HeaderBild
26.07.24-23.08.24, 7 Nächte

Traumurlaub im Robinson Sarigerme Park – ankommen & wohlfühlen

von Michaela am 16.10.2023 um 13:00 Uhr

Die Fluggesellschaft SunExpress hat uns sicher und pünktlich in knapp 3 Stunden Flug von Frankfurt nach Dalaman geflogen. Nach einer kurzen Taxifahrt von 20 Minuten sind mein Mann Torsten und ich im wunderschönen Robinson Sarigerme Park angekommen.

Im Club wurden wir sehr herzlich mit gekühlten Erfrischungstüchern empfangen. Der Check-In ging schnell und reibungslos. Als wir unser Zimmer betreten haben, waren wir direkt begeistert: alles super schön & stylisch eingerichtet. Wir hatten ein Doppelzimmer mit kleinem Balkon gebucht und hatten einen atemberaubenden Blick auf das Meer, den Strand und die wunderschöne Anlage. Und übrigens: jeden Morgen einen mega schönen Sonnenaufgang ;-)

Das Gebäude des Robinson Sarigerme Park wirkt von außen erst einmal etwas abschreckend, wie ein großer Klotz, ist aber sehr durchdacht und man hat von innen von fast überall einen wunderbaren Ausblick. Das Hotelgebäude wurde 1987 von einem türkischen Stararchitekten entworfen und erstmals als Steigenberger Hotel betrieben.

Nachdem wir die Koffer ausgepackt hatten, ging es erst mal zum Mittagessen am Pool. Dort gab es ein leckeres Buffet, das keine Wünsche offen ließ. Allgemein muss man dem Küchenteam ein riesiges Kompliment machen, es war alles hervorragend. Besonders schön & sehr lecker war der türkische Abend, wo rings um den Pool ein großes türkisches Buffet aufgebaut wurde. Es gab alles was das Herz begehrt. Das Dessertbuffet war auch immer riesig & leider sehr, sehr lecker und hat nicht dazu beigetragen im Urlaub an Gewicht zu verlieren ;-) Es gab ein großes und vielseitiges Sportprogramm, so dass man das gute Essen etwas kompensieren konnte.

Tennis, Padel, Bogenschießen, Beachvolleyball, Surfen, Katamaran fahren, diverse Sportkurse (Bauch-Beine-Po, Aquagymnastik, Rückenfit, etc.) wurden täglich angeboten. Wir haben hauptsächlich die Liegen getestet ;-) Diese findet man in ausreichender Zahl und sehr guter Qualität rund um den Pool, auf der tollen Liegewiese unter Palmen und am Sandstrand. Wer es etwas exklusiver wünscht, kann gegen eine Gebühr Daybeds buchen und für die ganz besonderen Stunden gibt es Luxus-Daybeds mit eigener Dusche, Ventilator, Obstkorb & Getränke.

Sehr gut fanden wir, dass das Animationsteam jeden Tag den Gästen auf den Liegen frisches Obst oder frische Säfte gereicht hat. Auch der omnipräsente Clubchef „Stevie“ hat täglich seinen Rundgang gemacht und gefühlt wirklich mit jedem Gast einen kurzen Smalltalk gehalten. Das haben wir so in dieser Form auch noch nie erlebt. Einfach toll!

Die Wassersportstation ist im Robinson Sarigerme Park extrem gut und daher auch sehr beliebt. Für alle Nicht-Wassersportler gibt es ab 11 Uhr das Cat Taxi um die Baba Insel. Der ein oder andere ist hier bestimmt schon auf den Geschmack gekommen.

Nach einem wunderschönen Strandtag geht es gegen 17 Uhr an die Bar zu JEKAMI oder zum Sundowner mit chilliger Musik vom DJ. Dann fertig machen für’s Abendessen. Wir haben uns ein paar Mal einen Wein auf der Terrasse gegönnt. Der Tisch muss vorab reserviert werden und den Wein haben wir uns von einer gut bestückten Weinkarte ausgesucht und bezahlt.

An unserem Ankunftstag wurden wir direkt mit einer sagenhaften Folklore-Show aus 1001 Nacht überrascht. Alles in allem war die Abendunterhaltung sehr abwechslungsreich und hat uns sehr gefallen. Die „Kenya Acrobats“, White Party sowie Livemusik von „Soul Fire“ an der Palm Bar, um nur ein paar Highlights zu nennen.

Was uns in diesem Club, außer der wahnsinnig schönen Anlage und dem tollen Essen besonders begeistert hat, ist die Freundlichkeit aller Mitarbeiter. Alle haben permanent ein Grinsen im Gesicht, grüßen freundlich und sind einfach gut drauf. Sie haben Spaß an ihrer Arbeit und das merkt man.

Wer den Club einmal verlassen möchte, erreicht nach einem Spaziergang von ca. 15 Minuten das Örtchen „Sarigerme“. Hier kann man schön ein paar Souvenirs einkaufen und einen türkischen Mokka genießen. Allerdings gibt es auch im Club die Möglichkeit zum Shopping, auch falls man mal was zu Hause vergessen hat. Apropos zu Hause: Die Woche war so schnell rum, dass wir gar nicht alles ausprobieren konnten. Wir sind uns sehr sicher, dass wir dieses wunderbare Fleckchen Erde wieder besuchen werden, es ist definitiv eine Reise wert.

Ein herzliches Dankeschön, liebes Robinson Sarigerme Park Team, für eine perfekte Woche Cluburlaub.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Newsletter
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine Neuigkeiten und Angebote mehr!
  • Kostenlos
  • Exklusive Angebote
  • jederzeit abbestellbar

Autorin

Foto von Michaela Breslein
Michaela Breslein

Alle Kategorien

  •   Aktuelles
  •   Ratgeber
  •   Tipps vom Chef
  •   Wir über uns
  •   Inforeise
  •   Cluburlaub Inside
  •   Familien
  •   Singles/Paare

Finde uns auf Facebook