Merkzettel
Persönliche Beratung: +49 6103-5969-32
 
Aktuell interessieren sich
33 Personen für diese Anlage
Robinson Sarigerme Park
26.10.21-23.11.21, 7 Tage

Bewertungen für den Robinson Sarigerme Park

Sehr beliebt 99% Weiterempfehlung

Sarigerme ,Türkei

Premium Club All Inclusive Frühbucher Anlage merken

Durchschnittliche Kundenbewertung

Durchschnittliche Bewertung unserer Kunden in Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 5 (mangelhaft)

  • Freundlichkeit der Mitarbeiter Note: 1,39
  • Gesamtzufriedenheit Note: 1,42
  • Qualität der Kinderbetreuung Note: 1,49
  • Qualität der Sportkurse Note: 1,43
  • Qualität der Wellness, Spa- und Beautyangebote Note: 1,37
  • Qualität und Angebot der Speisen und Getränke Note: 1,41
  • Service an der Rezeption Note: 1,44
  • Zimmer (Größe, Ausstattung, Zustand) Note: 1,49
  • Zufriedenheit mit Club-Direktion Note: 1,44

Die letzten Mitarbeiter-Reiseberichte

  • Erfahrungen von Birgit Altvater

    Birgit Altvater

    Bei meinem diesjährigen Aufenthalt habe ich mich von A bis Z in diesem Club wohl aufgehoben gefühlt. Es wird für jeden etwas Passendes geboten. Die Ruhesuchenden können am Strand oder auf den zahlreichen Day-Beds auf der Chill-out Wiese entspannen oder sich auch im SPA Bereich bei einem türkischen Hamam verwöhnen lassen. Für die aktiven Urlauber ist besonders die große Wassersportstation für Anfänger und Fortgeschrittene ein absolutes Muss zum Vorbeischnuppern. Auch für die Ballsportler wird jede Menge geboten, wie Tennis auf Sandplätzen oder tägliches Beachvolleyball.

    Ein besonderes Highlight meines Aufenthaltes war der Ausflug mit der clubeigenen Yacht namens „Brutus“. Hier haben wir eine 1-tägige Tour zu verschiedenen Buchten mit interessanten Informationen zur türkischen Geschichte und frisch gekochtem türkischen Essen genießen dürfen. Die „Brutus“ ist exklusiv für ROBINSON Gäste buchbar und kann auch für eine Gruppe eigens gechartert werden.

    Das Essen im Club ließ, genau wie die Zimmer, keine Wünsche offen. An jedem Abend gab es ein anderes Motto zum Buffet. Geschmacklich war es ein Highlight und auch die Auswahl der Speisen war bestens.

    Mein Fazit: Egal ob aktiver Urlauber oder jemand, der Entspannung sucht: Hier ist jeder vollkommen richtig aufgehoben!

  • Erfahrungen von Franziska Fiedler

    Franziska Fiedler

    Der Robinson Club Sarigerme Park ist mir nicht zuletzt wegen unserem traumhaften Zimmer mit Meerblick in besonderer Erinnerung geblieben. Ein solcher Ausblick am Morgen lässt jegliche Urlaubsgefühle in einem aufblühen. Und wenn wir abends nach dem Essen noch auf unserem Balkon den Sonnenuntergang bewunderten, war der Tag perfekt. Da wären wir auch schon beim nächsten Punkt, dem Essen. Was ist hierzu zu sagen? Es ist schlichtweg ein Traum, von türkischen Spezialitäten bis hin zu kontinentalen Genüssen ist alles dabei, was das Urlauberherz höherschlagen lässt.
    Ebenso hat mich die Weitläufigkeit der Anlage beeindruckt, die trotzdem von Gemütlichkeit und Behaglichkeit geprägt ist. Grünflächen und Blumenfelder soweit das Auge reicht erfreuten uns jeden Tag aufs Neue. Genauso wie die Blumen strahlten uns auch die Mitarbeiter an, wir haben in der ganzen Zeit absolut hilfsbereites und freundliches Personal kennengelernt, das uns jegliche Wünsche von den Lippen ablas.
    Eine entspannende Massage im Wellness-Bereich rundete unseren Urlaub im Sarigerme Park schließlich ab und war der perfekte Ausklang für eine traumhafte Woche im türkischen Paradies. DANKE, Robinson Sarigerme Park für unvergessliche Momente. Es gab mir wieder viel, die Zeit für das Gefühl.

  • Erfahrungen von Petra Chwastek

    Petra Chwastek

    Was mir besonders am ROBINSON Sarigerme Park gefällt, ist die gelungene Mischung aus Aktivitäten und Entspannung.
    Die direkte Lage am langen Sandstrand hat uns täglich zum Schwimmen im Meer eingeladen. Besonders traumhaft war die Abkühlung im Meer nach einem heißen Saunagang.

    Die landschaftlich schöne Lage im Westen der Türkei  haben wir für eine Mountainbiketour ins reizvolle Hinterland genutzt. Ein Highlight für uns war auch die Wassersportstation mit seinen langjährigen Mitarbeitern, die sichtlich Spaß an ihrem Job haben und für Anfänger sowie für erfahrene Segler immer mit Rat und Tat zur Seite stehen. Im Wellnessbereich konnte ich bei einem typisch türkischen Hamam und einer balinesischen Massage die Seele baumeln lassen. Danach war ich richtig im Urlaubsmodus.

    Unvergesslich bleibt uns auch die "FeelGood Night mit Vincenzo" auf der Chilloutwiese, bei der wir beim Lauschen der Livemusik von Vincenzo und dem Meeresrauschen eine einzigartige Atmosphäre erleben durften.
    Mein persönlicher Tipp: Beim internationalen Abendbuffet unbedingt den türkischen Hähnchen-Döner probieren – einfach köstlich!

Kundenbewertungen, Meinungen und Erfahrungen

  • Wie zufrieden waren Sie mit dem Zimmer und der Sauberkeit?

    Martin:

    Die Zimmer wurden im Winter renoviert und sehr gut in Schuss. Die Anlage ist sehr sauber und gepflegt.
    Reisebericht öffnen

    Hans-Egon:

    Da gibt es nichts zu bemängeln. Zimmer groß und hell. Gute Dusche und WC. Immer sauber.
    Reisebericht öffnen

    Hans-Egon:

    Alles bestens. Angenehm grosse Zimmer, auch Dusche undWC sehr gut. Guter Meerblick, gutes Aircondition.
    Reisebericht öffnen

    Birgit:

    Das Zimmer war in der Größe, Ausstattung und Zustand völlig in Ordnung. Das Bad war zu klein. Die Zimmer werden im Winter alle komplett renoviert.
    Reisebericht öffnen

    Ingrid:

    Die Zimmer wurden täglich im Schnellverfahren gereinigt. Auch hier sehr freundliche Mitarbeiter.
    Reisebericht öffnen

  • Wie bewerten Sie den Service?

    Martin:

    Die Damen und Herren der Rezeption sind sehr freundlich und immer ansprechbar. Leider konnten sie uns nicht den Zeitpunkt der Abfahrt unseres Transfers zum Flughafen nennen. Wir mussten dann mit dem TUI Ansprechpartner vor Ort sprechen. "Früher" gab es bei Robinson mal am Tag vor der Abreise einen Zettel auf dem Zimmer, in dem die Check-Out Zeit sowie die Abfahrt des Transfers stand.
    Reisebericht öffnen

    Hans-Egon:

    Die Freundlichkeit ist sehr gut. Die Hilfe in den meisten Fällen gut. 24-Stunden-Service
    Reisebericht öffnen

    Hans-Egon:

    Die Mitarbeiter der Rezeption sind nicht immer gut eingearbeitet.Früher sprachen alle gut deutsch, jetzt sind es nur noch wenige.
    Reisebericht öffnen

    Birgit:

    Der Service und die Freundlichkeit an der Rezeption war je nachdem welcher Robinsonmitarbeiter Dienst hatte, sehr unterschiedlich. Die Begrüßung wurde durch eine Mitarbeiterin von der Guest-Relation durchgeführt, obwohl ca. 16 Urlauber angereist sind.
    Reisebericht öffnen

    Ingrid:

    Guter und freundlicher Service. Relativ rasche Erledigung diverser Anfragen, jedoch kein aussergwöhnliches Engagement
    Reisebericht öffnen

  • Wie zufrieden waren Sie mit der Gastronomie?

    Martin:

    Die Auswahl und Qualität der Speisen ist sehr gut. Die Wege im Hauptrestaurant vom Buffetbereich zu den Tischen sind angenehm kurz. Das Mittagessen am Pool kann ich sehr empfehlen oder an der Marina. Auch die kostenpflichtigen Angebote direkt am Strand, wie American BBQ sind sehr empfehlenswert und preislich angemessen. Die Mitarbeiter an der Bar und in den Restaurants sind sehr aufmerksam und kümmern sich engagiert um die Gäste!
    Reisebericht öffnen

    Hans-Egon:

    Das Essen im Restaurant sehr vielfältig und immer gut. Mittags an der Nautik Qualität und Angebot eher mäßig.
    Reisebericht öffnen

    Hans-Egon:

    Die Speisen sind gut und reichlich mit grosser Auswahl. Sehr gutes Angebot beim Frühstück und Abendbrot.
    Reisebericht öffnen

    Birgit:

    Der Service im Restaurant und an der Bar war teilweise zu schnell beim Abräumen.
    Reisebericht öffnen

    Ingrid:

    Der Service im Restaurant war ausgezeichnet. Restaurantmanager Kenan hatte alles im Griff und war stets präsent. Auch Sonderwünsche wurden charmant von seinem sehr freundlichen Team erledigt. Das Angebot an Speisen und Getränken war ausgezeichnet, besonders am Abend.
    Reisebericht öffnen

  • Wie zufrieden waren Sie mit dem Unterhaltungsprogramm?

    Martin:

    Das Programm war Robinson typisch sehr gut. Bei den Shows habe ich den Eindruck, dass keine Lizenzen mehr für Shows wie z. B. "Der König der Löwen" gekauft werden. Was uns aber auch nicht gefehlt hat. So wie die Shows sind, sind sie für uns gut.
    Reisebericht öffnen

    Ingrid:

    Das Abendprogramm war abwechslungsreich und vielfältig. Nur: Die Beschallung bei Veranstaltungen am Schachbrett war ohrenbetäubend, besonders die Bässe dröhnten bis in den letzten Winkel. Hier sollte Abhilfe geschaffen werden. Ebenfalls sollte für eine bessere Beleuchtung im Theater gesorgt werden, zumindest vor Beginn und am Ende der Vorstellung. Ein paar spärliche Lämpchen entlang der Treppenstufen reichen einfach nicht aus.
    Reisebericht öffnen

    Antonia:

    Die Shows und Events sind sehr gut, alles in allem ein rundes Paket
    Reisebericht öffnen

    Werner:

    Abendprogramm gut aber nicht sehr gut, viele alte Shows teileweise aus meiner Sicht zu lange meist 1 Stunde und mehr. Hier ist es aus meiner Sicht besser die Shows zu verkürzen und lieber mehr Musik am Schachbrett anzubieten.
    Reisebericht öffnen

  • Bitte schreiben Sie ein paar Sätze zu den Mitarbeitern:

    Martin:

    Alle Mitarbeiter waren durchweg sehr freundlich und haben versucht Wünsche von den Augen abzulesen, was ihnen auch das ein oder andere Mal gelang.
    Reisebericht öffnen

    Hans-Egon:

    Alle freundlich und immer hilfsbereit und auch stets guter Laune. Guter Service.
    Reisebericht öffnen

    Hans-Egon:

    Auch hier die Mitarbeiter sind neu und nicht immer gut eingearbeitet. Der Chef ist oft zu sehen und ist immer ansprechbar und hilfsbereit
    Reisebericht öffnen

    Birgit:

    Der Clubchef lief täglich zweimal durch die Anlage und erkundigte sich bei den Gästen nach ihrer Zufriedenheit, war abends öfters am Restauranteingang oder bei der Shows anwesend und hat einen guten Eindruck hinterlassen. Die meisten deutschsprachigen Robins haben die Gäste nicht gegrüßt, sowohl wenn man ihnen in der Anlage oder auch bei den jeweiligen Mahlzeiten begegnet ist. Das Meet&Greet (für Alleinreisende) fand am 21.09.2019 aufgrund der Hochzeit der Meet&Greet-Verantwortlichen (verständlicherweise) von ihr nicht statt. Warum konnte dies nicht ein anderer Robin übernehmen? Nachdem ich dieses und das öfters nicht stattfindende Chill Out bei einer Mitarbeiterin von der Guest-Relation erwähnt habe, wurde dies weitergetratscht und ich wurde immer böse von den Robins angeschaut, wenn diese mir begegnet sind. Dies ging so bis zu meiner Abreise.
    Reisebericht öffnen

    Ingrid:

    Noch in keinem anderen RC waren Mitarbeiter so freundlich und hilfsbereit. Gleiches gilt für den Clubchef, der stets und überall präsent war.
    Reisebericht öffnen

  • Wie bewerten Sie das Sport- und Fitness-Angebot?

    Hans-Egon:

    Es wurde nur die Nautik genutzt. Und hier alles prima. Sowohl Mitarbeiter und auch die Qualität der Katamarane.
    Reisebericht öffnen

    Birgit:

    Das stattgefundene Wellfit-Aktiv-Event "Feel Your Body, Free Your Mind" war super. Die von mir besuchten Kurse der Wellfit-Aktiv-Robins waren gut, allerdings habe ich dann nach fünf Tagen an keinen Kurse (Begründung siehe unter Mitarbeiter im Club) mehr teilgenommen.
    Reisebericht öffnen

    Werner:

    Hier kann man aus dem vollen genießen, viele Sportarten verfügbar! Für Wassersportler ein Paradies, aber auch Tennis sehr gut und die Kurse immer mit sehr gut ausgebildetem Personal ausgestattet.
    Reisebericht öffnen

  • Möchten Sie uns noch etwas sagen und/oder Kritik oder Lob loswerden?

    Hans-Egon:

    Der Club, die Bucht, das Meer, die Nautik es gibt nur selten vergleichbares. Relativ kurzer Flug, kurzer Transfer! Aber immer lange Schlangen an den Flughäfen (Frankfurt + Dalaman)
    Reisebericht öffnen

    Hans-Egon:

    Den guten Eindruck vom Robinson macht das Fliegen mit TUI wieder zunichte. Riesenschlangen an den TIU-Schalter, auch weil es immer nur 2 Schalter sind. Hier wird auf Kosten der Reisenden am Personal gespart welches seine Aufgaben nur schlecht bewältigt. Die Speisekarte im Flieger können Sie vergessen, es ist nicht mehr erhältlich. "Alles ausverkauft, wir sind ja schon auf dem Rückflug". Wieder ein Zeichen für die mangelhafte Organisation bei der TUI!
    Reisebericht öffnen

    Birgit:

    Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Cluburlaub.de sind sehr kompetent, hilfsbereit und immer freundlich und ich bin sehr froh, dass ich meine Reise bei Ihnen gebucht habe und werde auch weiterhin bei Ihnen buchen! Vielen Dank!
    Reisebericht öffnen

    Werner:

    Wir waren etwas skeptisch wie es nach der Umstellung auf einer Anlage nun auch mit kleineren Kinder (vorher Kinder erst ab 13 Jahren) in der Anlagen sein wird, aber es waren sehr wenige kleiner Kinder in der Anlage und diese sind nicht aufgefallen.
    Reisebericht öffnen

  • Wie zufrieden waren Sie mit dem Wellness-Angebot?

    Antonia:

    die Mitarbeiter waren aufdringlich und liessen nicht locker, sofern man 1x im Spa war.
    Reisebericht öffnen

    Christiane:

    Die Hamam-Zeremonie ist sehr zu empfehlen, allerdings etwas überteuert- 45 minuten für rund 80 Euro
    Reisebericht öffnen

    Werner:

    wir hatten eine Massage im Spa Bereich die gut war, etwas anders als bei uns gewohnt.
    Reisebericht öffnen

  • Haben Sie noch eine sonstige Anmerkung?

    Barbara:

    Leider gab's keinen Flug ab Hamburg, das machte die An- und Abreise sehr anstrengend und umständlich für uns.
    Reisebericht öffnen

    Birgit:

    Sowohl der Hinflug als auch der Rückflug war über 60 min verspätet, die Informationspolitik dazu schlecht. In Frankfurt sagte die Mitarbeiterin noch um 15:10, dass der Flug pünktlich abfliegen werde - 16:30 ging es dann los In Dalaman hieß es, 15 min delay, faktisch waren es dann 80 min.
    Reisebericht öffnen

    Christina:

    der einzige Nachteil war der chaotische Rückflug dank der Massenerkrankung bei Tuifly.... hier war der Reiseleiter vor Ort freundlich aber überfordert. die infos von ihm nicht aktuell und die eigenen Recherche im Internet oder per Telefon effektiver.
    Reisebericht öffnen

  • Würden Sie diese Ferienanlage an Bekannte und Verwandte weiterempfehlen?

    Tanja Valeska:

    Nein - Insgesamt würde ich einen Robinson Club nur eingeschränkt weiterempfehlen. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt in meinen Augen ganz und gar nicht. Wenn man viel isst und ordentlich bechert, an allen Sportprogrammen teilnimmt, vielleicht. Wir waren für weniger Geld im Maritim auf Mauritius und hatten dort Service und ein angenehmes Umfeld. Das Publikum im Sarigerme Club war für uns zu sehr damit beschäftigt, sich ständig und überall zu profilieren. Nach dem Motto: mein Haus, mein Auto, meine Yacht etc. Abends erinnerte alles sehr an Showlauf. Just not my cup of tea. Dennoch: das Personal war super und die Anlage an sich schön und gepflegt und das Essen hervorragend. Aber eben unverhälnismäßig teuer und vom Publikum zu affektiert und arrogant.
    Reisebericht öffnen

  • Wie fanden Sie den Club?

    Sabine:

    Eine wunderschöne Anlage. Auf den ersten Blick jedoch total verwirrend. Man findet sich jedoch schnell zurecht, auch wenn man das am ersten Tag nicht glauben mag. Als Alleinreisende habe ich schnell Anschluß gefunden. Das "Get-Together" hat ebenso für super Kontakte geführt.
    Reisebericht öffnen

    Werner:

    Sehr schöne Clubanlage die wie eine Hotelanlage aufgebaut ist. Sehr schön am Hang gelegen mit herrlichem Strandblick von allen Zimmern. Der Strand ist sehr sauber und der Zugang ins Wasser ohne Felsplatten wie häufig in der Türkei. Durch die Hanglage bedingt müssen einige Treppen am Tag gestiegen werden aber das ist kein Nachteil. Alle Anlagen im Club sind schnell und einfach zu erreichen und sehr übersichtlich.
    Reisebericht öffnen

    Claudia:

    Sehr schöne Clubanlage, die keinen Wunsch offen läßt. Der Club hat sich vom Zustand seit meiner ersten Reise in 2010 dorthin nicht verändert. Die Zimmer sind immer noch in dem Zustand wie direkt nach der Renovierung. Auf Sauberkeit wird hier sehr großen Wert gelegt. Bei dem Club handelt es sich um einen "All-inklusive"-Club. Nur einige alkoholische Getränke sind entgeltlich, aber die Kosten dennoch akzeptabel und nicht überteuert.
    Reisebericht öffnen

  • Wie fanden Sie die Gastronomie?

    Sabine:

    Das Essen war super. Ich vergebe jedoch keine volle Punktzahl, da die Drinks am Abend aufgrund der lokalen Spirituosen nicht zu trinken war.
    Reisebericht öffnen

    Werner:

    Die Gstronomie hätte etwas abwechslungsreicher sein können. Einige Speisen wiederhlten sich doch öffers während unserer 12 Tag und einige gabe nur einmalig (Muscheln, Filetsteak). Die kostenfreien Cocktails an der Bar war leider für diese Preisklasse eine Zumutung, kein Geschmack teilweise wusste man wirklich nicht was es sein sollte. Die zu Zahlenden Cocktails dann aber sehr gut, allerdings sind die Preise nach meiner Meinung sehr hoch 6 Euro in Anbetracht des Preises für den Urlaub. Zumindes sollten die normalen Cocktails trinkbar sein.
    Reisebericht öffnen

    Claudia:

    Die Gastronomie im Club ist sehr gut. Sowohl Frühstücks- als auch Abendbuffet lassen keine Wünsche offen. Es wird hier auch Rücksicht auf bestimmte Ernährungsformen genommen (laktosefreies oder glutenfreies Essen).
    Reisebericht öffnen

  • Wie fanden Sie das Personal?

    Sabine:

    Das Personal war sehr nett und hilfsbereich. Egal mit wem man Kontakt hatte, alles war gut. Bei der Ankunft wurde man super empfangen.
    Reisebericht öffnen

    Werner:

    Personak sehr freundlich und hilfbereit. Alles wird sehr schnell erledigt und abgestellt. Animation hätte Abends etwas besser sein können um die Leute zu Tanzen zu animieren. Grosses Lob an den Clubdirektor Andi, sehr present in der Anlage und viel im Gespräch mit den Gästen. Hat auch auf das lästige reservieren der Liegen immer wieder angesprochen, nur leider haben sich die meisten Gäste nicht daran gehalten.
    Reisebericht öffnen

    Claudia:

    Das Personal ist stets freundlich und hilfsbereit. Im Falle einer Beschwerde wird sofort Abhilfe geschaffen und Kritik wird dankend entgegengenommen.
    Reisebericht öffnen

  • Wie fanden Sie das Sportangebot?

    Sabine:

    Es war für jeden Geschmack etwas dabei. Da ich leider nur 1 Woche vor Ort war, konnte ich nicht alles ausprobieren. Die Trainer für gut ausgebildet. Beim Tennis hätte meiner Meinung nach mehr getan werden können. Hier war ich etwas enttäuscht. Da es genug andere Möglichkeiten gab, hab ich halt kein Tennis gespielt.
    Reisebericht öffnen

    Werner:

    Sehr gutes Sportangebot für Segler und Surfer, auch die Tennisanlage ist im guten Zustand. Es wurden für Kurse täglich angeboten (Yoga usw.) hier findet jeder etwas wenn wer Lust dazu hat.
    Reisebericht öffnen

    Claudia:

    Hier findet jeder Gast etwas nach seinem Geschmack: Wassersport, Fitness-Studio, Body & Mind oder Well-fit. Da es sich bei dem Club um einen Feel Good Club handelt, hat man hier nicht die Animation im herkömmlichen Sinne. Niemand kommt ständig an die Liege und will zum Mitmachen animieren. Am Morgen eines jeden Tages gibt es eine Club-Zeitung aus der die jeweiligen Tagesaktivitäten angeboten werden. Es ist jedem selbst überlassen, ob er teilnehmen will oder nicht.
    Reisebericht öffnen

  • Wie fanden Sie die Zimmer?

    Sabine:

    Das Zimmer und das Bad waren super. Beim Duschen konnte man durch ein Fenster aufs Meer schauen. Genial. Was mir überhaupt nicht gefallen hat, war der Balkon. Der war eine echte Zumutung. Es passt genau 1 Stuhl und 1 Hocker drauf. Mehr definitiv nicht! Wenn man etwas zum Trocken aufhängen wollte, musste man erst einmal den Stuhl und den Hocker ins Zimmer räumen. Wollte man den Stuhl und den Hocker nutzen, mußte man sich erst auf den Stuhl setzen und dann den Hocker mit langem Arm aus dem Zimmer auf den Balkon heben. Daher nur 4 Punkte.
    Reisebericht öffnen

    Werner:

    Sehr schöne aber nicht allzu grosse Zimmer, herrlicher Blick aufs Meer auch von den Duschen aus. Sauberkeit in Ordnung aber immer wieder Kleinigkeiten zu bemängeln.
    Reisebericht öffnen

    Claudia:

    Ein sehr schönes Zimmer (Doppelzimmer zur Alleinnutzung). Wenn man dusch, kann man durch ein Fenster in der Dusche durch den Schlafraum auf das Meer blicken. Die Reinigung der Zimmer findet täglich statt und ist sehr gründlich. Während meines Aufenthaltes (11 Nächte) wurde die Bettwäsche 3x ohne Aufforderung gewechselt.
    Reisebericht öffnen

  • Allgemeines

    Sabine:

    Das leidige Thema Handtücher. Ich kann wirklich nicht verstehen, dass in keinem Hotel hier durchgegriffen wird. Es waren vereinzelt Schilder aufgestellt und auch im tägliche Programm wurde darum gebeten, keine Liegen zu reservieren. Doch wo kein Kläger ist, ist auch kein Richter. Morgens um 08:00 waren die schönsten Liegeplätze bereits belegt und weit und breit war kein Mensch zu sehen. Teilweise kam auch den ganzen Tag kein Mensch für die reserviert Liege vorbei.
    Reisebericht öffnen

    Werner:

    Herrlioche Lage am Hang , Strand für Türkei sehr gut keine Steine und Platten beim zugang ins Meer. Der Strand ist sehr sauber und sehr gut zugängig auch für Kinder.
    Reisebericht öffnen

    Astrid:

    eine wunderschöne Anlage mit kurzen Wegen zum Strand, zur Wassersportbasis, den Sportanlagen, dem herrlichen Pool, den Restaurants und den diversen Chill-Areas und einem gepflegten Palmengarten Allerdings findet man sich im recht verschachtelten Hotelkomplex mit verschiedenen Fahrstühlen erst nach einigen Verirrungen zurecht. Im großen Speisesaal fehlt es etwas an Gemütlichkeit, so dass bei Öffnung des Restaurants der "Kampf" um die Plätze in den kleineren, angrenzenden, verglasten Terassenbereich erfolgt. Das für den Sport zuständige Personal ist äußerst kompetent, motivierend und einfach klasse. Das Highlight ist die Wassersportbasis (die größte der Robinson Clubs) mit einem angrenzenden Außenrestaurent, in dem es immer etwas leckeres zu essen gibt, so dass das Warten auf ein Boot - falls man denn überhaupt mal warten muss - recht angenehm ist.
    Reisebericht öffnen