angemessen und haben ihren Zweck erfüllt.

    :

    ein super angebot. ein traumausblick aus den fitnessräumen über die ganze anlage und in die berge. leider gab es einige kurse immer nur morgens, d.h. als morgendlicher golfer konnte man daran nie teilnehmen

  • Wie fanden Sie die Zimmer?

    Joachim:

    Geräumig und geschmackvoll eingerichtet, immer gepflegt und sauber. Die zentrale Steuerung der Klimaanlage hingegen empfanden wir als nachteilig. Wenn schon so ein Bediendings an der Wand hängt, sollte damit der Anlagenbetrieb auch eindeutig und individuell zu steuern sein. 25 grdC Zimmertemperatur braucht niemand.

    :

    ein sehr schöne und große zimmer, alles sehr neu und geschmackvoll eingerichtet mit einer schönen terasse in den garten

    Andreas:

    Die Zimmer waren sicherlich OK und sauber, aber nur zwei Sterne weil die Zimmer in der Depandance Super hellhörig sind, Ruhige Nächte sind Glücksache!

  • Allgemeines

    Joachim:

    Die gesamte Organisation unseres Aufenthalts war wohl organisiert. Alle Transfers, Gepäcktransporte verliefen reibungslos.

    Alfred:

    Für Jugendliche ist dieser Club eher ungeeignet, da hier der Spaßfaktor eindeutig zu kurz kommt. Ein einziger Betreuer kann hier leider nichts reißen, da werden Kinder wesentlich besser betreut. Die ärztliche Versorgung ist sehr gut. Im Wellnessbereich sind alle sehr nett. Hervorzuheben ist hier vor allem die Kosmetik und die Lymphdrainage.

    Christl:

    Das Clubareal ist wirklich gross, man sollte eine grössere Utensilientasche dabeihaben, denn der Weg zurück ins Zimmer beträgt ja nach Lage 10-15 Minuten. Dafür ist die Gartenanlage hüsch, sehr gut gepflegt, und man hat Platz, auch in der Hauptsaison.