Merkzettel
Persönliche Beratung: +49 6103-5969-32
 
  • 30.07.2017 - 21.08.2017 ( 7 Tage)
  • Alle Flughäfen
  • 2 Erwachsene, 0 Kinder
  • Alle Veranstalter
  • Alle

Reisezeit wählen

Reisezeitraum

Lieber Kunde, Die Reisedauer ist größer als der eingegebene Reisezeitraum. Bitte passen Sie Ihre Auswahl an.


Früheste An-/Spätesteste Rückreise



Anreise wählen

Lieber Kunde, Sie haben bei Ihren Reisedaten noch keine Anreisevariante gewählt. Bitte entscheiden Sie sich für eine Anreiseart und ggfs. Ihre bevorzugten Flughäfen, damit wir alle für Sie passenden Angebote anzeigen können.
Lieber Kunde, Wir haben für Sie alle Flughäfen der Region ausgewählt, in der Ihr bisher ausgewählter Flughafen sich befunden hat.

Flughafen wählen


Auswahl aufheben

Reiseteilnehmer

Lieber Kunde, die Reisepreise hängen teilweise stark vom Alter ab. Insbesondere bei Kindern gibt es unterschiedliche Staffelungen, abhängig vom Alter bei Reiseantritt.

Die Anzahl der Reisenden oder das Alter eines der Kinder ist nich korrekt? Kein Problem, bitte hier die korrigierten Daten eintragen. Wir versuchen für Sie ein vergleichbares Angebot mit den geänderten Daten zu finden!






Lieber Kunde,
Sie haben bei Ihren Reisedaten mehr als drei Kinder angegeben. Leider ist es aus technischen Gründen nicht möglich diese Anzahl an Kindern automatisch auszuwählen. Wir bitten Sie daher sich telefonisch unter +49 6103-5969-32 mit uns in Verbindung zu setzen.
Wir buchen Ihnen dann natürlich gerne Ihre Reise wie gewünscht manuell ein.
Lieber Kunde,
Sie haben bei Ihren Reisedaten mehr als sechs Personen angegeben. Leider ist es aus technischen Gründen nicht möglich diese Anzahl an Reiseteilenhmern automatisch auszuwählen. Wir bitten Sie daher sich telefonisch unter +49 6103-5969-32 mit uns in Verbindung zu setzen.
Wir buchen Ihnen dann natürlich gerne Ihre Reise wie gewünscht manuell ein.
Bitte geben Sie ein Alter ein.

Veranstalter wählen

Premium Veranstalter


Weitere Veranstalter

Auswahl aufheben

Reiseziel wählen

Auswahl aufheben


Eignung wählen

Sportangebot

Ballsport

Fitness

Outdoor-Sport

Wassersport

Wintersport


Auswahl aufheben

Parasailing & Jetski im Cluburlaub

Parasailing und Jetski im Cluburlaub

Unter den Wassersportarten erfreut sich Parasailing bei Groß und Klein immer größerer Beliebtheit. Das Schweben unter einem Fallschirm übers Wasser bringt Ihnen atemberaubenden Spaß und den Genuss der sonnengewärmten Elemente Wasser und Luft. Diese Sportart bietet Ihnen absolutes Urlaubsfeeling und ist dabei auch für Anfänger schnell zu erlernen. Fühlen Sie sich frei wie ein Vogel und genießen Sie atemberaubende Action über dem Wasser unter freiem Himmel. In der Nähe vieler Clubanlagen, zum Beispiel in der Türkei, in Ägypten oder auf den Malediven finden Sie passende Angebote.

Wenn Sie sich für einen Cluburlaub am Meer entschieden haben, möchten Sie vielleicht auch einmal Jetski fahren. Dieser Wassersport bietet Ihnen die richtige Mischung aus Adrenalinkick, Abwechslung und Spaß. Immerhin haben Sie bei dieser Sportart die Gelegenheit, Wind, Wasser und Sonne zu spüren. Gepaart mit der rasanten Geschwindigkeit erleben Sie so ein Gefühl von Freiheit, so dass Sie vollständig abschalten und den Moment genießen können. Also einfach Urlaubsfeeling pur.

Cluburlaub.de Empfehlung

Suchkriterien: Parasailing & Jetski Reisezeitraum: 30.07.2017 - 21.08.2017 Reisende: 2 Erwachsene Reisedauer: 7 Suchkriterien ändern

Wie funktioniert Parasailing?

Kurz gesagt, ganz einfach, so dass Sie ganz schnell den vollen Spaß an dieser großartigen und trendigen Wassersportart haben werden. Beim Parasailing wird der Sportler hinter einem Zugfahrzeug (in der Regel einem Boot) an einem steuerbaren Fallschirm über das Wasser gezogen. Der Fallschirm ist technisch so konstruiert, dass er durch spezielle Öffnungen genug Auftrieb erhält, um hinter dem Boot zum Fliegen zu kommen. Der Start erfolgt beim Parasailing entweder vom Boot aus quasi von der Wasseroberfläche oder alternativ häufig auch von einem Steg, einer Plattform oder direkt vom Strand aus. Als Zugfahrzeug muss ein leistungsstarkes Boot verwendet werden, um aus dem Stand schnellstmöglich einen starken Auftrieb zu erhalten. Beim Parasailing können ein oder auch mehrere Personen gleichzeitig den Flug unter dem Fallschirm genießen. Die Anzahl der Personen hängt dabei von der Größe des Schirmes ab, je größer der Schirm, desto mehr Personen können von ihm gleichzeitig zum Schweben über dem Wasser gebracht werden. Zu mehreren macht es natürlich noch mehr Spaß. Auch bei den Leinenlängen sind unterschiedliche Längen gebräuchlich, was sich häufig auch an den örtlichen Verhältnissen von Thermik etc. orientiert. 30-100 m sind gängige Maße für die Länge der Leinen. Zum Start wird der Schirm aufgerichtet. Beim Start ist es erforderlich, dass der Parasail-Pilot noch ein paar Meter mit läuft, bis der Auftrieb ihn in die Höhe befördert. Die Verbindung von Schirm und Boot erfolgt über ein Zugseil, dass mit dem Tragegestell verbunden wird. Der Pilot wird über Haken und Gurte mit dem Tragegestell verbunden, auch damit er sich im Notfall natürlich auch schnell vom Schirm und Tragegestell befreien kann. Die Ausrüstung am Mann mit Weste, Gurten und Haken wird natürlich vom Betreiber gestellt.

Fazit zum Parasailing

Traumhafter Abschluss und Höhepunkt des Fluges ist das einmalige Erlebnis, wenn Sie sich nach dem Flug beim Parasailing in die Wellen schmeißen. Bereits während des Fluges können Sie das einladende, sonnengewärmte Meer unter sich sehen. Parasailing wird als angesagter Freizeitsport bereits an vielen beleibten Urlaubsorten am Meer von Hotels, Clubs oder Fremdanbietern angeboten. Gönnen Sie sich dieses außergewöhnliche sportliche Urlaubserlebnis der anderen Dimension! Von solchen unvergesslichen Erlebnissen während Ihres Cluburlaubs, werden Sie zuhause noch lange erzählen.


Worauf ist beim Jetski-Fahren zu achten?

Wer sich mit den Fahrzeugen, auf denen bereits James Bond die Welt gerettet hat, austoben will, sollte im Vorfeld jedoch einige Vorkehrungen treffen. Der Jetski Fahrer muss mindestens 16 Jahre alt sein. Zudem sollten Sie über gute Schwimmfähigkeiten verfügen. Vorkenntnisse bezüglich der Steuerung des Jetskis sind hingegen nicht von Nöten. Beim Verleih weisen erfahrene Instruktoren Sie in die Funktionsweise der Aqua Bikes ein. Dabei erfahren Sie natürlich auch, worauf Sie beim Lenken der Gefährte achten müssen. Dadurch ist es Ihnen - wenn der Jetski nicht mehr als 5 PS hat - selbst ohne entsprechenden Führerschein möglich, diese Sportart auszuüben und übers Wasser zu düsen.

Für wen ist Jetski Fahren das Richtige?

Eigentlich für fast jeden Urlauber. Allerdings ist zum Jetski-Fahren eine gewisse körperliche Fitness Voraussetzung. Nur so ist dafür gesorgt, dass Sie sich selbst bei rasanten Fahrmanövern mühelos am Jet halten können. Kraft und Ausdauer ist des Weiteren auch beim Aufsteigen auf das Aqua Bike erforderlich. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie ins Wasser fallen und das Gerät von dort aus erklimmen müssen. Auf einem Jetski können Sie sich übrigens nicht nur alleine, sondern auch in der Gruppe austoben. So haben Sie die Möglichkeit, dieses Erlebnis mit Ihren Liebsten zu teilen.

Diese Ausrüstung ist beim Jetski-Fahren Pflicht

Damit Sie den temporeichen Wasserspaß in vollen Zügen und auch sicher genießen können, bedarf es der richtigen Ausstattung. Da Sie beim Jetski-Fahren nass werden, sollten Sie auf jeden Fall ein Handtuch mitführen. Des Weiteren ist das Steuern des Geräts in manchen Gegenden lediglich mit einem Neoprenanzug gestattet. Dieser wird Ihnen in diesem Fall vom Anbieter zur Verfügung gestellt. Am besten tragen Sie unter diesem einen Bikini oder eine Badehose. Zusätzlich erhalten Sie beim Verleih eine Schwimmweste, die Sie ebenfalls vor der Fahrt anlegen müssen. Diese sorgt dafür, dass Sie sich stets mühelos über Wasser halten. Zu guter Letzt sollten Sie beim Jetski fahren wasserfeste Schuhe tragen - diese sollten neben einem wasserabweisenden Material ebenso über eine rutschfeste Sohle verfügen.

Fazit zum Jetski

Wenn Sie sich also während Ihres Clublaubs noch mehr Abwechslung, Spaß und einen Adrenalinkick wünschen, können wir Ihnen eine Rund Jetski ans Herz legen. Einen Verleih der Aqua Bikes stellen Ihnen externe Anbieter zur Verfügung. Bevor Sie sich für eine Variante entscheiden, sollten Sie sich vom gewünschten Verleih beraten lassen. Auf diese Weise können Sie sich nicht nur etwaige Fragen beantworten lassen, sondern auch einen ersten Blick vom Kundenservice verschaffen. Fällt dieser zu Ihrer Zufriedenheit aus, steht Ihrem rasanten Ausflug auf dem Jetski nichts mehr im Wege. Sicher werden Sie auch nach Ihrer Rückreise noch viel von diesem Erlebnis zu erzählen haben.

Tiefstpreisgarantie

Bei uns gibt es garantiert den tiefsten Preis.

Newsletter

Newsletter Profitieren Sie von unseren Top-Angeboten und abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.