HeaderBild
22.07.24-19.08.24, 7 Nächte

Unseren Sommerurlaub verbrachten wir im Aldiana Club Andalusien und ich möchte gerne darüber berichten

von Manuela am 11.10.2023 um 12:08 Uhr

Unsere Reise begann am Flughafen Jerez, wo wir unseren Mietwagen abholten und dann gemütlich in den Aldiana Club fuhren. Schon bei unserer Ankunft wurden wir von einem herzlichen und freundlichen Empfangsteam begrüßt, das uns sofort das Gefühl gab, willkommen zu sein. Ein erfrischender Begrüßungsdrink rundete den warmen Empfang ab und stimmte uns perfekt auf unseren Urlaub ein.

Die Anlage des Aldiana Club Andalusien ist sehr gut gepflegt. Doch der wahre Höhepunkt war zweifellos der weitläufige Strand, der sich vor uns ausbreitete und atemberaubende Sonnenuntergänge bot. Den Tag am Strand zu verbringen und dieses beeindruckende Naturschauspiel am Abend zu erleben, war schlichtweg bezaubernd.

Der Club selbst bietet ein abwechslungsreiches Tages- und Abendprogramm. Egal, ob man sich für Schwimmen, Yoga, Tennis oder eine andere Aktivität entschied, für jeden Geschmack gab es etwas Passendes. Besonders hervorzuheben war das Tagesquiz, an dem wir regelmäßig teilnahmen. Dabei trafen wir auf gleichgesinnte Gäste und schlossen neue Bekanntschaften. Das Motto "zusammen raten macht mehr Spaß" war hier wirklich spürbar.

Die kulinarischen Genüsse kamen im Aldiana Club Andalusien keineswegs zu kurz. Egal, ob es ein spanischer Abend, Food Market oder der Gala Abend war, die Buffets waren nicht nur geschmackvoll zubereitet, sondern auch kunstvoll dekoriert. Die Vielfalt an Speisen und die Qualität des Essens beeindruckten uns immer wieder.

50 Jahre und Millionen Momente sind vergangen. Aldiana startete im Jahr 1973 seine Reise im Senegal und feiert dieses Jahr sein goldenes Jubiläum.

Die SEE YOU GALA-DINNER-Nacht versprach ein unvergessliches Erlebnis. In einem festlichen Ambiente wurde ein Galabuffet der Extraklasse serviert, sorgfältig von dem talentierten Küchenteam zubereitet. Ein Abend, der meinen Gaumen und mein Herz gleichermaßen verwöhnte.

Nach dem großartigen Jubiläums-Dinner folgte eine wundervolle Show, die die 50-jährige Geschichte von Aldiana auf eindrucksvolle Weise darstellte.

Während unseres Aufenthalts unternahmen wir auch Ausflüge, darunter einer nach Vejer, das etwa 30 Minuten vom Club entfernt liegt. Hierzu gibt es so viel zu berichten, dass ich euch dazu einen extra Blogbeitrag geschrieben habe (kommt bald).

Insgesamt war unser Aufenthalt im Aldiana Club Andalusien sehr erholsam. Wir verbrachten unseren Urlaub in einer freundlichen Gesellschaft von Menschen, die schnell zu Freunden wurden. Die vielen neuen Eindrücke und Erfahrungen, die wir gesammelt haben, werden uns noch lange begleiten. Es war ein Urlaub, den wir mit großer Freude in bester Erinnerung behalten werden.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Newsletter
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine Neuigkeiten und Angebote mehr!
  • Kostenlos
  • Exklusive Angebote
  • jederzeit abbestellbar

Autorin

Foto von Manuela Krupp
Manuela Krupp

Club/s im Artikel

Alle Kategorien

  •   Aktuelles
  •   Ratgeber
  •   Tipps vom Chef
  •   Wir über uns
  •   Inforeise
  •   Cluburlaub Inside
  •   Familien
  •   Singles/Paare

Finde uns auf Facebook