Kundenbereich Persönliche Beratung: +49 6103-5969-32
HeaderBild HeaderBild HeaderBild
Robinson Club Nobilis
28.01.22-25.02.22, 7 Tage

Bewertungen für den Robinson Club Nobilis

Sehr beliebt 98% Weiterempfehlung

Antalya - Belek, Türkei

Premium Club All Inclusive

Durchschnittliche Kundenbewertung

Durchschnittliche Bewertung unserer Kunden in Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 5 (mangelhaft)

  • Freundlichkeit der Mitarbeiter Note: 1,38
  • Gesamtzufriedenheit Note: 1,43
  • Qualität der Kinderbetreuung Note: 1,49
  • Qualität der Sportkurse Note: 1,52
  • Qualität der Wellness, Spa- und Beautyangebote Note: 1,41
  • Qualität und Angebot der Speisen und Getränke Note: 1,47
  • Service an der Rezeption Note: 1,45
  • Zimmer (Größe, Ausstattung, Zustand) Note: 1,55
  • Zufriedenheit mit Club-Direktion Note: 1,51

Die letzten Mitarbeiter-Reiseberichte

  • Erfahrungen von Armin Becker

    Armin Becker

    Im Rahmen einer 5-tägigen Seminarreise hatte ich die Möglichkeit den herrlichen ROBINSON CLUB NOBILIS kennenzulernen.

    Nach unserer Ankunft fand im Club der Türkische Abend am Strand statt. Ein Fest der Sinne und des Genuss mit vielen landestypischen Speisen, begleitet von türkischer live Musik. 

    In der großen weitläufigen Clubanlage kommt jeder auf seine Kosten. Ob am langen traumhaften Strand beim Wassersport, im Fitnessbereich über den Dächern des Clubs mit Blick auf das Meer oder auf dem Chill-Out-Hügel beim Relaxen. Direkt auf dem Clubgelände befindet sich auch der wunderschöne 18-Loch „Park Land Course“ des ROBINSON GOLF CLUB NOBILIS.

    Wie in allen Clubs üblich, gibt es ein sehr großes Sportangebot: von Wassersport, über diverse Sportkurse bis hin zu Bogenschießen. Langeweile kommt hier garantiert nicht auf!

    Für Kinder und Jugendliche gibt es den ROBY Club der eine Betreuung ab 3 Jahren bietet, sowie einen Pool mit Wasserrutschen und einen Indoorpool für kühlere Tage (mit Wasserrutsche).

    Der Club ist für die ganze Familie, für Alleinreisende, für Paare, für Sportbegeisterte und für Ruhesuchende bestens geeignet. 

    Meine persönlichen Tipps:
    - Da am Meer meist leichte bis mittlere Winde herrschen, ist die Wassersportstation für Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen gut geeignet. (Katamaran-Segeln)
    - Der Adults-Only Pool in der schattenspendenden Gartenanlage ist umsäumt von unzähligen Pinien.
    - Ein Sundowner auf dem Chill-Out-Hügel am Strand ist der perfekte Abschluss eines erlebnisreichen Urlaubstages. 

  • Erfahrungen von Manuela Krupp

    Manuela Krupp

    Im Mai reiste ich in den ROBINSON Club Nobilis und die ersten Eindrücke der weitläufigen Anlage waren sehr positiv. Besonders schön fand ich die Erweiterung der Weinterrasse am Hauptrestaurant, die nun deutlich mehr Möglichkeiten bietet, um unter freiem Himmel zu essen. Der Weg durch die Anlage über den Fluss an den Strand gleicht einem kleinen Spaziergang. Der Strand ist wunderschön breit und feinsandig. Der Steg, welcher ins Meer ragt, ist mit ausreichend Liegemöglichkeiten zum Ruhen ausgestattet. Wenn man mittags nicht den Weg zum Hauptrestaurant wählen möchte, hat man die Möglichkeit, im direkt am Strand gelegenen Beachrestaurant das Mittagessen einzunehmen.

    Unser Cat-Ausflug entlang der Küste, organisiert von der Wassersportstation, war sehr interessant und spannend. Leider haben wir keine Delphine sehen können, was dort durchaus möglich ist.

    Es ist sehr empfehlenswert, sich einen Abend für das Spezialitäten Restaurant Convivum einen Tisch zu reservieren. Das Ambiente direkt am beleuchteten Golfplatz auf der Dachterrasse mit einem super 4-Gänge-Menü und einem Glas Wein ist etwas ganz Besonderes.

    Für Golfer empfehle ich die neu renovierten Bungalows direkt am Golfplatz. Diese sind sehr modern und schick eingerichtet.

  • Erfahrungen von Franziska Fiedler

    Franziska Fiedler

    Ich persönlich kann einen Cluburlaub im ROBINSON Club Nobilis nur weiterempfehlen. Mich verschlug es 2013 dorthin auf Betriebsausflug. Es waren tolle und informative Tage mit meinen Kollegen in einer wunderschönen Clubanlage, die zum Wohlfühlen einlädt.

    Uns sind vor allem viele Familien begegnet, die dort wirklich bestens aufgehoben sind. Ich glaube, auch meine Familie würde sich hier pudelwohl fühlen. Vielleicht verschlägt es uns ja auch noch einmal zusammen hierher.

    Beim hervorragenden Abendessen mit den köstlichen Buffets haben wir uns mit eingefleischten Golfern unterhalten, für die es Golf-Villen direkt am Platz gibt, die etwas außerhalb der Clubanlage und daher sehr ruhig gelegen sind. Wie man sich vorstellen kann, waren die Golfer sehr begeistert von der Anlage.

    Ganz besonders empfehlenswert im Nobilis ist außerdem der große Wellness-Bereich, hier ist alles sehr modern und in warmen Farben gestaltet. Mir haben besonders die Saunagänge und das Honig-Meersalz-Ganzkörper-Peeling zugesagt. Außerdem sollte man sich das türkische Hamam nicht entgehen lassen.

    Alles in allem kann ich sagen: Nobilis ist immer eine Reise wert!

Kundenbewertungen, Meinungen und Erfahrungen

  • Wie zufrieden waren Sie mit dem Zimmer und der Sauberkeit?

    Kerstin:

    Die Zimmer sind komfortabel und schön. Sehr sauber, es gibt genug Handtücher usw.
    Reisebericht öffnen

    Deborah:

    Zimmer wurden immer gründlich gereinigt und die Handtücher auch ausgetauscht. Zimmer im Haupthaus sind ausreichend groß für zwei Personen.
    Reisebericht öffnen

    Ulf:

    Das gebuchte Zimmer verfügte über einen ausreichend großen Schrank, großes Badezimmer, geräumige Dusche
    Reisebericht öffnen

    Petra:

    Anlage super sauber, Zimmer leider nur semi geputzt. Waschbecken und Ablagen teilweise gar nicht geputzt
    Reisebericht öffnen

    Astrid:

    Die Anlage und die Zimmer waren immer sauber und gepflegt. Es gibt nichts zu beanstanden
    Reisebericht öffnen

  • Wie bewerten Sie den Service?

    Kerstin:

    Der Service ist toll. Man bekommt alles was man braucht, alle sind super freundlich und hilfsbereit.
    Reisebericht öffnen

    Deborah:

    Beim Check-in/out sehr freundlich auch wenn man sehr früh auschecken muss. Guest Relation ist auch sehr hilfsbereit.
    Reisebericht öffnen

    Ulf:

    die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren immer zuvorkommend, sehr freundlich, hilfsbereit.
    Reisebericht öffnen

    Petra:

    Sehr schnell und super aufmerksam. Auch an den Liegen ein rundum sorglos Service.
    Reisebericht öffnen

    Astrid:

    Wir haben nach einem upgrade gefragt und es wurde alles getan, dass wir sogar schon die erste das Zimmer bekommen konnten.
    Reisebericht öffnen

  • Wie zufrieden waren Sie mit der Gastronomie?

    Kerstin:

    Das essen ist außergewöhnlich gut, dass Barangebot ist vielseitig. Es war trotz schlechtem Wetter die Beachbar und die Poolbar geöffnet.
    Reisebericht öffnen

    Deborah:

    Sehr abwechslungsreich und auch immer ausreichend. Es ist zu jederzeit alles verfügbar auch wenn man kurz vor Ende kommt.
    Reisebericht öffnen

    Ulf:

    Pandemiebedingt häufig Schlangen an den einzelnen Essensangeboten. In den Spezialitätenrestaurant sehr gutes Essen. Servicepersonal überall sehr freundlich und sehr aufmerksam.
    Reisebericht öffnen

    Petra:

    Wunderbar, dass viele kleine Teller vorbereitet waren. Große Fischauswahl … richtig gut ????
    Reisebericht öffnen

    Astrid:

    Im Nobilis wird tatsächlich 24/7 etwas angeboten. Die All inklusive Getränke an der Bar sind von guter Qualität
    Reisebericht öffnen

  • Wie zufrieden waren Sie mit dem Wellness-Angebot?

    Kerstin:

    Die Wellness ist minim eingeschränkt when corona, aber es gibt genug Möglichkeiten
    Reisebericht öffnen

    Ulf:

    Nur Physiotherapie gebucht. Therapeut sehr gut und fachkundig.
    Reisebericht öffnen

    Ulrich:

    Bei recht heißen Temperaturen haben wir den SPA-Bereich nur wenig genutzt. Dieser ist jedoch sehr schön.
    Reisebericht öffnen

    Antje Susanne:

    Sehr groß, sehr sauber, ich war wirklich überrascht über das Angebot, was hier vorlag
    Reisebericht öffnen

  • Bitte schreiben Sie ein paar Sätze zu den Mitarbeitern:

    Kerstin:

    Die Mitarbeiter sind extrem nett, aufmerksam, schnell und zuvorkommend ohne aufdringlich zu sein.
    Reisebericht öffnen

    Deborah:

    Der Service, ob am Pool, Strand oder in den Restaurants war sehr aufmerksam und zuvorkommend.
    Reisebericht öffnen

    Ulf:

    die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren überaus freundlich, engagiert und achtsam
    Reisebericht öffnen

    Petra:

    War nicht in der Anlage. Kann ich somit überhaupt nicht beurteilen, da wir ihn nicht kennen gelernt haben
    Reisebericht öffnen

    Astrid:

    Der Clubchef hat sich kein Mal gezeigt. Das fand ich sehr schade. Ich weiss noch nicht einmal wie er aussieht.
    Reisebericht öffnen

  • Möchten Sie uns noch etwas sagen und/oder Kritik oder Lob loswerden?

    Deborah:

    Service von SunExpress ist nicht zu empfehlen. Auch die Sprachbarriere ist ein Hindernis, kein Deutsch und kaum Englisch. Auf Sicherheit wird hier auch nicht geachtet. TUI Ansprechpartner im Club: Super Service. Die Empfehlung mit dem VIP Service bei Abreise am Frühen Morgen war sehr gut. Vielen Dank dafür.
    Reisebericht öffnen

    Petra:

    Das Getränkeangebot im AllIn Programm könnte etwas aufgefrischt werden. Zu viele Drinks kosteten extra
    Reisebericht öffnen

    Kirsten:

    Frau Becker, vielen lieben Dank für die tolle und schnelle Betreuung von Ihnen !
    Reisebericht öffnen

    Dieter:

    Die durch Corona bedingten Massnahmen haben wir als absolut ausreichend und notwendig angesehen. Auch die Essenausgabe durch Mitarbeiter am Buffet haben wir als positive Nebenerscheinung wahrgenommen.
    Reisebericht öffnen

    Ulrich:

    …. ich freue mich schon auf die nächste Reise und werde diese in kürze buchen... Herzliche Dank für die gute Betreuung. Uli Theis
    Reisebericht öffnen

  • Wie bewerten Sie das Sport- und Fitness-Angebot?

    Ulf:

    sehr fachkundig, engagiert und mit spaß bei der Sache.
    Reisebericht öffnen

    Kirsten:

    Sehr große Auswahl an Sportkursen, tolle Trainer und die neuesten Geräte im Gym.Alles über die Robinson App zu buchen.
    Reisebericht öffnen

    Dieter:

    Können wir leider nicht bewerten, da wir nur faul am Strand gelegen haben.
    Reisebericht öffnen

    Jochen:

    Habe Beachvolleyball und das Fitness Studio besucht. Ausrüstung war top und alles betriebsbereit.
    Reisebericht öffnen

    Ulrich:

    Da wir sehr gerne Sport treiben haben wir das Fitnessangebot recht vielfältig genutzt. Sowohl die Trainer, als auch die Geräte sind prima.
    Reisebericht öffnen

  • Wie zufrieden waren Sie mit dem Unterhaltungsprogramm?

    Ulf:

    Teilweise umwerfend und großartig. DJ-Musik nicht immer mein Geschmack.
    Reisebericht öffnen

    Astrid:

    Mich hat tatsächlich gestört, dass zuviel angeboten wurde: DJ an der Beach Bar, zeitgleich an der Polar ist einfach zu viel, zumal es Orte im Club gibt, an denen man beide Musikrichtungen hört.
    Reisebericht öffnen

    Dieter:

    Durch Corona war das Entertainment Program leider sehr eingeschränkt. Das ist verständlich und wir glauben, das das auch von den allermeisten Gästen, wenn nicht sogar von allen, akzeptiert war. Das was geboten wurde war jedenfalls wieder erstklassig.
    Reisebericht öffnen

    Jochen:

    Sowohl externe als auch interne Shows waren auf höchstem Niveau und es war für alle eine tolle Unterhaltung
    Reisebericht öffnen

    Ulrich:

    Manche Unterhaltungsprogramme sind nahezu fernsehreif. Man spürt die Begeisterung und Professionalität der Akteure.
    Reisebericht öffnen

  • Haben Sie noch eine sonstige Anmerkung?

    Astrid:

    Durch den niedrigen Preis war das Publikum sehr gemischt
    Reisebericht öffnen

    Carola:

    Anreise mit TUIFly, der magere Snack von einer unbelegten Laugenstange, kann man sich schenken...ansonsten war es eine kleine Maschine mit wenig Platz. Zweckmäßig...aber schön ist was anderes.
    Reisebericht öffnen

    Manuela:

    Der Flug mit SunExpress war völlig in Ordnung, pünktlich und unkompliziert!
    Reisebericht öffnen

  • Wie fanden Sie den Club?

    Hans J.:

    Ideal um Sport, Erholung und Entertainment an einem Ort zu erleben. Die Anlage ist sehr sauber und das Personal super freundlich.
    Reisebericht öffnen

    Joachim:

    Eine rundum toll gepflegte Anlage. Sowohl was die Lage des Objektes Angeht, die Architektur, die Einbindung der Gebäude die die Landschaft, das Öko-Engagement haben uns sehr beeindruckt.
    Reisebericht öffnen

    :

    sehr schönes und großes gelände, angelegt im Pinienwald mit einer Brücke über den fluss zum strand. es gibt für jeden bedarf ein Platz zum wohlfühlen
    Reisebericht öffnen

  • Wie fanden Sie die Gastronomie?

    Hans J.:

    Die Speisen sind sehr Abwechslungsreich und von guter Qualität. An den Bars erhält man alle erdenklichen Getränke, einfach genial.
    Reisebericht öffnen

    Joachim:

    3 kg zugenommen! Zu viel (täglich) Fisch. Lasst die Fische dem Meer. Sehr angetan waren wir von den regionalen Angeboten und den Anregungen aus dem WellFit-Bereich. Veggi-Küche kann ruhig hervorgehoben werden.
    Reisebericht öffnen

    :

    das essen war sehr lecker und vielfältig. ein wahnsinnbuffet wurde für einen brunch am strand aufgebaut. gewöhnungsbdürftig lediglich, dass man ab und zu in die küche gehen musste, um sich essen zu holen. das habe ich an einigen tagen übersehen.
    Reisebericht öffnen

  • Wie fanden Sie das Personal?

    Hans J.:

    Ich habe so was noch nie erlebt, vom Manager bis zur Putzfrau, alle sind wirklich super freundlich und aufmerksam. Da können sich viele Anbieter eine Scheibe abschneiden...\"lach\"
    Reisebericht öffnen

    Joachim:

    Jederzeit freundlich und aufmerksame Leute. Angefangen bei den Anlagenpflegern über das Zimmerpersonal, die Serviceleute und Köche bis hin zum Clubchef.
    Reisebericht öffnen

    :

    alle waren sehr freundlich und offen. da es keine kritik oder beschwerden gab, kann ich den umgang damit nicht beurteilen
    Reisebericht öffnen

  • Wie fanden Sie das Sportangebot?

    Hans J.:

    Das Sportangebot richtet sich primär auf die Golfanlage. Als Nichtgolfer kommt man aber ebenfalls auf seine Kosten. Das Fitnessangebot ist sehr gut.
    Reisebericht öffnen

    Joachim:

    Eine super 90m-Bogensportanlage. Schade, das einige Ausrüstungsgegenstände defekt und somit nicht nutzbar waren. Alles in Allem aber waren die Einrichtungen unseren Erwartungen angemessen und haben ihren Zweck erfüllt.
    Reisebericht öffnen

    :

    ein super angebot. ein traumausblick aus den fitnessräumen über die ganze anlage und in die berge. leider gab es einige kurse immer nur morgens, d.h. als morgendlicher golfer konnte man daran nie teilnehmen
    Reisebericht öffnen

  • Wie fanden Sie die Zimmer?

    Joachim:

    Geräumig und geschmackvoll eingerichtet, immer gepflegt und sauber. Die zentrale Steuerung der Klimaanlage hingegen empfanden wir als nachteilig. Wenn schon so ein Bediendings an der Wand hängt, sollte damit der Anlagenbetrieb auch eindeutig und individuell zu steuern sein. 25 grdC Zimmertemperatur braucht niemand.
    Reisebericht öffnen

    :

    ein sehr schöne und große zimmer, alles sehr neu und geschmackvoll eingerichtet mit einer schönen terasse in den garten
    Reisebericht öffnen

    Andreas:

    Die Zimmer waren sicherlich OK und sauber, aber nur zwei Sterne weil die Zimmer in der Depandance Super hellhörig sind, Ruhige Nächte sind Glücksache!
    Reisebericht öffnen

  • Allgemeines

    Joachim:

    Die gesamte Organisation unseres Aufenthalts war wohl organisiert. Alle Transfers, Gepäcktransporte verliefen reibungslos.
    Reisebericht öffnen

    Alfred:

    Für Jugendliche ist dieser Club eher ungeeignet, da hier der Spaßfaktor eindeutig zu kurz kommt. Ein einziger Betreuer kann hier leider nichts reißen, da werden Kinder wesentlich besser betreut. Die ärztliche Versorgung ist sehr gut. Im Wellnessbereich sind alle sehr nett. Hervorzuheben ist hier vor allem die Kosmetik und die Lymphdrainage.
    Reisebericht öffnen

    Christl:

    Das Clubareal ist wirklich gross, man sollte eine grössere Utensilientasche dabeihaben, denn der Weg zurück ins Zimmer beträgt ja nach Lage 10-15 Minuten. Dafür ist die Gartenanlage hüsch, sehr gut gepflegt, und man hat Platz, auch in der Hauptsaison.
    Reisebericht öffnen