Merkzettel
Persönliche Beratung: +49 6103-5969-32
 
  • 26.08.2017 - 17.09.2017 ( 7 Tage)
  • Alle Flughäfen
  • 2 Erwachsene, 0 Kinder
  • Robinson
  • Alle

Reisezeit wählen

Reisezeitraum

Lieber Kunde, Die Reisedauer ist größer als der eingegebene Reisezeitraum. Bitte passen Sie Ihre Auswahl an.


Früheste An-/Spätesteste Rückreise



Anreise wählen

Lieber Kunde, Sie haben bei Ihren Reisedaten noch keine Anreisevariante gewählt. Bitte entscheiden Sie sich für eine Anreiseart und ggfs. Ihre bevorzugten Flughäfen, damit wir alle für Sie passenden Angebote anzeigen können.
Lieber Kunde, Wir haben für Sie alle Flughäfen der Region ausgewählt, in der Ihr bisher ausgewählter Flughafen sich befunden hat.

Flughafen wählen


Auswahl aufheben

Reiseteilnehmer

Lieber Kunde, die Reisepreise hängen teilweise stark vom Alter ab. Insbesondere bei Kindern gibt es unterschiedliche Staffelungen, abhängig vom Alter bei Reiseantritt.

Die Anzahl der Reisenden oder das Alter eines der Kinder ist nich korrekt? Kein Problem, bitte hier die korrigierten Daten eintragen. Wir versuchen für Sie ein vergleichbares Angebot mit den geänderten Daten zu finden!






Lieber Kunde,
Sie haben bei Ihren Reisedaten mehr als drei Kinder angegeben. Leider ist es aus technischen Gründen nicht möglich diese Anzahl an Kindern automatisch auszuwählen. Wir bitten Sie daher sich telefonisch unter +49 6103-5969-32 mit uns in Verbindung zu setzen.
Wir buchen Ihnen dann natürlich gerne Ihre Reise wie gewünscht manuell ein.
Lieber Kunde,
Sie haben bei Ihren Reisedaten mehr als sechs Personen angegeben. Leider ist es aus technischen Gründen nicht möglich diese Anzahl an Reiseteilenhmern automatisch auszuwählen. Wir bitten Sie daher sich telefonisch unter +49 6103-5969-32 mit uns in Verbindung zu setzen.
Wir buchen Ihnen dann natürlich gerne Ihre Reise wie gewünscht manuell ein.
Bitte geben Sie ein Alter ein.

Veranstalter wählen

Premium Veranstalter


Weitere Veranstalter

Auswahl aufheben

Reiseziel wählen

Auswahl aufheben


Eignung wählen

Sportangebot

Ballsport

Fitness

Outdoor-Sport

Wassersport

Wintersport


Auswahl aufheben

Sportangebot im Robinson Club Landskron

Österreich

Premium Club Frühbucher Platz 4 Robinson Club Landskron 95% Weiterempfehlung 100 93 Anlage merken

Übersicht der im Club angebotenen Sportarten

Fitness

Wassersport

Segeln

icon Segeln

Vor der Haustür des Robinson Club Landskron liegt der Ossiacher See. In dem dazugehörigen Bootshaus gibt es alles, was das "Seglerherz" begehrt. mehr zu Segeln im Club Landskron

Stand-up Paddling

icon Stand-up Paddling

Auf dem Ossiacher See wird ebenfalls Stand-Up Paddling angeboten, wie wäre es mit einer Runde.
Stand Up Paddling Einführung: ab 25,- € pro Person
Leihgebühr Stand Up Paddle
- 30 Minuten ab 9,- €
- 1 Stunde ab 12,- €

Windsurfen / Surfen

icon Windsurfen / Surfen

Zum Equipment im Wassersport-Bereich des Clubs gehören etwa 20 Surfboards. Diese können Sie vor Ort ausleihen. Nutzen Sie den Wind des Ossiacher Sees! mehr zu Windsurfen / Surfen im Club Landskron

Ballsport

Golf

icon Golf

Ihr Handicap können Sie auf einem der neuen 18 Loch Golfplätze in der Umgebung des Robinson Clubs verbessern und trainieren. mehr zu Golf im Club Landskron

Tennis

icon Tennis

Im Alltag kommen Sie leider viel zu selten dazu, Ihrem Hobby Tennis nachzugehen? Dann nutzen Sie die Zeit während Ihres Clubaufenthaltes im CLub Landskron. mehr zu Tennis im Club Landskron

Outdoor-Sport

Radsport

icon Radsport

Wie wäre es mit einer Runde um den See? Oder wollen Sie gleich auf einen Berg hinauf? Mehr Infos zu den Touren erhalten Sie an der Bikestation. mehr zu Radsport im Club Landskron

Wandern

icon Wandern

Wo, wenn nicht in einem Club in Österreich, gehört das Wandern zum festen Sportprogramm dazu? Ganz in der Nähe befindet sich das Wanderparadies der Gerlitzen Alpe. mehr zu Wandern im Club Landskron

Wintersport

Schneewandern

icon Schneewandern

Sie lieben es, in den Wintermonaten bei einem Spaziergang durch den Schnee zu stapfen? Dann sollten Sie in Ihrem Cluburlaub auf jeden Fall zu dieser Unternehmung aufbrechen!

Ski/Alpinski

icon Ski/Alpinski

Das Skigebiet Gerlitzen Alpe rund um den Club Landskron ist für jedermann geeignet. Auf den Pisten kommen alle Gäste auf ihre Kosten. mehr zu Ski/Alpinski im Club Landskron

Snowboard

icon Snowboard

Winterzeit ist für viele auch Snowboardzeit. Bereits die jüngeren Robinson Gäste können sich für diesen Sport begeistern. Nutzen Sie die gut präparierten Pisten für die ein oder andere Abfahrt mit dem Snowboard.

Golf

Golf Landskron
  • Icon Golf

    Golf

       

Der ROBINSON Club Landskron hat selbst keinen Golfplatz. Jedoch können Sie, ab einer Entfernung von ca. 15 Fahrtminuten, einige Golfplätze anfahren. Nur in der Sommersaison.

Alpe Adria Golf Schloss Finkenstein

Golfplatz

Löcher: 18
Länge: 6.373 Meter (Herren)
5.668 Meter (Damen)
Par: 72
Handicap: 36
Course Rating (CR): 71,6 (Herren)
71,9 (Damen)
Slope Rating (SR): 119 (Herren)
120 (Damen)
Schwierigkeitsgrad: Sportlich
Gelände: sehr hügelig mit Wasserhindernissen
Entfernung: 15 Minuten Fahrzeit
Softspikes: Obligatorisch

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range
  • Putting Green
  • Übungsbunker

Greenfee

  Preis ab
Greenfee 75,- €

Golfplatz Velden-Köstenberg

Logo Golfclub Velden-Köstenberg
Löcher: 18
Länge: 5.727 Meter (Herren)
4.995 Meter (Damen)
Par: 72
Handicap: 36
Course Rating (CR): 71,2 (Herren)
72,3 (Damen)
Slope Rating (SR): 134 (Herren)
132 (Damen)
Schwierigkeitsgrad: Sportlich-Anspruchsvoll
Gelände: leicht hügelig mit Wasserhindernissen
Entfernung: 25 Minuten Fahrzeit
Softspikes: Obligatorisch

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range mit 12 überdachten Range-Abschlägen
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Übungsbunker

Greenfee

  Preis ab
Greenfee 75,- €

Golfclub Austria Wörthersee/Pörtschach

Championship Platz

Logo Golfclub Moosburg-Pörtschach
Löcher: 18
Länge: 6.116 Meter (Herren) 5.749 Meter (Damen)
Par: 72
Handicap: 36
Course Rating (CR): 70,8 (Herren)
72,3 (Damen)
Slope Rating (SR): 120 (Herren)
124 (Damen)
Schwierigkeitsgrad: Sportlich
Gelände: flach – leicht hügelig mit Wasserhindernissen
Entfernung: 25 Minuten Fahrzeit
Softspikes: Obligatorisch

Golfmoosburg Platz

Löcher: 9
Länge: 2.341 Meter (Herren) 2.129 Meter (Damen)
Par: 35
Handicap: 54
Course Rating (CR): 72,1
Slope Rating (SR): 124
Entfernung: 26 Minuten Fahrzeit
Softspikes: Obligatorisch

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range mit 24 überdachten Range-Abschlägen
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Übungsbunker

Greenfee

  Preis ab
Greenfee 70,- €

Kärntner Golfclub Dellach

Logo Kärntner Golfclub Dellach
Löcher: 18
Länge: 5.778 Meter
Par: 71
Handicap: 36
Course Rating (CR): 70,5 (Herren)
72,8 (Damen)
Slope Rating (SR): 134 (Herren)
128 (Damen)
Schwierigkeitsgrad: Sportlich-Anspruchsvoll
Gelände: hügelig mit Wasserhindernissen
Entfernung: 25 Minuten Fahrzeit
Softspikes: Obligatorisch

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range mit 20 Range-Abschlägen, davon sind 4 überdacht
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Übungsbunker

Greenfee

  Preis ab
Greenfee 80,- €

Golfanlage Klagenfurt-Seltenheim

Championship Platz

Logo Golfclub Klagenfurt-Seltenheim
Löcher: 18
Länge: 5.888 Meter (Herren) 4.957 Meter (Damen)
Par: 72
Handicap: 36
Course Rating (CR): 71,2 (Herren)
71,4 (Damen)
Slope Rating (SR): 130 (Herren)
130 (Damen)
Schwierigkeitsgrad: Sportlich-Anspruchsvoll
Gelände: flach mit Wasserhindernissen
Entfernung: 30 Minuten Fahrzeit
Softspikes: Obligatorisch

Romantik-Platz

Löcher: 9
Länge: 5.684 Meter (Herren) 4.990 Meter (Damen)
Par: 72
Handicap: 54
Schwierigkeitsgrad: Anspruchsvoll
Entfernung: 30 Minuten Fahrzeit
Softspikes: Obligatorisch

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range mit 30 Rangeabschlägen, davon 20 überdacht
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Übungsbunker
  • 3 Loch Kurzplatz

Greenfee

  Preis ab
Greenfee 75,- €

Golf & Country Club Bled – Slowenien

Königsgolfplatz

Logo Bled Golf & Country Club
Löcher: 18
Länge: 5.856 Meter (Herren) 5.332 Meter (Damen)
Par: 73
Handicap: 36
Schwierigkeitsgrad: leicht
Gelände flach – hügelig mit Wasserhindernissen
Entfernung: 40 Minuten Fahrzeit
Softspikes: Obligatorisch

Seegolfplatz

Löcher: 18
Länge: 5.650 Meter (Herren) 5.044 Meter (Damen)
Par: 72
Handicap: 36
Entfernung: 40 Minuten Fahrzeit
Softspikes: Obligatorisch

Übungsmöglichkeiten

  • Driving Range mit 35 Range-Abschlägen, davon 10 überdacht
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Chipping Green
  • Übungsbunker

Greenfee

  Preis ab
Greenfee 70,- €

Änderungen vorbehalten.


Radsport

Radsport Landskron
  • Icon Radsport

    Radsport

       

Sie sind gerne mit dem Fahrrad unterwegs? Dann ist der ROBINSON Club Landskron genau das richtige Urlaubsziel. Die Bike-Station des Clubs bietet Ihnen wöchentlich bis zu 8 geführten Halb- und Ganztagestouren mit verschiedenen Niveaus an. Lassen Sie sich beraten und erkunden Sie die Landschaft rund um den Club mit dem Fahrrad.

Preise für Bikevermietung

Biketyp Preis ab
Mountainbike oder Citybike
- halber Tag
- ganzer Tag

12,- €
18,- €
Kinderbike
- halber Tag
- ganzer Tag

8,- €
14,- €
Fahrradanhänger
- halber Tag
- ganzer Tag

8,- €
12,- €
E-Bikes
- halber Tag
- ganzer Tag

30,- €
45,- €

Öffnungszeiten Bike-Verleih

Täglich von 09:00 bis 09:45 Uhr
14:00 bis 15:00 Uhr

Ein Helm, eine Trinkflasche, ein Fahrradschloss und Kindersitze sind im Bike-Verleih kostenlos erhältlich.

Wer gerne die Landschaft auf eigene Faust erkundet, kann sich auch ein Navigationsgerät von Garmin an der Bike-Station leihen. Nähere Information vor Ort.

Info & Anmeldung für die Touren am Vortag ab 19:00 Uhr vor dem Restaurant. Die Mindestteilnehmerzahl pro Tour sind 3 Personen. Treffpunkt ist 15 Minuten vor Start der Tour bei der Bike-Station. Der Beginn für halbe Tage ist morgens ab 09:00 Uhr und nachmittags ab 14:00 Uhr. Die Touren sind inklusive.

Einblick in die Touren (unter Vorbehalt)

radsport icon Wörthersee

Kilometer: 38 km
Höhenmeter: 340 hm
Steigung: max. 11%
Dauer: ca. 3,5 Stunden mit Einkehrschwung
Wegbeschaffung feiner Schotter und geteerte Straßen
Beschreibung:

Es wird vom Clubgelände rechts auf dem Fahrradweg bis vor zur Ampelkreuzung gefahren. Von dort aus geht es dann links ca. 3 km auf einer nicht stark befahrenen Straße nach Zauchen, wo rechter Hand das Fahrzeugmuseum zu bestaunen ist. Von der Kreuzung aus wird links abgebogen und ca. 3 km bis zum Fleischrestaurant Fruhmann gefahren. Vom Restaurant geht es dann rechts über die Autobahn und durch das Gottestal quer durch die Dörfer, es sind an allen Kreuzungen und Gablungen Richtungspfeile, die Sie zum Wörthersee führen. Man gewinnt unglaublich viele schöne Wege und Eindrücke von der Umgebung. Nachdem man im Stadtzentrum Velden angelangt ist, macht man einen Abstecher zum Schloßhotel Velden. Dort findet ein Einkehrschwung direkt am Seeufer mit Blick über den ganzen Wörthersee und seine Facetten statt. Nach einer ausgiebigen Pause wird der Rückweg angetreten. Es geht einmal quer durchs Stadtzentrum am Radweg zurück an den Drauradweg, der einen dann direkt und parallel zur Drau bis zur Drauschleife bringt. Dort angelangt, geht es dann scharf rechts über die letzte Steigung nach Zauchen. Beim Fahrzeugmuseum fährt man rechts wieder zurück in Richtung Clubgelände.

radsport icon Steinwenderhütte / Picknick

Anforderungen: sehr gute Kondition und Fahrtechnik
Beschreibung:

Es wird sich locker in Richtung Annenheim eingerollt. Dann kommt der Anstieg auf die Kanzelhöhe (ca.9 km/950 hm). Nach einer kurzen Fahrt über einen Forstweg, wird sich auf ein gemeinsames Picknick mit den anderen Clubgästen auf der Steinwenderhütte getroffen. Nach einer schönen Pause, wird - je nach Könnerstufe - entweder der Forstweg nach Treffen oder der Wanderweg Nr.4 (sehr anspruchsvoller Singletrail) befahren.

radsport icon Faak am See 1

Kilometer: 38 km
Höhenmeter: 240 hm
Steigung: max. 13%
Dauer: 3,5 Stunden
Beschreibung:

Vom Clubgelände aus fährt man auf den Radweg Richtung Villach, teils Asphalt und teils feiner Schotter. Kurz vor Villach geht es dann über die Draubrücke Richtung Finkenstein immer an der Gail entlang. Bei Müllnern führt der Weg schließlich nach rechts, wo man durch die Dörfer gelangt. Dabei radelt man auf engen, geteerten Straßen an schönen Häusern und einer Nudelfabrik vorbei. Kurz hinter Finkenstein geht es schließlich links Richtung Faak am See. Es ist alles mit dem Radweg R1 ausgeschildert. Am See wird dann rechts herum auf dem Fahrradweg bis Faak am Egg gefahren. Von dort aus führt eine geteerte Straße (170 hm) auf die Taborhöhe mit einem wunderschönen Blick auf den gesamten Faakersee und auf die schönen Karawanken. Nach einem gemütlichen Einkehrschwung, wird der Heimweg angetreten. Nach 50 hm Abfahrt geht es, links Richtung Spielwiese Egg, in einen kurzen und leichten Singletrail über. Am Ende des Trails kommt man wieder auf den Radweg. Diesem wird gefolgt bis St. Niklas, der an die Draupromenade führt. Dem Radweg wird ca. 3 km bis zur sogenannten Drauschleife gefolgt. Dort hält man sich links und fährt noch ein kurzes Stück Schotterweg. Am Ende des Weges geht es nun links über die letzte Steigung nach Zauchen. Beim Fahrzeug-Museum erfolgt eine Rechtsabbiegung in Richtung Gratschach. 1 km hinter Gratschach fährt man an der Ampel-Kreuzung rechts und gelangt so wieder in Richtung Clubgelände. Wunderschöne Einblicke in die Kärntner Seen Landschaft. Ausblicke auf die Karawanken und teilweise Einblicke in die Julischen Alpen machen die Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis.

radsport icon Oswaldiberg

Anforderungen: mittlere bis gute Kondition und eine gute Fahrtechnik
Beschreibung:

Gestartet wird in Richtung St. Ruprecht. Weiter geht es am Vassacher See vorbei auf den Oswaldiberg (Asphaltstraße ca. 500 hm). Nach einer kurzen Pause geht es auf einen anspruchsvollen, aber schönen Singletrail. Schließlich wird der Heimweg angetreten.

radsport icon Ossiachertauern Tauernteich

Kilometer: 21 km
Höhenmeter: 450 hm
Dauer: 2,5 Stunden
Beschreibung:

Es wird gemeinsam rechts aus dem Clubgelände gefahren, bis auf den Radweg, der zur ersten Ampelkreuzung führt. An der Ampel erfolgt schließlich eine Linksabbiegung, die ca. 2 km in Richtung Zauchen führt. Nach der Hühnerfarm kommt eine S-Kurve, nach der Kurve wartet der Einstieg. Von dort aus geht es dann 350 hm am Stück auf einer Forststraße bergauf. Nach ca. 200 hm kommt die erste Gabelung, bei der man in beide Richtungen fahren kann. Rechts geht es in Richtung Köstenberg auf einen Wurzelhöhenweg parallel zum Ossiacher See und links radelt man auf einer Forststraße weiter. Oben angelangt, wird parallel entlang zum Ossiacher See gefahren, ca. 9 km im Kopierten Gelände immer wieder auf und ab, bis man dann nach ca. 50 Minuten Fahrzeit den Tauernteich auf 945 hm erreicht. Dort wird eine kleine Pause gemacht, damit alle den Moment genießen können. Nun kann aus zwei Fahr-Varianten gewählt werden. Für die Besseren geht es auf den Singletrails weiter und für die anderen führt die normale Forststraße weiter, die vom Tauernteich ersichtlich ist. Treffpunkt ist dann in Ossiach bei der Volksschule. Für die Singletrailfahrer geht es vom Tauernteich 50 Meter bergab, wo schließlich eine Forststraße von links quert. Diese wird dann ca. 500 m befahren, wo nun rechts der Einstieg Abgang Ossiach wartet. Von nun an gibt es dann kein Entrinnen mehr: Es geht über schmale, wurzeldurchsetzte Pfade bis runter nach Ossiach, man überquert insgesamt zweimal eine Forststraße, wo nach einigen Metern in Richtung Abfahrt links immer wieder der nächste Einstieg wartet. Unten angelangt, geht es abschließend links auf den markierten Radwegen ca. 8 km zurück ins Clubgelände.

radsport icon Federraun

Anforderungen: leichte bis mittlere Kondition
Beschreibung:

Über wunderschöne Rad- und Waldwege geht es in Richtung Villach. Weiter der Gail entlang, entspannt bis Warmbad Villach. Über Wald- und Radwege geht es dann wieder zurück in den Club.

radsport icon Bergruine Falkenstein

Kilometer: 45 km
Höhenmeter: 400 hm
Steigung 10 %
Dauer: 4 Stunden
Beschreibung:

Vom Clubgelände aus geht es am Radweg entlang, der sich immer am Auslauf des Ossiacher Sees befindet, immer Richtung Villach, bis sich der Auslauf und die Drau ineinander vereinen. Von dort aus wird die Draubrücke passiert und dem Radweg bis nach Müllnern gefolgt, wo es dann rechts auf die Straße geht. Der Straße wird dann ca. 3 km bis zur ungeregelten Kreuzung gefolgt, bei der dann links abgebogen wird in Richtung Finkenstein. Im Stadtzentrum befindet sich rechter Hand ein Geschäft. Dieses ist der Hinweis, dass es nun rechts auf geteerter, nicht stark befahrener Straße hinauf auf die Burgruine Finkenstein geht, ca. 260 hm mit max. 8% Steigung. Nach ca. 25 Minuten Auffahrt erreicht man dann linker Hand die Burgruine Finkenstein, bei der es einen wunderschönen Aus- und Einblick in die Kärntner Welt gibt. Nach einem ausgiebigen Boxenstopp wird der Heimweg angetreten. Direkt hinter der Burg beginnt ein Singletrail, kurz, aber sehr anspruchsvoll. Es sind ca.10 Minuten Fahrzeit auf einem schmalen, stufigen, mit Wurzeln durchsetzten Weg. Wer möchte, fährt Trail und wer sich das nicht zutraut, der radelt die Auffahrt wieder zurück und fährt dann bei Finkenstein rechts weg bis zum ersten Kreisverkehr bei Pogöriach. Dort wird sich wieder getroffen. Von dort aus geht es dann wieder gemeinsam bis Döbriach am Faak. Rechts um Faak am See herum bis St. Niklas. Dann fährt man auf einen Radweg, der sich immer an der Drau entlang schleicht, bis zur Drauschleife. Dort erfolgt eine scharfe Linksabbiegung, nach der man bis ans Ende des Schotters fährt. Kurz vor Ende des Schotters wird rechts abgebogen und über die letzte Steigung nach Zauchen gefahren. Am Fahrzeugmuseum, was einen Besuch wert ist, erfolgt eine Rechtsabbiegung und die Weiterfahrt bis zur letzten Ampelkreuzung. Von dort aus noch einmal rechts abbiegen und nach 2 km ist man zurück am Clubgelände angekommen.

radsport icon Mummerwand

Anforderungen: mittlere Kondition und eine gute Fahrtechnik
Beschreibung:

Gestartet wird über Radwege und Forstwege in Richtung St. Michael. Weiter geht es über einen Forstweg auf den Tauernhöhenweg (ca.4 km/350 Hm/Schotter). Nach einer kurzen Pause geht es dann über Wurzelwege (sehr anspruchsvoll!) in Richtung Mummerwand. Von dort aus führt ein Singletrail über Wurzeln und Steine. Nach dieser Abfahrt wird entspannt am Ossiacher See entlang in Richtung Club gerollt.

radsport icon Gerlitzen Höhenweg

Kilometer: 36 km
Höhenmeter: 1300 hm
Dauer: 5 Stunden
Geländeschwierigkeit: mittel bis sehr schwer
Auffahrt: Asphalt und grober Schotter
Beschreibung:

Vom Clubgelände aus wird auf die andere Seeseite gefahren. Es geht an der Promenade entlang bis vor zur Tankstelle. Direkt vor der Tankstelle führen die ersten 500 hm auf eine asphaltierte Straße hinauf, bis zur ersten Station: Eders Einkehr. Dort wird aufeinander gewartet. Nachdem alle die erste Station erreicht haben, werden noch weitere 250 hm befahren, auf denen ein Paragleitstartplatz passiert wird. Schließlich steht man vor einer großen, gelben Schildgalerie. An der Gabelung wird rechts gefahren. Nach 1- 2 Minuten geht es dann vom gefahrenen Asphalt auf Schotter über, dieser führt weitere 500 hm am Schotter bis zur Mittelstation. Von der Mittelstation aus geht es dann über den Gerlitzen Rundweg rauf auf den Feuerberg zum Hotel Berger. Dort angelangt, wird wieder auf alle zusammen gewartet und eine größere Pause gemacht. Hier wird sich auf die Weiterfahrt vorbereitet. Nachdem das Startzeichen zur Weiterfahrt gegeben wurde, erfolgt die Fortsetzung der Fahrt vom Hotel Berger aus. Es geht auf Asphalt 400 m entlang bis zur ersten Rechtskurve. Direkt in der Kurve ist der Einstieg zum Singletrail, welcher mit der Nummer 4 gekennzeichnet ist. Es wird den Trailspuren gefolgt, bis im oberen Drittel zwei- bis dreimal die Asphaltstraße gekreuzt wird und man mitten im Wald steht. Schließlich geht es im Kopierten Gelände sehr pulsintensiv immer wieder auf und ab über schmale, stark wurzeldurchsetzte Waldpfade. Es ist immer wichtig zu schauen, wo die Wege und Einstiege sind oder entlangführen. Nachdem der Höhenweg geschafft ist, erfolgt die weitere Fahrt durch eine Wasserrinne bis auf 300 hm hinunter. Je nach Jahreszeit, ist die Wasserrinne trocken oder mit Wasser gefüllt. Ebenso kann es sein, dass große Wurzeln und quer geschlagene Bäume mit gröberen Felsbrocken auf dem Weg vorzufinden sind. Dort angekommen, ist jedoch das meiste geschafft. Am Ende der Wasserrinne kommt ein größeres Bauernhaus, welches auf 300 hm liegt. Von dort aus geht es ca. 300 Meter auf Asphalt weiter, bis die zu überquerende Wiese kommt, wo man ca. 150 m raufschieben muss. Danach geht es über einen etwas breiteren Singletrail bis hinunter auf die Ossiacher See Hauptstraße, die 2 km entlang Richtung Landskron führt. Abschließend führt der Weg über einen Bahnübergang hinunter zur Uferpromenade, an der es ca. 12 km entlang in Richtung Clubgelände geht.

radsport icon Krasstal

Kilometer: 31 km
Höhenmeter: 290 hm
Steigung: max. 10%
Dauer: 3 Stunden
Geländeschwierigkeit: mittlere Einsteigertour mit wenig Gelände
Beschreibung:

Vom Club aus geht es zuerst über die Felder auf die andere Seeseite, bei der die Straßenseite gewechselt und geradeaus weiter in Richtung Treffen gefahren wird. Im Treffener Stadtzentrum erfolgt hinter der Trafik eine Linksabbiegung, welcher ca. 1 km gefolgt wird, bis es auf den nächsten Weg geht. Der Weg führt schließlich automatisch zu einem Bachlauf, bei dem sich der normale Fahrweg mit der Zeit verjüngt. Nach 2- 2,5 km ist es dann nur noch ein kleiner Pfad, dem solange gefolgt wird, bis es nach 3 km wieder auf die Bundesstraße geht. Dort wird links entlang gefahren, sodass die ersten Höhenmeter bereits nach ein paar Minuten erreicht sind. Wenn links ein riesengroßer Steinbruch auftaucht, folgt danach eine relativ lange Abfahrt auf der Straße. Nach ca. 4 km gabelt sich der Weg und es wird links in Richtung Drau gefahren. In Drau angekommen, erfolgt linker Hand die Weiterfahrt in Richtung Stadtzentrum Villach. Der Weg dorthin lässt sich bestens befahren und stellt einen Wechsel aus Asphalt und feinstem Kiesel dar. Zudem zieht er sich stets parallel der Drau entlang, bis Villach erreicht wird. Bei Villach erfolgt die Fahrt in das Stadtzentrum hinein, wo nun eine halbe Stunde Pause gemacht wird. Nach der Pause wird der Rückweg durch das Stadtzentrum auf dem Drauradweg in Richtung Velden Wörthersee angetreten. Ist die Rote Draubrücke erreicht, erfolgt eine scharfe Rechtsabbiegung (nicht mehr Richtung Wörthersee) zum Auslauf des Ossiacher Sees. Dort geht es auf dem Radweg entlang zurück zum Clubgelände.

radsport icon Forstsee

Anforderungen: gute Kondition und sehr gute Fahrtechnik
Beschreibung:

Die Tour startet gemütlich entlang des Radweges in Richtung Ostriach .Über einen kurzen, knackigen Forstweg wird auf die Ossiacher Tauern gefahren. Die Tour führt weiter entlang des Tauernhöhenwegs bis nach Köstenberg. Nach ca. 4 km Straße geht es in Richtung Forstsee. Auf Wanderwegen und Waldpfaden führt die Tour schließlich nach Velden am Wörthersee. Vorbei an Veldens Sehenswürdigkeiten wird auf Seitenstraßen und Wanderwegen entlang über Rosegg und Föderlach wieder zurück in den Club gefahren.

radsport icon Karawankenhöhlenweg

Anforderungen: sehr gute Kondition und sehr gute Fahrtechnik
Beschreibung:

Nach gemütlichem Einrollen in Richtung Warmbad Villach geht es durch kleine Ortschaften in Richtung Karawanken. Über einen schönen Forstweg wird dann zur Predou-Hütte (ca. 9 km bergauf) gefahren. Auf dem Karawankenhöhenweg geht es weiter in Richtung Mittagskogel. Über Wanderwege und Forstwege wird zum Faaker See gefahren, um schließlich zurück nach Landskron zu gelangen.

radsport icon Feldkirchen

Bike: Rennrad
Anforderungen: gute Kondition
Beschreibung:

Entlang des Ossiacher Sees wird zum Aufwärmen ein ca.12 km langer Radweg befahren. Weiter geht es auf Nebenstraßen bis nach Feldkirchen. Nach einer kurzen Pause erfolgt schließlich der Rückweg zum Club.

radsport icon Verditz / Schwarzseehütte

Anforderungen: sehr gute Kondition und sehr gutes Fahrkönnen
Beschreibung:

Über kurze Anstiege und wunderschöne Rad- und Waldwege fährt man in Richtung Treffen ins Krastal. Weiter geht es dann nach Afritz über die Bergstrasse zur Schwarzseehütte (Asphalt/Schotter und ca. 1000 hm). Nach einer kräftigen Jause wird schließlich der Wanderweg 27 und der Weg 28 befahren, um wieder zurück nach Afritz zu gelangen. Von dort aus erfolgt die Rückfahrt zum Clubgelände.

radsport icon Tauernrunde

Anforderungen: gute Kondition und gute Fahrtechnik
Beschreibung:

Entlang des Ossiacher Sees wird ein ca. 12 Kilometer langer Weg zum Aufwärmen gefahren. Über einen Forstweg geht es dann zum Tauernteich. Nach einem kurzen Anstieg auf Schotter, fährt man über wunderschöne Waldwege und Singletrails (schmaler Waldpfad) wieder zurück zum Club (Radweg, Straße, Forstweg, Wanderweg, schmale steile Anstiege und Abfahrten).

radsport icon Taborhöhe

Anforderungen: mittlere Kondition und Fahrtechnik von Vorteil
Beschreibung:

An der Drau entlang geht es über wunderschöne Wanderwege und Waldwege Richtung Faaker See. Eine genussreiche Fahrt durch eine abwechslungsreiche Landschaft. Anschließend geht ein knackiger Uphill auf die Taborhöhe. Nach einer Pause und einem traumhaften Ausblick, erfolgt die Weiterfahrt über Steige und Waldwege nach St. Niklas, wo es schließlich gemütlich zurück zum Club geht.

radsport icon Magdalensee

Anforderungen: leichte Kondition
Ziele: Erlernen von richtiger Schalt- und Bremstechnik, Gleichgewichts- und Fahrtechnikübungen, richtiges Bergauf- und Bergabfahren
Beschreibung:

Mountainbiketour für alle Bike-Einsteiger, die die hohe Kunst des Mountainbikens gerne einmal ausprobieren möchten. Über kurze Anstiege und wunderschöne Rad- und Waldwege geht es in Richtung Villach vorbei am Magdalensee durch Wald und Wiese und dann wieder gemütlich in den Club zurück.

radsport icon Wernberg

Anforderungen: leichte Kondition, ideal für Bike-Einsteiger
Ziele: Erlernen von richtiger Schalt- und Bremstechnik, Gleichgewichts- und Fahrttechnikübungen, richtiges Bergauf- und Bergabfahren
Beschreibung:

Mountainbiketour für alle Bike-Einsteiger, die die hohe Kunst des Mountainbikens gerne einmal ausprobieren möchten. Über kurze Anstiege und wunderschöne Rad- und Waldwege geht es in Richtung Wernberg. Über Stock und Stein geht es dann weiter der Drau entlang und über St. Magdalen wieder zurück in den Club.

radsport icon Dobrova

Anforderungen: mittlere Kondition und Fahrtechnik von Vorteil
Beschreibung:

An der Drau entlang führen wunderschöne Wanderwege und Waldwege in Richtung Faaker See. Dann geht es über Wald- und Forstwege, Stock und Stein nach Müllnern. Weiter über Rad- und Waldwege erfolgt die Rückfahrt zum Club (auf dieser Tour werden spezielle Fahrtechnikübungen trainiert wie zum Beispiel richtiges "Bergab- und Bergauffahren" im schwierigen Gelände).

radsport icon Wöllaner Nock

Anforderungen: sehr gute Kondition und sehr gute Fahrtechnik
Beschreibung:

Locker eingerollt wird sich in Richtung Treffen. Dann kommt der erste Anstieg auf die Buchholzhöhe (ca.450 hm/4km). Weiter geht es dann nach Arriach, wo sich auf das eigentliche Highlight vorbereitet wird. 14 km geht es bergauf zum Wöllaner Nock (ca.1300 hm am Stück). Nachdem der Gipfel erklommen und eine atemberaubende Aussicht genossen wurde, geht es über den alten Almweg nach Feld am See (einer der besten Trails weit und breit). Auf Wanderwegen und Radwegen wird sich in Richtung Landskron ausgerollt. Eine Tour für diejenigen unter den Radfahrern, die sich Einiges zutrauen.

radsport icon Ossiachertauern - Picknick

Anforderungen: gute Kondition und gute Fahrtechnik
Beschreibung:

Entlang des Ossiacher Sees wird sich ca.12 km am Radweg entlang eingerollt. Über einen Forstweg geht es dann auf die Ossiacher Tauern. Wunderschöne Waldwege und Singletrails (schmaler Waldpfad) bietet der Rückweg zum Clubgelände.

radsport icon Krastal

Anforderungen: leichte Kondition
Ziele: Erlernen von richtiger Schalt- und Bremstechnik, Gleichgewichts- und Fahrtechnikübungen, richtiges Bergauf- und Bergabfahren
Beschreibung:

Mountainbiketour für alle Bike-Einsteiger, die die hohe Kunst des Mountainbikens gerne einmal ausprobieren möchten. Über kurze Anstiege und wunderschöne Rad- und Waldwege geht es in Richtung Treffen ins Krastal. Über Stock und Stein geht es abschließend wieder zurück zum Club.

radsport icon Hundsmarhof

Anforderungen: gute Kondition und gute Fahrtechnik
Beschreibung:

Nach gemütlichem Einrollen in Richtung Warmbad Villach geht es über Stock und Stein auf die "Alpenstrasse Dobratsch". Ca.5 km wird auf Asphalt- und Forstwegen zum Hundsmarhof (in 1069 hm gelegen) geradelt. Nach einer rasanten Abfahrt geht es quer durch Villach wieder nach Landskron zurück.

radsport icon Golk

Anforderungen: mittlere Kondition und Mountainbike Erfahrung
Beschreibung:

Gemütlich wird die Tour gestartet und entlang am Ossiacher See in Richtung Steindorf gefahren. Über eine Teerstraße geht es schließlich auf den Golk und durch kleine Dörfer. Zurück zum Club wird dann über einen Wanderweg nach Bodensdorf und am Radweg entlang gefahren.

radsport icon Kobesnock

Anforderungen: sehr gute Kondition und sehr gute Fahrtechnik
Beschreibung:

Nach gemütlichem Einrollen in Richtung Warmbad Villach wird nach Bad Bleiberg gefahren. Von dort aus geht es über knackige Forstwege auf den Kobesnock (1800 hm). Die Biker erwarten wunderschöne Ausblicke und eine schöne Abfahrt in Richtung Weißenstein. Von dort erfolgt der Rückweg in Richtung Clubgelände.

radsport icon Jungfernsprung

Tour: Nacht-Biken
Anforderungen: mittlere Kondition und eine gute Fahrtechnik
Beschreibung:

Neu im Club Landskron! Gestartet wird - mit Stirnlampen ausgerüstet - an der Burg Landskron entlang auf die Ossiacher Tauern. Über Forst- und Waldwege wird sich der Weg auf den Jungfernsprung bei völliger Dunkelheit gebahnt. Nach einem Blick auf den nächtlichen Ossiacher See, geht es abschließend über die Rodelbahn wieder zurück in den Club. Biken bei Nacht ist ein absolutes Highlight, denn am Tag kann jeder fahren!

radsport icon Slowenien / Doive

Anforderungen: sehr gute Kondition und eine sehr gute Fahrtechnik / Nur für erfahrene Mountainbiker im hochalpinen Gelände!
Beschreibung:

Mit dem Auto geht es über den Wurzenpaß nach Dovje in Slowenien. Vom Campingplatz aus wird auf einem ca. 4,5 km langen Anstieg auf einer Forststraße gestartet. Von dort an erwarten die Biker einen Mix aus langen, steilen Tragepassagen mit extremen Singletrails und ausgewaschenen Felsenrinnen. An einer wunderschönen Hütte angekommen, kommt nun der ultimative Singletrail von ca. 1 Stunde, nur bergab! Der Rückweg zum Campingplatz nach Dovje erfolgt über Jesenice und andere kleine Ortschaften.

radsport icon Velden

Anforderungen: mittlere Kondition
Beschreibung:

Die Tour startet gemütlich entlang des Drauradweges in Richtung Velden am Wörthersee. Vorbei an Veldens Sehenswürdigkeiten, wird auf Seitenstraßen über Damtschach und Wernberg wieder zurück in den Club gefahren (vorwiegend Radwege und Straßen mit leichten bis mittleren Steigungen).

Änderungen vorbehalten.


Segeln

Segeln Landskron
  • Icon Segeln

    Segeln

       

Im ROBINSON Club Landskron am Ossiacher See finden Sie eine der schönsten Wassersportstationen von Robinson.

Vor Ort gibt es Kielsegelboote, Kindersegeljollen und Katamarane.

Probieren Sie es selbst aus und lassen Sie Ihren Cluburlaub zu einem unvergesslichen Segelerlebnis in Österreich werden. Sie müssen nichts von zu Hause mitbringen. Vor Ort stehen Ihnen Schwimmwesten, Neoprenanzüge und Trapeze zur Verfügung. Jeden Sonntag kann man kostenlos in das Segeln hineinschnuppern.

Kind im Kindersegeljolle

Boot wird fest gemacht

Windverhältnisse

Ein bekanntes Segelrevier mit leichtem bis mittlerem Wind und einem angenehm warmen Wasser.

Material

Zum Segeln stehen am Strandabschnitt, besser gesagt vor der Wassersportstation, insgesamt fünf Katamarane der Marke HOBIE bereit. Nach einer kurzen Reviereinweisung und nach Vorlage eines anerkannten Katamaranscheins, können Sie auch schon starten.

  • 3 Kielboote
  • 4 Hobie Katamarane
  • 7 Mini Kindersegelboote

Schulung

Bei den Grundkursen erlernen Sie, wie man selbstständig das Boot führen kann und auch sicher wieder zum Land zurückkehrt. In der Theorie wird Ihnen das Wissen über den Wind, Seemanns-Knoten sowie die Ausweichregel nähergebracht. In der Praxis geht es schließlich aufs Wasser, wo man das Steuern, Kurshalten, An- und Ablegen und vieles mehr erlernt.

Mit den VDWS Grundscheinen kann man sein Material an allen Wassersportschulen ausleihen. Im Club kann man mit diesem Schein täglich eine Stunde kostenlos Katamarane ausleihen.

Kurse

Kurs Dauer ab Preis
Segelgrundkurs 5 x 2 Stunden 155,- €
Katamarankurs 5 x 2 Stunden 155,- €
Schnupperkurs 1 x 2 Stunden 50,- €
ÖSV-A-Schein-Kurs 10 x 2 Stunden 300,- €
Kinderkurs 5 x 2 Stunden 140,- €
Auffrischungs / Umsteigerkurs 2 x 2 Stunden 90,- €
Privatstunde   50,- €

Änderungen vorbehalten.


Surfen

Surfen Landskron
  • Icon Surfen

    Surfen

       

Surfen in Österreich? Kein Problem, am Ossiacher See geht das einwandfrei. Der Club hat eigene Surfboards und bietet auch Kurse vor Ort an. Überzeugen Sie sich selbst von dem kleinen Surferparadies.

Surfer mit Naish-Rigg

Windverhältnisse:

Der leichte bis mittlere Wind ist ideal für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet.

Material:

Vor Ort gibt es 20 Anfänger und Profi-Boards. Zudem verfügt die Wassersportstation noch über 35 Naish / VDWS Riggs.

Schulung:

Beim Surf-Grundkurs erlernt man die Basics vom Surfen. In der Theorie kommt dann das Wissen zum Wind, den Seemannsknoten und die Ausweichregeln hinzu. Auf dem Wasser lernt man den Umgang mit Brett und Wasser und zudem die grundlegenden Manöver zur Richtungsänderung kennen.

Schnupperkurse finden jeden Sonntag kostenlos statt.

Surfbretter können nach Vorlage eines VDWS-Scheins kostenlos für eine Stunde geliehen werden.

Kurse

Kurs Dauer ab Preis
Surfgrundkurs 5 x 2 Stunden 135,- €
Kindergrundkurs 5 x 2 Stunden 130,- €
Perfektionskurs 5 x 2 Stunden 135,- €
Schnupperkurs 1 x 2 Stunden 50,- €
Auffrischungskurs 2 x 2 Stunden 90,- €
Privatstunde 2 x 2 Stunden 50,- €

Änderungen vorbehalten.


Tennis

Tennis Landskron
  • Icon Tennis

    Tennis

       

Genießen Sie die idyllische Landschaft Österreichs. Wenn Sie ein bisschen mehr Herausforderung brauchen, dann besuchen Sie die wöchentlichen Tennisturniere im ROBINSON Club Landskron.

Tennisplätze

Änderungen vorbehalten.


Wandern

Wandern Landskron
  • Icon Wandern

    Wandern

       

Der Club liegt direkt am Rande der Nockberge, ein toller Ausgangspunkt für überragende Wanderungen. Es werden spezielle Touren, die durch die Nationalparks Hohe Tauern, Julische Alpen und die Nockberge führen, angeboten. Alle Wandertouren sind im Preis enthalten, die Anfahrt zu den mittleren und schweren Touren erfolgt mit den privaten PKWs durch die Gäste.

Es werden auch Touren in Slowenien und Italien angeboten. Teilweise wird während der Wanderungen auch die MS Ossiach (Schiff) mitbenutzt (entgeltlich). Die Touren vor Ort sind im Reisepreis enthalten. Wer gerne einmal Geocoaching ausprobieren möchte, der wendet sich vor Ort direkt an die qualifizierten Wander-Robins.

Schwierigkeitsgrade

Leicht

  • Halbtags - Gehzeit bis ca. 2-3 Stunden - bis auf ca. 300 Höhenmeter
  • Ganztags - Gehzeit bis ca. 5 Stunden - bis auf ca. 300-500 Höhenmeter

Mittel

  • Halbtags - Gehzeit bis ca. 2-3 Stunden - bis auf ca. 500 Höhenmeter
  • Ganztags - Gehzeit bis ca. 6 Stunden - bis auf ca. 700 Höhenmeter

Schwer

  • Halbtags - Gehzeit über 3-4 Stunden - bis auf ca. 600 Höhenmeter
  • Ganztags - Gehzeit über 6-8 Stunden - bis auf ca. 1.400 Höhenmeter

Ausrüstung zum Wandern

  • Feste knöchelhohe Schuhe mit guter Profilsohle
  • Je nach Wetterlage entsprechende Kleidung
  • Verpflegung
  • Sonnenschutz
  • Wanderstöcke je nach Bedarf

Änderungen vorbehalten.


Wellness

Wellness Landskron
  • Icon Wellness

    Wellness

       

Entspannen Sie zwischen Berg und See und lassen Sie einfach Ihre Seele baumeln. Im Club befindet sich ein Wellness Center / WellFit®-Spa, eine Finnische Sauna mit Panorama und direktem Seezugang, eine Bio-Sauna, Dampfbad und einen Indoor Pool. Lassen Sie sich im WellFit®Spa gegen eine Gebühr so richtig verwöhnen. Entspannen Sie zum Beispiel bei einer La Stone Therapie oder nehmen Sie eine ganz klassische Massage - es bleibt alles Ihnen überlassen. Weitere Behandlungsangebote erfahren Sie direkt im Club.

WellFit®-SPA-Package mit Zeit zum Wohlfühlen
Dauer: 3 Tages Programm, 125 Min.
Inhalt: 1 Fango  in der Schwebeliege mit anschließender wohltuender Rückenmassage. 1 Hanakasumi Körperpeeling. 1 ayurvedische Ganzkörpermassage.
Preis: ab 175,- €

Sportler Package:
Dauer: 125 Min.
Inhalt: 3x Sportmassage sowie 1x Vitalisierende Massage
Preis: ab 153.- €

Wohlfühlpaket:
Dauer: 180 Min.
Inhalt: 1x Udvarthana, 1x Kopf-,Nacken- & Gesichtsmassage, 1x Lomi Lomi Nui
Preis: ab 149.- €

Rücken-Fit garantiert schmerzfrei
(auch mit Privatversicherung abzurechnen):
Dauer: 225 Min.
Inhalt: 5x Rückenmassage nach Seebacher, 5x Fango in der Schwebeliege
Preis: ab 275.- €

Aus aller Welt
Dauer: 210 Min.
Inhalt: 1x Balinesiche Massage, 1x Indoceane od. Polynesia Ritual, 1x Hanakasumi (Japanisches Kirschblütenpeeling)
Preis: ab 265.- €

Änderungen vorbehalten.


Wintersport

Wintersport Landskron
  • Icon Wintersport

    Wintersport

       

Skigebiet
Das familienfreundliche Skigebiet liegt in 1.911 m Höhe auf der Gerlitzen Alpe. Vor Ort stehen 16 moderne Skianlagen zur Verfügung. Ideales Pistennetz mit 60 km Abfahrten, bei denen für jede Leistungsklasse, ob Ski oder Snowboard, etwas dabei ist. Die Skibushaltestelle ist direkt vor dem Club.

Ski / Snowboard
Für Snowboarder gibt es wenig Schlepplifte und es gibt einen Freestyle Parcours mit einer Halfpipe. Skifahrer sind hier alleine und mit der Familie super aufgehoben. Ein schönes Gebiet mit leichten, mittelschweren und schweren Abfahrten - für jeden etwas dabei.

Ski und Snowboard-Kurse, Liftkarten

  • Skischule/-kurse und Skipass sind für Erwachsene und Kinder im Clubpreis inbegriffen
  • Skikurse finden ausschließlich von Sonntag bis Freitag statt (Einstieg in Anfängerkurse nur sonntags möglich)
  • Ski Kurse erst ab 4 Jahren
  • Snowboardkurse ab 10 Jahren

Der Shuttleservice zur Kanzelbahn in 2 km Entfernung ist inklusive.

Equipment von Ski und Snowboard

  • kann vor Ort gegen Gebühr ausgeliehen werden

Änderungen vorbehalten.