Merkzettel
Persönliche Beratung: +49 6103-5969-32
 

Angebote suchen


  • Alle Flughäfen




  • 2 Erwachsene

  • Alle Länder

  • Aldiana


  • Alle

  • Alle

Detailsuche

Anreise wählen

Lieber Kunde,
Sie haben bei Ihren Reisedaten noch keine Anreisevariante gewählt. Bitte entscheiden Sie sich für eine Anreiseart und ggfs. Ihre bevorzugten Flughäfen, damit wir alle für Sie passenden Angebote anzeigen können.

Flughafen wählen


Auswahl aufheben

Reiseteilnehmer

Die Anzahl der Reisenden oder das Alter eines der Kinder ist nich korrekt? Kein Problem, bitte hier die korrigierten Daten eintragen. Wir versuchen für Sie ein vergleichbares Angebot mit den geänderten Daten zu finden!






Lieber Kunde,
Sie haben bei Ihren Reisedaten mehr als drei Kinder angegeben. Leider ist es aus technischen Gründen nicht möglich diese Anzahl an Kindern automatisch auszuwählen. Wir bitten Sie daher sich telefonisch unter +49 6103-5969-32 mit uns in Verbindung zu setzen.
Wir buchen Ihnen dann natürlich gerne Ihre Reise wie gewünscht manuell ein.
Lieber Kunde,
Sie haben bei Ihren Reisedaten mehr als sechs Personen angegeben. Leider ist es aus technischen Gründen nicht möglich diese Anzahl an Reiseteilenhmern automatisch auszuwählen. Wir bitten Sie daher sich telefonisch unter +49 6103-5969-32 mit uns in Verbindung zu setzen.
Wir buchen Ihnen dann natürlich gerne Ihre Reise wie gewünscht manuell ein.
Bitte geben Sie ein Alter ein.

Veranstalter wählen

Premium Veranstalter


Weitere Veranstalter

Auswahl aufheben

Land wählen

Auswahl aufheben


Eignung wählen

Auswahl aufheben

Sportangebot

Ballsport

Fitness

Outdoor-Sport

Wassersport

Wintersport


Auswahl aufheben

Empfehlungen für den Club Aldiana Andalusien

Spanien (Festland)

Premium Club All Inclusive Platz 2 Club Aldiana Andalusien 96% Weiterempfehlung 100 145 Anlage merken

Die letzten Mitarbeiter-Reiseberichte

  • Reisebericht von Julia Bartl

    Julia Bartl

    Nachdem wir in Jerez gelandet waren, nahmen wir unseren Mietwagen am Flughafen in Empfang und machten uns auf den Weg zum Club. Die Autofahrt dauerte ungefähr 1 Stunde. Im Club angekommen wurden wir herzlich begrüßt und konnten gleich unser Zimmer beziehen.  Man kommt, durch die Architektur des Clubs, sofort in Spanien an, da er wie ein kleines spanisches Dorf aufgebaut ist. Die Pflanzen im Club sind auch eine wahre Pracht. Überall duftete es nach Blumen.

    Nach kurzem Auspacken gingen wir direkt an den herrlich, breiten Sandstrand.  Der Strand am Club ist traumhaft. Die Strandliegen sind zwar gegen Gebühr, aber das hat uns nicht abgehalten jeden Tag direkt am Meer zu entspannen.

    Am zweiten Tag war Sightseeing in Cadiz angesagt. Die Aussicht auf dem Torre Tavira ist der Wahnsinn. Wir lernten hier die Funktion der Camera Oscura kennen und konnten durch die Kamera auf die Dächer der umliegenden Häuser schauen. Wer Cadiz besucht, sollte sich diese Attraktion nicht entgehen lassen. Danach gingen wir in den schmalen Gassen auf Shoppingtour.

    Die Abende ließen wir mit einem Mojito in der Hand an der Poolbar Atlantico mit Blick auf den wunderschönen Sonnenuntergang ausklingen. Danach besuchten wir die Shows im Theater. Am besten hat uns das Musical Grease gefallen. Hier sangen die Animateure sogar live.

  • Reisebericht von Petra Chwastek

    Petra Chwastek

    Nach den wenig sommerlichen Temperaturen hier in Deutschland freuten mein Mann und ich uns endlich an die „ Costa de la Luz “, die Küste des Lichts, in den Aldiana Andalusien zu reisen.

    Unsere Erwartungen an diesen einwöchigen Urlaub wurden vom Club und der Landschaft hundertprozentig erfüllt.

    An der Gartenanlage des Aldiana Andalusien mit seinem alten Baumbestand, den blühenden Pflanzen und den Eidechsen als Bewohnern, konnten wir uns jeden Tag auf Neue erfreuen. Diesen Garten so in Stand zu halten kostet viel Arbeit und die Gärtner waren jeden Tag eifrig bei der Sache.

    Über eine Treppe gelangt man zum unendlich erscheinenden Sandstrand, der zum Joggen oder einfach zu einem Strandspaziergang mit Muschel- oder Steine sammeln einlädt.

    Für mich gab es nichts Schöneres als morgens um 8:00 Uhr, meist alleine, im Meer zu schwimmen und den Urlaubstag so entspannt zu beginnen.

    Das Frühstücksbuffet hat von 7:00 – 11:00 Uhr geöffnet, somit können auch Langschläfer oder Sportler, die früh aktiv sein möchten, das leckere Frühstück genießen. Mit frisch gepresstem Orangensaft, Multisaft, Joghurtdrink oder auch einem Gläschen Sekt zum Frühstück, so stell ich mir den perfekten Start in den Urlaubstag vor!

    Wir hatten einen Mietwagen und haben Ausflüge nach Cadiz, einer Stadt mit einer super, schönen Altstadt, engen Gassen, beschaulichen Plätzen, die zum Verweilen einladen, sowie Tarifa die südlichste Stadt vom europäischen Festland, hier ist die Küste von Afrika nur circa 14 km entfernt, unternommen.

    Die restliche Urlaubzeit haben wir gerne im Aldiana Andalusien verbracht, ob am Pool oder am Strand, beim Lesen eines Buches oder natürlich immer wieder im Pool oder Meer.

    Die Freundlichkeit aller Mitarbeiter, aber auch der anderen Gäste im Club hat richtig gut getan, wie schön ist es immer wieder ein „ Hola “  „ Guten Morgen “ oder „ Guten Tag “ zu hören. 

    Während unseres Aufenthaltes fand die Fußball EM in Frankreich statt, natürlich haben wir gemeinsam mit dem Aldiana Andalusien Team im Theater, auf einer großen Leinwand, das nervenaufreibende Spiel mit Elfmieterschießen gegen Italien verfolgt und mitgefiebert. Die Stimmung während dem Spiel und nach unserem Sieg war riesig!

    Abends konnten wir im Theater die tollen Shows, die das Animationsteam auf die Bühne gebracht hat, anschauen, der Live-Band lauschen und das Tanzbein schwingen oder beim Sonnenuntergang mit einem Tagescocktail in der Hand den Tag ausklingen lassen.

    Manche Gäste haben uns erzählt Aldiana Andalusien sei wie ein zweites Zuhause für Sie und wir wissen jetzt warum.  Auch wir möchten unseren Urlaub wieder im Aldiana Andalusien verbringen. Gracias Aldiana Andalusien Team für die schöne Zeit!!

  • Reisebericht von Elli Zimmermann

    Elli Zimmermann

    Fünf Tage Erholung, Strand, Sonne und leckeres Essen standen mir und meiner Freundin bevor und wir freuten uns riesig auf eine unbeschwerte Zeit im Aldiana Andalusien.

    Unser erster Gang war, natürlich nach einer kleinen Stärkung an der Snackline nach Ankunft, der Weg an den Strand. Der Club liegt etwas erhöht und so hat man einen traumhaften Ausblick auf den endlosen Strand und das weite Meer. Ich war schon viel auf Reisen, aber so einen weichen und reinen Sandstrand habe ich wirklich noch nie erlebt. Die gepflegte Clubanlage mit seiner Blütenpracht und den kleinen Häusern, die einem spanischen Dorf gleichen, war unglaublich schön, aber wir verbrachten dennoch die meiste Zeit am Strand. Durch die Strandbar „Chiringuito“ ist man den ganzen Tag mit kühlen Getränken, Obst und kleinen Snacks versorgt.

    Das Clubleben ist ja bekannt für leckeres und reichhaltiges Essen, aber was das All-Inclusive-Buffet im Aldiana Andalusien zu bieten hatte war einfach gigantisch. Am Morgen hatten es mir die kleinen Pancakes ganz besonders angetan und auch ich als Vegetarierin kam mit viel frischem Gemüse und zahlreichen kreativen, vegetarischen Gerichten ganz auf meine Kosten.

    Nicht nur für die kleinen Clubgäste war die „Tabaluga-Show“ ein mitreisendes Erlebnis. Auch meine Freundin und ich sangen bei den alt bekannten Liedern kräftig mit und staunten über die tolle Umsetzung des Stücks durch die Animateure.

    Ich kann dankbar auf einen gelungenen und vor allem erholsamen Cluburlaub zurückschauen und freu mich schon auf den nächsten Besuch an der Costa de la Luz!

  • Reisebericht von Tanja Bantle

    Tanja Bantle

    Nach nicht ganz einer Stunde Transfer vom Flughafen Jerez de la Frontera, wollte ich nach Ankunft im Club erstmal das Meer sehen. Der erste Blick über den Atlantik und den traumhaften Strand ist wirklich atemberaubend.

    Mein einwöchiger Aufenthalt in Andalusien sollte zur Entspannung und Erholung dienen. Mein tolles und neu renoviertes Doppelzimmer Superior, die gepflegte Clubanlage und das tolle Team boten dafür schon einmal die perfekte Voraussetzung. Etwas Sport, lange Strandspaziergänge und Wellness Angebote sollten dies noch vertiefen.

    Bei meinem ersten Besuch im Welldiana Center, wie es bei Aldiana genannt wird, wurde ich in die Welt des Welldiana Spa´s im Einbezug der 5 Elemente Holz, Erde, Feuer, Metall und Wasser eingewiesen. Mein Element konnte ich anhand einer jeweiligen Duftprobe des Elements erschnuppern. Dies ergab für mich eindeutig das Element Wasser und entsprechend wurden die verschiedenen angebotenen Behandlungen ausgewählt. Schon nach der ersten Effective Touch Relaxing Aromaöl Massage fühlte ich mich bereits total entspannt, wie von den sanften Wellen des Meeres getragen. Dazu nutzte ich noch die schöne Saunalandschaft und den dazugehörigen Saunagarten. Rundum erholt kam ich aus diesem Urlaub zurück und kann nur jedem einen Besuch im Welldiana Center und natürlich im Aldiana Andalusien empfehlen.

Kundenmeinungen

Unsere Kunden haben folgende Fragen beantwortet. Den kompletten Reisebericht können Sie mit einem Klick auf öffnen.

  • Wie zufrieden waren Sie mit dem Zimmer und der Sauberkeit?

    Klaus:

    Zimmer waren sauber und wurden jeden Tag geputzt. Größe und Ausstattung waren ok.

    Petra:

    Der Zimmerservice ist ganz prima. Wenn man ausschlafen wollte, war der Zimmerservice so nett darauf Rücksicht zu nehmen.

    Karin:

    Die Anlage in Andalusien ist wesentlich besser gepflegt und renoviert als auf Fuerte Ventura......kein Vergleich!

    Christoph:

    Die Anlage ist in einem sehr guten und gepflegten Zustand. Erstmalig hat man es dieses Jahr ermöglicht, eine Matratzenauflage zu besorgen. Ich konnte daher gut schlafen. Erstmalig hatten wir unsere Zimmer ebenerdig. Das ist sehr zu empfehlen, da es nachts viel angenehmer ist. Nicht so stickig. Kaum Insekten.

    Hildegard:

    Wegen des anhaltenden Regens drang das Wasser in unser Zimmer ein, so dass längs der Fensterfront immer Wasser stand.

    Rolf:

    Zimmer im Haus Vejer bedürfen der Renovierung. Badezimmer ist sauber aber die Mischamaturen sind nicht mehr gängig. Mit viel Geduld lässt sich warmes Wasser einstellen

    Ursula:

    Der Schlafraum und das Bad waren sauber. Die Wanddekorationen (Bilder) waren nicht so gut.

    Werner:

    Die Zimmer waren gut ausgestattet. Die Räume wurden täglich sehr gut gepflegt und waren stets sehr sauber.

    Tanja:

    In die Jahre gekommen. Die Zimmer Könnten mal renoviert werden. Schlechte Matratzen.

    Michaela:

    Das Zimmer war von der Größe ok. Ausstattung schon recht abgewohnt. Ein kleiner Kühlschrank war vorhanden. Matratzen waren sehr hart und ungemütlich. Eine Renovierung wäre sicherlich sinnvoll.

    Christiane:

    Alles OK, sauber, intakt und großzügig eingerichtet. Jeden Tag wurde Wasser im Kühlschrank aufgefüllt, kenne ich von anderen Aldianas nicht.

    Rainer Hermann:

    Das Zimmer war sauber, wurde regelmäßig gereinigt. Es wurde immer zu der Zeit gereinigt wo wir nicht da waren und dies wünschten. Die Betten waren Optimal.

  • Wie bewerten Sie den Service?

    Klaus:

    Mitarbeiter waren freundlich und hilfsbereit. Unproblematische Bearbeitung bei Verlust der Zimmerkarte.

    Petra:

    Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und konnten ehr gut Auskunft geben. Die Zimmer waren sehr sauber und gepflegt. das Essen und der Service sehr gut.

    Karin:

    Der Service und die Freundlichkeit der Mitarbeiter war sehr gut. Immer hilfsbereit.

    Christoph:

    Mein Sohn lag 4 Tage im Krankenhaus. Sie organisierten immer sehr schnell einen Shuttlebus. Auch der Arzt wurde sehr schnell alarmiert.

    Hildegard:

    keine Beanstandung wir wurden nett empfangen, die Abwicklung an der Rezeption lief zügig ab.

    Rolf:

    Freundlicher und kompetenter Empfang. Formalitäten waren schon vorbereitet. Der Kofferservice funktioniert hervorragend

    Ursula:

    Das Serviceteam war sehr freundlich und kompetent. Der Late checkout am Abreisetag verlief problemlos und auch kostenlos!

    Werner:

    Freundlicher Empfang, die Mitarbeiter an der Rezeption waren stets hilfsbereit; professionelle Organisation

    Tanja:

    Kaum angekommen und man fühlt sich wie zuhause. Der Urlaub beginnt sofort. Tolle Lage, super Club.i

    Michaela:

    Der Service war gut und die Mitarbeiter waren hilfsbereit. Wir hatten das Ladegerät für mein iPhone vergessen, die Mitarbeiter konnten uns aushelfen.

    Christiane:

    immer ansprechbar und hilfsbereit, da der Club aber nicht voll war, war dies auch kein Problem

    Rainer Hermann:

    Die Mitarbeiter waren freundlich und haben alle Fragen beantwortet. Sie konnten auch Tipps zur Umgebung geben.

  • Wie zufrieden waren Sie mit der Gastronomie?

    Klaus:

    Der Geschmack und die Auswahl der Speisen war gut. Servicepersonal war auf Anfrage immer hilfsbereit, z.B. bei der Eindeckung des Geschirrs.

    Petra:

    Das Essen sah sehr schön aus und es gab viel Auswahl. Leider fehlten eindeutig gekennzeichnete vegetarische und vegane Gerichte. Da kannte man sich nicht so gut aus, was zur Folge hatte, dass wir als Vegetarier meist nur Beilagen essen konnten.

    Karin:

    Es war ungwohnt, dass man am Abend Außenplätze im Restaurant reservieren mußte, aber dadurch auch wesentlich entspannter einen Platz im Freien zu bekommen.

    Christoph:

    Nur die letzten 3 Tage hat der Service an die letzten Jahre erinnert. Scheinbar zu wenig Personal. Ansonsten klar verbessert. Das Mittagessen ist ausbaufähig im Hinblick zur Auswahl.

    Hildegard:

    Die Qualität der angebotenen Speisen war mittelmäßig (schlecht abgeschmeckt, mäßig gewürzt), das Angebot mager. Kein Vergleich zu Angebot und Qualität vor 2 Jahren. Markanter Qualitätsabfall!

    Rolf:

    Qualität des Tischweins ist nicht gut. Die Weinkarte bietet aber Alternativen zu erschwinglichen Preisen

    Ursula:

    Immer tolle Stimmung. Sehr freundliches Personal. Tischservice perfekt und sehr aufmerksam

    Werner:

    Speiseangebot perfekt, sehr schön angerichtet; fehlende Speisen wurden sofort nachgelegt

    Tanja:

    Draußen auf der Terrasse sindzu wenig Sitzplätze. Die Essenszeiten sind zu früh.

    Michaela:

    Service im Restaurant war wirklich nur ausreichend. Beim Frühstück wurden kein neues Gedeck auf den Tisch gestellt. Wir haben uns die Tassen selbst geholt. Wenn wir Wasser zum Essen bestellt haben, wurde es auf den Tisch gestellt, aber nicht in die Gläser gegossen. Das Personal hat sich in den Speiseräumen unterhalten und aus unserer Sicht zu wenig um die Gäste gekümmert.

    Christiane:

    waren nur 5 Tage da, in dieser Zeit alles OK und abwechslungsreich, viel frischen Fisch. Auf den "deutschen Abend" hätte ich verzichten können. Dafür fahre ich nicht nach Spanien um Schnitzel mit Pommes zu essen.

    Rainer Hermann:

    Der Tischservice war ausgezeichnet, leere Teller wurden sofort weggeräumt.Das Büffet war immer in Ordnung, fehlende Lebensmittel wurden zügig nachgelegt, Vielfalt, Geschmack und Abwechslung waren Spitze.

  • Bitte schreiben Sie ein paar Sätze zu den Mitarbeitern:

    Klaus:

    Die Mitarbeiter waren hilfsbereit. Zum Clubchef hatten wir keinen Kontakt. War uns auch nicht wichtig

    Petra:

    Die Mitarbeiter sind sehr engagiert und hilfsbereit und waren auch noch spät am Abend freundlich

    Karin:

    Alle Mitarbeiter waren freundlich und immer für evtl. Fragen offen und hilfsbereit.

    Christoph:

    Die Stimmung unter den Angestellten hat sich im Vergleich zu früher sehr gebessert. Wirklich alle Mitarbeiter waren richtig gut drauf.

    Hildegard:

    unbeholfen bei Ausnahmesituation, hilflos Clubchef war nicht anwesend, Stellvertreter unfähig, eine Lösung zu finden

    Rolf:

    Unaufdringlich, freundlich, gute Laune, immer ansprechbar. Auch in Stresssituationen konnten sie ihre positive Ausstrahlung beibehalten

    Ursula:

    Sehr kompetent und freundlich. sofortige positive Realtionen auf kleinste Anliegen

    Werner:

    Sämtliche Mitarbeiter in allen Bereichen waren stets freundlich und zuvorkommend. Die Mitarbeiter waren sehr motiviert und standen in Gesprächen stets hinter ihrer Aufgabe und dem gesamten Club.

    Tanja:

    Immer freundlich. Und Sonderwünsche werden auch gern erfüllt. Die Kinderbetreuung verdient besonderes Lob.

    Michaela:

    Die Mitarbeiter/ Animation waren freundlich, aber eher zurückhaltend. Der Clubchef aus unserer Sicht viel zu sehr im Hintergrund. Er hat sich während des Aufenthalts 1x im Restaurant gezeigt und ist zu einigen wenigen Tischen gegangen. Auch abends in der Bar oder tagsüber war er kaum zu sehen.

    Christiane:

    Clubchef nie gesehen, Mitarbeiter grundsätzlich nett, jedoch nicht viel Mühe gegeben bei Abendveranstaltungen, die etwas zäh anliefen und leider auch keine "Fahrt aufnahmen" und schnell zu Ende waren. Z.B. nach dem Halbfinale war nach dem Schlusspfiff alles schnell vorbei, die Gäste hätten gerne noch weitergefeiert.

    Rainer Hermann:

    Die Mitarbeiter, Animationsteam, Barteam....waren immer freundlich, haben immer gegrüßt , in ihrer Freizeit haben sie immer versucht Gespräche anzuknüpfen.

  • Wie bewerten Sie das Sport- und Fitness-Angebot?

    Petra:

    Die Fitnesslehrer sind sehr kompetent und nett gewesen. Die Kurse machten viel Spass

    Christoph:

    Es wurden mehrere neue Fitnessgeräte angeschafft. Prima, war auch dringend nötig. Leider schafft man es nicht, die Klimaanlage sinnvoll zu regulieren.

    Hildegard:

    Die Qualität der Sportkurse war wie gewohnt hervorragend, super das Angebot neuerer Trainingsmethoden z.B. Faszien Training

    Rolf:

    Golf ist gut organisiert. Die zusätzliche Laufwoche hat Spaß bereitet

    Ursula:

    sehr kompetente und motivierte Animateure. Ausgelassen mit Freude am Job

    Tanja:

    Das Programm ist es hr vielfältig, außer Tennis haben wir leider nichts genutzt.

    Michaela:

    Der Raum war groß und sauber und die Temperatur war angenehm. Von den Laufbändern hatte man einen tollen Blick.

    Christiane:

    Kurstrainer engagiert, für Urlaub nicht zu viel und nicht zu wenig

  • Möchten Sie uns noch etwas sagen und/oder Kritik oder Lob loswerden?

    Petra:

    Es war ein wunderschöner Urlaub. Vielen Dank an alle, die das ermöglicht haben.

    Christoph:

    Sieht man von der Erkrankung meines Sohnes ab, war das der schönste Aufenthalt dort. Der 7. Urlaub. Für 12 Tage musste man jetzt ca. ? 8500,-- zahlen. Ich weiss nicht, wie man das alles noch bezahlen soll. Auf den ? 20 Gutschein verzichte ich natürlich. Freue mich, das Reisezentrum-Becker-Team mit den Infos unterstützen zu können. Ganz liebe Grüsse an das ganze Team.

    Hildegard:

    Leider hat der Wettergott versagt! Wir hatten 9 Tage lang nur Regen, orkanartige Stürme. Erst am Tag unserer Abreise kam die Sonne hervor.

    Rolf:

    Insgesamt präsentierte sich der Club sehr gut. Die neuen Animateure gehen mit viel Spaß und Engagement auf die Gäste zu. Gratulation an den Clubchef.

    Michaela:

    Die Lage des Clubs ist wirklich toll. Aber es muß etwas gemacht werden, sonst werden die Gästezahlen noch geringer werden. Viele Gäste waren mit dem Service und dem Essen nicht zufrieden. Der Clubchef ist zu sehr im Hintergrund, aus unserer Sicht sollte er sich alle Bereich ansehen, denn es gibt viel Optimierungsbedarf.

    Christiane:

    Belegung der Liegen ab 7,00 Uhr mit Handtüchern sollte nicht das Niveau von Aldiana sein, bei dem Preis ab 10,00 keine freie Liege am Pool zu bekommen ist ärgerlich, musste daher die kostenpflichtigen Liegen am Stand buchen. Waren leider in "all inclusive" nicht enthalten!?!?

  • Wie zufrieden waren Sie mit dem Wellness-Angebot?

    Petra:

    Ich war häufig in der schönen und sauberen Sauna insbesondere zum Aufguss. Der Wellnessbereich ist sehr schön. Ich hatte zwei Massagen, die sehr gut waren.

    Tanja:

    Ein Dampfbad fehlt und der Aussenpool ist leider ungeheizt. Direkter meerzugang nach der Sauna wäre klasse. Sonst sehr schön.

    Michaela:

    Der Wellnessbereich ist groß und sauber. Eine sehr schöne Atmosphäre und sehr nettes Personal. Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt. Schade nur, dass z.B. die Sauna nur von 16:00 bis 20:00 Uhr offen war. Samstag war nur der Fitnesraum und das Bad offen.

    Rainer Hermann:

    Die Angebote im Spabereich waren sehr ansprechend. Die Massagen wohltuend und entspannend. Die Mitarbeiterinnen sehr freundlich und fachlich kompetent.

  • Wie zufrieden waren Sie mit dem Unterhaltungsprogramm?

    Petra:

    Die schauspielerische Leistung war dieses Jahr nicht ganz so top wie in den Vorjahren. Aber das Engagement der Entertainer war sehr lobenswert.

    Christoph:

    Es wurden 2hochwertige Shows vom Zauberer "Friedrich" geboten. Auch die Band war richtig gut.

    Hildegard:

    Gefreut hat uns, dass es Live Musik gab! Die Band war hervorragend.

    Rolf:

    Guter DG der die Situation und Atmosphäre schnell erfasst und die Musik darauf einstellt. Spielt Wünsche. Liveband war excellent. Das Theaterprogramm war sehr gut. Exzellente externe Darsteller engagiert.

    Ursula:

    Witzig, spritzig, professionell Top: Um Jottes Willen

    Tanja:

    Gutes, abwechslungsreiches Programm, für jeden was dabei.

    Michaela:

    Es hätte mehr angeboten werden können. Die Bar wurde um 24:00 geschlossen. Die Band die 2x gespielt hat war sehr gut.

    Christiane:

    wie schon gesagt, wenig Ideen die Stimmung nach der Show aufrecht zu halten. z.B. auch bei Robbie Williams hätte ich gerne danach auf einige seiner Lieder auch selbst getanzt, da kam gar nix!

    Rainer Hermann:

    Die Abendunterhaltung war sehr gut und abwechslungsreich.

  • Haben Sie noch eine sonstige Anmerkung?

    Petra:

    Es hat alles ganz prima geklappt mit dem Busservice vom Flughafen und Transfer zurück

    Christoph:

    Alles bestens organisiert. Sehr angenehme Flugzeiten. Sehr pünktlich.

    Michaela:

    Es wurden fast alle Ausflugsangebote wieder storniert, weil die Teilnehmerzahl zu gering war. Vielleicht sollte das für die Herbstzeit überdacht werden und auch Ausflüge für kleine Gruppen angeboten werden.

  • Würden Sie diese Ferienanlage an Bekannte und Verwandte weiterempfehlen?

    Hildegard:

    Nein - Wir würden Aldiana Andalusien unseren Freunden schon weiter empfehlen. Dass wir mit unserer Urlaubsreise unzufrieden sind, liegt am Wetter und nicht an Aldiana. Dass wir mit dem Preis-/Leistungsverhältnis nicht ganz einverstanden sind, liegt an dem Niveauverlust der Küche. In den Jahren zuvor fanden wir eine bessere Qualität vor.

  • Wie fanden Sie den Club?

    Kirsten:

    Der Club ist in einem guten Zustand, die Anlage allgemein sehr sauber. Die Gästestruktur ist gemischt, überwiegend Familien mit Kindern jeden Alters aber auch einzelne Alleinstehende und Paare in verschiedenen Altersgruppen waren dort.

    Maike :

    Ein wunderschöner Club in genau der richtigen Grösse, die Wege sind nie zu lang. Maximal zwei Etagen in den Bungalows, die ausreichend weit auseinanderstehen. Sehr gepflegte Gartenanlage mit viel Rasen. Zum wundervollen Strand (breit,weisser feiner Sand, bewachsene Dünen) führen 61 Treppenstufen. Im Juni waren zunächst etliche Golfer da, später kamen Familien mit Kindern im Vorschulalter und jünger. Ansonsten Paare ab 40, Alleinreisende ab 30, Frauen überwiegen.

    Rolf:

    weitläufige Anlage , sehr gepflegt. Zimmer sauber,ruhig gelegen. Gut durchmischtes Publikum.Das Unterhaltungsprogramm war angemessen. Die Musikauswahl zum Abend sehr gut.

    Irene:

    wunderschöne sauber gepflegte Anlage, gerade richtig in der Grösse. Tolles Sportangebot super organisiert. Gäste passten gut zusammen und waren ausnahmslos nett.

    Jürgen:

    Traumhafter Strand, tolle Lage, sehr schon gestaltete Anlage. Überwiegend ältere Gäste zu Beginn der Saison. Viele Golfer. Ich komme sicher wieder.

    Annette:

    Der Club liegt in einer gepflegten Anlage mit Bungalows, Granatäpfel-, Zitrusbäumen, Palmen etc. Grausame Riesengebäude findet man hier zum Glück nicht! Die Wege sind sehr kurz, man findet sich sehr schnell zurecht und findet überall schöne Plätze zum Ausruhen. Im Aussenbereich (Pool- und Poolbar) würden Holzmöbel allenfalls stilvoller wirken als Kunststoffmöbel, aber das ist Kritik auf sehr hohem Niveau.

    Heide:

    Ich war nun das dritte Mal im Club Andalusien und mich sehr gefreut wieder einmal dort zu sein. Die Anlage ist sehr gepflegt, bedonders auch die schönen Gärten. Es ist immer wieder faszinierend zu sehen, mit welcher Sorgsamkeit die Gärtner dort die Pflanzen umsorgen. Die Lage des Clubs am Meer ist einmalig. Ein wunderschöner Strand an dem man endlos weit laufen kann.

  • Wie fanden Sie die Gastronomie?

    Kirsten:

    Das Restaurant hat genügend Plätze, leider nur sehr wenige auf der Terrasse. Die Qualität des Essen war gut, haben wir jedoch in anderen Aldiana Clubs in der Vielfalt und Abwechslung schon besser erlebt. Leider gibt es gerade abends nur die Poolbar, so dass man gerade nach den Shows schon ziemlich lange auf seine Bestellung warten musste.

    Rolf:

    Grosses Restaurant mit vielseitigem Essensangeboten von Vorspeisen über Zwischenmahlzeiten und Hauptgerichten. Themenabende und insbesondere die Hervorhebung der einheimischen Küche waren sehr gut.Das Nachspeisenbuffet lässt keine Wünsche offen.

    Irene:

    Super gute Küche, riesen grosses Angebot bei jedem Buffet und stets wunderschön dekoriert. Der Tischwein war gut und die Getränke überall reichhaltig und gut.

    Jürgen:

    Das Essen ist sehr abwechslungsreich und von hervorragender Qualität. Ich habe überwiegend Fisch gegessen. Alles frisch und schmackhaft. Neben dem Tischwein gibt es auch eine sehr gute Weinkarte zu erschwinglichen Preisen.

    Annette:

    Sehr gute und auch gesunde Küche. Knackige Gemüse, Salate, Fisch, Fleisch etc. Besonders fein/sensationell gut waren die Thai-Gerichte, die von einer Asiatin jeden Mittag und Abend frisch im Wok zubreitet wurden. Beim Frühstück waren die Müslis (Bircher Müesli) sehr fein.

    Heide:

    DA gibts es nur ein Wort: AUSGEZEICHNET. Ein kleines P+ünktchen muss ich leider abziehen, denn ich brauche im Urlaubsland kein Buffet unter dem Motto "Deutschland". War in der Qualität zwar gut, aber in Spanien muss ich keine Ente mit Rotkohl, Sauerbraten oder ähnliches haben.

  • Wie fanden Sie das Personal?

    Kirsten:

    Das Animationsteam war durchweg sehr freundlich und engagiert. Auch das Servicepersonal war immer freundlich, man hat im Restaurant an einigen Tagen gemerkt, dass dort wohl massiv Personal abgebaut wurde.

    Rolf:

    Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal. Wünsche wurden freundlich entgegengenommen und fachkompetent bearbeitet. Insgesamt sehr gutes Personal, das auf die Kunden zu jeder Zeit eingeht.

    Irene:

    Sämtliches Personal war sehr nett, kompetent und hilfsbereit wenn nötig. Als gestreikt wurde, halfen die Animatöre ausnahmslos mit, den ganzen Betrieb aufrecht zu erhalten. einfach super!

    Jürgen:

    Das Personal ist durch die Bank sehr nett und angagiert. Zu Beginn der Saison waren alle auch hoch motiviert und hatten wohl auch selbst viel Spaß. Auch die "neuen" im Club machten Ihre Sache schon recht gut. Traineeprogramm funktioniert also.

    Annette:

    Das Personal war ausnahmslos sehr freundlich. Aber überhaupt nicht aufgesetzt, eher sehr herzlich! Wunderbar!ich hatte den Eindruck, dass sich das Personal in der Anlage wohl fühlt und vom Management respektvoll beahndelt wird.

    Heide:

    Personal insgesamt sehr freundlich und zuvorkommend. Die Animateuere sehr höflich. Vom Gärtner, über Zimmerfeen, Küche, Bar, usw. alle grüßten zu jeder Zeit.

  • Wie fanden Sie das Sportangebot?

    Kirsten:

    Die Vielfalt und Abwechslung vom Sportprogramm bzw. der Animation war gut. Die Geräte im Fitnesscenter waren ausreichend und die Kurse im Gym abwechslungsreich. Abendprogramme haben wir nicht viele gesehen, alles war mit Tanzen zu tun hatte war jedoch sehr gut.

    Rolf:

    ein sehr umfangreiches Sportprogramm, das keine Wünsche offen lässt. Insbesondere die Unterstützung und Organisation der Golfveranstaltungen waren professionell.

    Irene:

    als Golferin war ich über den Service des Golfdesk begeistert. Transfers und Teetimes haben immer geklappt. Auch auf dem Tennisplatz war viel los und flotte Trainer arrangierten stets was.

    Jürgen:

    Ich habe nur das Bogenschießen ausprobiert, da ich überwiegend mit Golf beschäftigt war. Sehr guter Trainer, der meine Technik aus den Vorjahren noch verbessert hat. Buchung von Startzeiten im Club umproblematisch und zu Aldianatarifen günstiger.

    Annette:

    Perfekt! Habe jeden Tag Tennis gespielt. Sehr guter und netter Trainer. Das Tennis-Trainer-Team ist kompetent und sympathisch!Der Golfkurs war intensiv!Walking war auch super und Wellness auch :-)

    Heide:

    Immer wieder bin ich von der Vielfalt der Sportmöglichkeiten beeindruckt. Besonders super finde ich, dass man neue, einem selbst noch unbekannte, Sportarten ausprobieren kann.

  • Wie fanden Sie die Zimmer?

    Kirsten:

    Die Zimmer sind im spanischen Stil mit Klimaanlage und einem geräumigen Bad und Balkon/Terrasse ausgestattet. Die Zimmer waren alle mit einem Flachbildfernseher ausgestattet und wir hatten eine schöne, ruhige Lage zum Meer.

    Rolf:

    Die Zimmer waren sehr geräumig, Gute und ausreichende Unterbringungsmöglichkeiten für die Kleidung. das Bad war immer sehr gepflegt worden.

    Irene:

    Das Zimmer war schön, sauber und die Klimaanlage sehr leise und gut eingestellt.Von den Nachbarzimmern wars ruhig, nur von oben hörten wir die Highheels in der Nacht.

    Jürgen:

    Ordentich und sauber. Jeden Tag toller Service. Mit der Lage muss man Glück haben. Auch wenn man Meerblich bucht, hat man nicht allzuviel davon, da das Meer nicht wirklich vom Zimmer sichtbar ist.

    Annette:

    Sauber, geräumig, ruhig, überhaupt nicht hellhörig, grosses Badezimmer, tolle Lage, alles bestens, ich habe mich sehr wohl gefühlt.

    Heide:

    Als Alleinreisende ein Doppelzimmer zur Verfügung zu haben, ist äußerst angegenehm. Die Zimmer sind alle sehr großzügig angelegt, gemütlich möbiliert. Die Versorgung mit Wasser in der Minibar ist sehr bequem. Man kann sich auch im Zimmer rundum wohlfühlen und angenehm entspannen.

  • Allgemeines

    Kirsten:

    Insgesamt machte die Anlage einen sehr guten Eindruck. Hervorzuheben ist der tolle, breite Strand, der über einige Treppen zu erreichen ist. Da die Anlage auf einem Plateau gebaut ist hat man somit einen herrlichen Blick auf Strand und Meer.

    Irene:

    wir waren sehr zufrieden und können den Club nur weiter empfehlen.

    Annette:

    Diese Anlage ist aus meiner Sicht auch für Alleinreisende bestens geeignet. Man findet gut Anschluss, wenn man möchte und wird in Ruhe gelassen, wenn man sein Ruhe möchte. Wer mehr Action abends an der Bar mag, ist im Aldiana auf Fuerte besser aufgehoben. Der Club in Andalusien ist im Vergelich eher gediegen. Das Publikum mischt sich am Abend nicht so fröhlich wie z.B. auf Fuerte.

    Christel:

    Der Club Aldiana Andalusien bietet einem sämtliche Möglichkeiten für einen idealen Cluburlaub. Für Familien mit Kindern und/oder Jugendlichen ist der Club perfekt ausgestattet. Es gibt reichlich Sportarten, die man dort betreiben kann und dies haben wir besonders genossen. Von Tennis bis Radsport ist alles dabei, und auch fast alles inklusive. Auch das Angebot an Ausflügen ist toll, obwohl es im Sommer sehr heiß ist. Die Anlage ist sauber und sehr schön, und beim Buffet Essen ist für jeden etwas leckeres dabei! Wir haben den Urlaub wirklich sehr genossen und kommen gerne wieder! Vielen Dank an das Team von ClubUrlaub.de und Aldiana Andalusien.

    Martina:

    Insgesamt eine schöne und gepflegte, saubere Anlage mit sehr schönem Strand. Freundliches Personal mit ein paar Ausnahmen. Das Essen ist gut, aber im Vergleich zu Robinson nach unserer Erfahrung schlechter. Die Qualität der Getränke ist gut. Das Sportangebot ist sicher ausreichend, die Beteiligung an den Veranstaltungen war aber mager, möglicherweise, weil viele Familien dort waren. Demzufolge war das Abendprogramm sehr ruhig. Es wurde wenig getanzt und in der Disco war überwiegend Personal. Auch der DJ hatte kein gutes Händchen. Er schaffte es jedes Mal ein gefüllte Tanzfläche wieder leer zu fegen. Fazit: Wer einen ruhigen, besonders erholsamen Urlaub verbringen möchte, ist dort sehr gut aufgehoben.

    Ariane:

    wir waren zum zweiten Mal in diesem Club, da er uns im letzten Jahr schon außerordentlich gut gefallen hat. Die Anlage ist wunderschön gestaltet. Alle Mitarbeiter sind unheimlich freundlich. Der Clubdirektor kümmert sich sehr intensiv um das Wohlergehen seiner Gäste (wir konnten aufgrund zu harter Matratzen schlecht schlafen, 2 Tage später hat er uns weichere Matratzen geliefert. Toll!!!)Das Speiseangebot ist sehr gut; man findet immer etwas nach seinem Geschmack - z.B. konnten wir konsequent Trennkost anwenden) Strand und Wasser sind ein Traum: nur feinster Sand, keine Quallen (!!!!! wie dieses Jahr extrem wohl am Mittelmeer), Steine, Tang oder angespülter Müll, Brandung wie an der Nordsee bei angenehmen Wasser- und Lufttemperaturen (außer bei Landwind, dann ist es als wenn einer den großen Fön angestellt hat. Doch das Wasser od. die klimatisierten Zimmer bieten Abkühlung und nach 3-4 Tagen ist der Spuk vorüber) Das gute Publikum ist altersmäßig total gemischt, was uns "60igern" besonders gefallen hat(viele Golfer).Unsere Jüngste (16 Jahre) hat sich ebenfalls sehr wohl gefühlt.

    Norbert:

    Die Clubanlage liegt wunderschön in die Natur angepasst, die einzelnen Hauser vermitteln den lnadestypischen Baustil. Die Gartenanlagen sind traumhaft, sehr gepflegt und sauber. Nur die Zimmer sind ein wenig hellhörig,ansonsten ordentlich und sauber. Die gesamte Atmosphäre des Clubs ist überaus freundlich, man hat den Eindruck, niemals zu stören, alle Wünsche werden auf Anhieb erledigt, mit unglyublicher Schnellig- und Freundlichkeit. Die Animateure sind geschult und freundlich, stets zu Späßen bereit, ihne aufdringlich zu sein. Das Essen ist ausgezeichnet, sowohl die Auswahl, die Darbietung und die Qualität und Abwechslung. Das Strand ist der absolute Traum. lediglich Wassersportmöglichkeiten fehlen. Wir werden sicher nochmals einen Urlaub im Aldiana Andalusien verbringen.

    Angelika:

    Da ich bereits zu den erfahrenen Gästen in punkto Cluburlaub gehöre, möchte ich diesem Club insgesamt ein großes Kompliment machen. Die Betreuung durch das Personal an der Rezeption ist einmalig, alle Angestellten sind überaus freundlich und die Clubanlage selbst liegt an einer herausragend schönen Stelle der Costa de la Luz. Als Golferin schätze ich darüber hinaus die gepflegten Golfplätze der Umgebung und den Shuttle im halbstündigen Abstand. Die Fahrer sind sogar so hilfsbereit, die Gäste auch außerhalb der festen Zeiten zu chauffieren. Kleine Kritikpunkte sind 1.) die schlechte Ausschilderung auf dem Weg zum Club Aldiana. Wer mit dem eigenen Auto anreist, hat fast keine Chance, den Club zu finden, da lediglich an der Einfahrt ein Schild (in Augenhöhe!!!) auf den Club hinweist. Straßenschilder in entsprechender Größe wären vonnöten!!! 2.) Sollte auf einen angemessenen Prozentsatz von Kindern in einer Clubanlage geachtet werden. Auch wenn es sich noch um sog. Schul- Sommerferien handelt, ist es für kinderlose Gäste, die neben Sport und Spaß auch Ruhe und Erholung suchen, indiskutabel, wenn von ca. 550 Gästen 243 Kinder sind.Man sollte bedenken, dass auch Lehrer auf die Sommerferien als Urlaubszeit angewiesen sind. Ich würde sehr gerne dort wieder Urlaub machen und finde es schade, dass ich die Sommerferien aufgrund dieser Erfahrung jetzt ausschließen muss.

    Christel:

    Im Club Aldiana Andalusien ist für Klein und Groß, Jung und Alt jederzeit etwas geboten. Die schönen Zimmer in der traumhaften Clubanlage sind ansprechend und komfortabel, das Aldiana Team ist professionell und super freundlich, Speisen und Getränke sind ausgezeichnet und auch das Angebot an Sport- Fitness-, Wellness- und Ausflugsprogrammen ist reichhaltig und attraktiv. Last but not least faszinierte uns der endlos lange Strand von der Costa de la Luz mit seinem feinen, hellen Sand, dem sauberen Wasser und, wunderbarerweise, bisher noch keinem einzigen Hochhaus weit und breit! Wir haben 8 Tage Urlaub dort genossen - lang genug um etwas abzuschalten und die gebotenen Annehmlichkeiten zu genießen, aber zu kurz, um wirklich alle Möglichkeiten auszukosten! Das heißt: ein zweiter Besuch im Aldiana Andalusien ist bereits vorprogrammiert...

Durchschnittliche Kundenbewertung

Durchschnittliche Bewertung unserer Kunden in Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 5 (mangelhaft)

Frage Schulnote
Freundlichkeit der Mitarbeiter Note: 1,47
Gesamtzufriedenheit Note: 1,43
Qualität der Kinderbetreuung Note: 1,38
Qualität der Sportkurse Note: 1,54
Qualität der Wellness, Spa- und Beautyangebote Note: 1,48
Qualität und Angebot der Speisen und Getränke Note: 1,54
Service an der Rezeption Note: 1,52
Zimmer (Größe, Ausstattung, Zustand) Note: 1,69
Zufriedenheit mit Club-Direktion Note: 1,46