Merkzettel
Persönliche Beratung: +49 6103-5969-32
 
  • 19.12.2019 - 10.01.2020 ( 7 Tage)
  • Alle Flughäfen
  • 2 Erwachsene, 0 Kinder
  • Alle Veranstalter
  • Alle
  • Alle

Reisezeit wählen

Reisezeitraum

Lieber Kunde, Die Reisedauer ist größer als der eingegebene Reisezeitraum. Bitte passen Sie Ihre Auswahl an.
Lieber Kunde, Bitte wählen Sie eine Reisedauer aus.


Früheste An-/Spätesteste Rückreise



Anreise wählen

Lieber Kunde, Wir haben für Sie alle Flughäfen der Region ausgewählt, in der Ihr bisher ausgewählter Flughafen sich befunden hat.

Flughafen wählen


Auswahl aufheben

Reiseteilnehmer

Lieber Kunde, die Reisepreise hängen teilweise stark vom Alter ab. Insbesondere bei Kindern gibt es unterschiedliche Staffelungen, abhängig vom Alter bei Reiseantritt.
Lieber Kunde, Bitte wählen Sie die Anzahl der Erwachsenen.
Lieber Kunde, Bitte wählen Sie die Anzahl der Kinder.

Die Anzahl der Reisenden oder das Alter eines der Kinder ist nich korrekt? Kein Problem, bitte hier die korrigierten Daten eintragen. Wir versuchen für Sie ein vergleichbares Angebot mit den geänderten Daten zu finden!










Lieber Kunde,
Sie haben bei Ihren Reisedaten mehr als drei Kinder angegeben. Leider ist es aus technischen Gründen nicht möglich diese Anzahl an Kindern automatisch auszuwählen. Wir bitten Sie daher sich telefonisch unter +49 6103-5969-32 mit uns in Verbindung zu setzen.
Wir buchen Ihnen dann natürlich gerne Ihre Reise wie gewünscht manuell ein.
Lieber Kunde,
Sie haben bei Ihren Reisedaten mehr als sechs Personen angegeben. Leider ist es aus technischen Gründen nicht möglich diese Anzahl an Reiseteilenhmern automatisch auszuwählen. Wir bitten Sie daher sich telefonisch unter +49 6103-5969-32 mit uns in Verbindung zu setzen.
Wir buchen Ihnen dann natürlich gerne Ihre Reise wie gewünscht manuell ein.
Bitte geben Sie ein Alter ein.

Veranstalter wählen

Premium Veranstalter


Weitere Veranstalter

Auswahl aufheben

Reiseziel wählen

Auswahl aufheben

Eignung wählen


Auswahl aufheben

Sportangebot

Ballsport

Fitness

Outdoor-Sport

Wassersport

Wintersport


Auswahl aufheben

Chamäleon Wunderwelten Reise MOREMI

von Petra am 24.07.2019 um 08:52 Uhr
Mein Mann und ich hatten uns entschieden unseren nächsten Afrika Urlaub mit dem Reiseveranstalter Chamäleon zu unternehmen. Es wurde eine wunderschöne, unvergessliche Reise, wie im Slogan schon angedeutet “Die Reise Ihres Lebens“.
Nach unserer Anreise mit South African Airlines über Johannesburg nach Victoria Falls (Simbabwe) lernen wir am Flughafen unseren Reiseleiter Butz Hoffmann, sowie unsere weiteren 9 Mitreisenden kennen. Alle Koffer sind gut in Victoria Falls angekommen, unser Abenteuer Afrika kann beginnen. Unsere erste Unterkunft ist die PheZulu Guest Lodge, ca. 3 km von den Victoria Fällen entfernt im Wohngebiet von Victoria Falls, die 21 Zimmern sind in modernem afrikanischen Flair eingerichtet, habe eine kleine Veranda zum Garten und wir fühlen uns alle sofort sehr wohl. Nach einer kurzen Besprechung mit unserem Reiseleiter Butz über den weiteren Verlauf der nächsten Tage und dem Kennenlernen der Mitreisenden haben wir Zeit uns von der Anreise zu erholen und erstmal richtig in Afrika anzukommen. Zum Abendessen fahren wir zur hübschen “Iala Lodge“  in Victoria Falls. Ich esse zum ersten mal Krokodilfrikadellen als Vorspeise, kann es geschmacklich weder zu Fleisch noch zu Fisch zuordnen, finde es einfach nur lecker. Bei sehr guten Speisen und Getränken lassen wir diesen ersten gemeinsamen Abend in der stimmungsvollen Lodge unterm Sternenhimmel von Afrika ausklingen.
 
Lodje in Afrika
 
Am nächsten Morgen heißt es nach dem Frühstück Abschied nehmen von der PheZulu Guest Lodge, der erste Höhepunkt unserer Reise, die Victoriafälle stehen auf dem Programm. Wir können es immer noch nicht glauben, dass wir das erleben dürfen, dieses Naturschauspiel ist unbeschreiblich schön. Die Wassermassen des Sambesi`s von 60 bis über 100 Meter in die Tiefe stürzen zu hören und sehen, die Gischt im Gesicht zu spüren! Immer wieder sehen wir beim unseren Spaziergang, gegenüber den Wasserfällen,  Regenbögen und im Regenwald entdecken wir unsere ersten Tiere, Buschböcke die sich von uns beim Äsen so gar nicht stören lassen.  Bei der Victoria Falls Bridge ( die Simbabwe mit Sambia verbinden ) erleben wir gerade noch mit, wie ein Bungee-Springer von der Brücke in die Schlucht springt. Unsere Gruppe ist sich einig, dass wir diesen Kick nicht benötigen, sondern uns lieber an der Natur und den Tieren erfreuen. Dies erleben und genießen wir in den kommenden 10 Tagen ausgiebig. 
Von Butz unserem Reiseleiter bekommt jeder von Chamäleon eine Trinkflasche “ Ex ohne hopp “ mit Namensaufkleber geschenkt, sodass wir diese je nach Bedarf auffüllen können, da er immer einen Kanister mit Trinkwasser dabei hatte. Wir machen während der Reise regen Gebrauch von dieser umweltfreundlichen Art der Getränkeversorgung und sparen somit die vielen kleinen Plastikwasserflaschen.  
 
Tiere Afrikas
 
Unsere Reise führt uns von Simbabwe nach Namibia und Botswana. Wir besuchen den Chobe N.P., erleben den Bwabwata N.P., machen die beschwerliche Anreise zu den Tsodilo Hills ( UNESCO-Weltkulturerbe seit 2002, höchste Erhebung Botswana mit 1489 m und alten Felsmalereien ), gehen auf Pirschfahrten im Moremi Wildreservat, unternehmen Bootsfahrten und fliegen über das Okavango Delta ( UNESCO-Weltnaturerbe ). Unsere Lodge`s sind alle sehr schön, Chobe Bush Lodge, Namushasha River Lodge, Nunda River Lodge, Xaro Lodge und Gomoti River Lodge. Die Xaro Lodge liegt idyllisch, fern ab jeder Hektik, auf einer Insel und ist ausschließlich per Boot zur erreichen. Außer unserer Gruppe ist nur ein weiteres Paar vor Ort und wir genießen die paradiesische Ruhe, das nur vom Zwitschern der Vögel oder anderen faszinierenden Naturgeräuschen untermalt wird. Gemeinsam nach dem Abendessen mit einem Drink ( bei den Damen meistens typisch afrikanisch mit Amarula ) in der Hand am Lagerfeuer unterm herrlichen Sternenhimmel zu sitzen, magische Momente!
In den Lodge`s erleben wir Mitarbeiter die mit Ihrer afrikanischen Gelassenheit, aber auch voller Freude Ihren Job machen, uns immer mal wieder mit einer Gesangs- und Tanzeinlage überraschen. Wir klatschen, singen, tanzen mit und haben gemeinsam mit Ihnen sehr viel Spaß!
Während der Reise wird die Frage “Alles gut?“ zu einem ständigen Begleiter, da jeder Guide oder Mitarbeiter uns immer wieder diese Frage stellt, etwa weil der Guide wissen wollte ob die Fotografen fertig sind, der Mitarbeiter der Lodge ob wir uns wohlfühlen oder der Koch ob uns sein Essen geschmeckt hat.
Petra und Sigi
 
Nicht nur diese tollen, gastfreundlichen Menschen lassen unseren Urlaub unvergesslich werden, sondern natürlich auch die vielen Tiere, die wir aus nächster Nähe beobachten dürfen. 
Flusspferde, Giraffen, Elefanten, Büffel, Löwen, Warzenschweine, Impalas, Zebras, Krokodile, Schreiseeadler und viele weitere Tiere können wir in den Parks, aber auch oft außerhalb der Parks oder im Fluss in Ihrer natürlichen Umgebung erleben. Während unserer verschiedenen Pirschfahrten mit den Booten können wir nicht nur Herden von Flusspferden sehen, sondern lernen auch viele neue Vögel kennen. Das mit dem fotografieren der Vögel ist allerdings nicht so einfach und wir entwickeln eine Hochachtung vor Naturfilmern, die sicher viel Geduld und Zeit für so manche Dokumentation aufbringen müssen. Am besten können wir noch die Schreiseeadler aufnehmen, da sie auch mal länger auf einem Ast verharren und nicht so wuselig sind wir Ihre kleineren Artgenossen. Auch Krokodile verschwinden mal schnell auf Nimmerwiedersehen im Wasser bevor wir Sie fotografisch festhalten konnten. Macht aber nichts, denn wir wollen die Tiere ja in Ihrer natürlichen Umgebung beobachten und nicht alles müssen wir festhalten, sondern behalten es einfach so in unserer Erinnerung.
Einmal werden allerdings wir beobachtet, so hatte es jedenfalls den Anschein, im Bwabwata N.P. hat sich unser Auto im Sand festgefahren. Wir mussten mit Schaufel und gesammelten Ästen unser Auto wieder frei bekommen, was uns im Team natürlich gelang, werden hierbei von einer Zebraherde interessiert beäugt. Wir sind sehr froh darüber, dass es sich nur um Zebras handelt, denn Butz hatte uns gelehrt, wo Zebras sind gibt es auch Löwen!
Nach erlebnisreichen 12 Tagen, voller unvergesslicher Eindrücke geht eine wunderschöne Reise zu Ende und es heißt Abschied nehmen von Afrika.
Wir sagen DANKE an den Veranstalter Chamäleon, einen tollen Reiseleiter Butz Hoffmann und nette, hilfsbereite Mitreisenden, mit denen wir so viel Spaß hatten und die Ihren Teil dazu beigetragen haben, dass diese Reise für uns immer unvergesslich bleibt!!! 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Newsletter
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine Neuigkeiten und Angebote mehr!
  • Kostenlos
  • Exklusive Angebote
  • jederzeit abbestellbar